Artikel im Warenkorb:
0

Green Line (Bisherige Ausgabe)

It's Green Line time.

Fortbildungen

Fortbildung von 15.04.2015 bis 22.04.2015

 

9 x G9

Der Klett-Außendienst bei Ihnen vor Ort
Kennziffer 610
Termin von 15.04.2015 bis 22.04.2015
Inhalt
Testen Sie unsere passgenauen G9-Lehrwerke auf Herz und Nieren!
Die Klett-Außendienstmitarbeiter präsentieren Ihnen das Differenzierungskonzept für alle Fächer für das G9.

Ihr Plus: Besuchen Sie mit mindestens drei Fachkonferenzmitgliedern Ihrer Schule einen unserer Nachmittage, dann erhalten Sie für ein Unterrichtswerk den Digitalen Unterrichtsassistenten Kollegiumslizenz für Jahrgang 5 für ein Jahr kostenfrei!
G 9 in NiedersachsenOldenburg, am 15.04.2015
Die passenden Konzepte kommen von Klett

Zeitraum am 15.04.2015 von 14:00 -18:00
Best Western Hotel Heide

Melkbrink 49-52
26121 Oldenburg
Kennziffer 11638

Wir zeigen Ihnen unsere passgenauen Lehrwerke für die Sekundarstufe I, die optimal auf die neuen Kerncurricula abgestimmt sind.
Lernen Sie das Differenzierungskonzept kennen, dass Ihre Schülerinnen und Schüler motivieren wird und Ihnen das Unterrichten erleichtert.
Werfen Sie einen Blick in den kostenlosen Online-Service Testen und Fördern sowie den Digitalen Unterrichtsassistenten, der Ihnen neue Möglichkeiten für eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und motivierende Unterrichtsgestaltung bietet.

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Lasen Sie sich in schöner Atmosphäre beraten und informieren.

Referent/in : Adelheid Lammers (Außendienstmitarbeiterin)

G 9 in NiedersachsenGöttingen, am 16.04.2015
Die passenden Konzepte kommen von Klett

Zeitraum am 16.04.2015 von 14:00 -18:00
Astoria Hotel

Hannoversche Str. 51-53
37075 Göttingen
Kennziffer 11634

Wir zeigen Ihnen unsere passgenauen Lehrwerke für die Sekundarstufe I, die optimal auf die neuen Kerncurricula abgestimmt sind.
Lernen Sie das Differenzierungskonzept kennen, dass Ihre Schülerinnen und Schüler motivieren wird und Ihnen das Unterrichten erleichtert.
Werfen Sie einen Blick in den kostenlosen Online-Service Testen und Fördern sowie den Digitalen Unterrichtsassistenten, der Ihnen neue Möglichkeiten für eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und motivierende Unterrichtsgestaltung bietet.

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Lasen Sie sich in schöner Atmosphäre beraten und informieren.


Referent/in : Christian Pietsch (Außendienstmitarbeiter)

G 9 in NiedersachsenVerden, am 16.04.2015
Die passenden Konzepte kommen von Klett

Zeitraum am 16.04.2015 von 14:00 -18:00
Haags Hotel Niedersachsenhof

Lindhooper Str. 97
27283 Verden
Kennziffer 11636

Wir zeigen Ihnen unsere passgenauen Lehrwerke für die Sekundarstufe I, die optimal auf die neuen Kerncurricula abgestimmt sind.
Lernen Sie das Differenzierungskonzept kennen, dass Ihre Schülerinnen und Schüler motivieren wird und Ihnen das Unterrichten erleichtert.
Werfen Sie einen Blick in den kostenlosen Online-Service Testen und Fördern sowie den Digitalen Unterrichtsassistenten, der Ihnen neue Möglichkeiten für eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und motivierende Unterrichtsgestaltung bietet.

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Lasen Sie sich in schöner Atmosphäre beraten und informieren.


Referent/in : Adelheid Lammers (Außendienstmitarbeiterin)

G 9 in NiedersachsenBarnstorf, am 16.04.2015
Die passenden Konzepte kommen von Klett

Zeitraum am 16.04.2015 von 14:00 -18:00
Hotel Roshop

Am Markt 6
49406 Barnstorf
Kennziffer 11632

Wir zeigen Ihnen unsere passgenauen Lehrwerke für die Sekundarstufe I, die optimal auf die neuen Kerncurricula abgestimmt sind.
Lernen Sie das Differenzierungskonzept kennen, dass Ihre Schülerinnen und Schüler motivieren wird und Ihnen das Unterrichten erleichtert.
Werfen Sie einen Blick in den kostenlosen Online-Service Testen und Fördern sowie den Digitalen Unterrichtsassistenten, der Ihnen neue Möglichkeiten für eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und motivierende Unterrichtsgestaltung bietet.

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Lasen Sie sich in schöner Atmosphäre beraten und informieren.


Referent/in : Rinaldo Capelli (Außendienstmitarbeiter)

G 9 in NiedersachsenHameln, am 21.04.2015
Die passenden Konzepte kommen von Klett

Zeitraum am 21.04.2015 von 14:00 -18:00
Hotel Stadt Hameln

Münsterwall 2
31787 Hameln
Kennziffer 11633

Wir zeigen Ihnen unsere passgenauen Lehrwerke für die Sekundarstufe I, die optimal auf die neuen Kerncurricula abgestimmt sind.
Lernen Sie das Differenzierungskonzept kennen, dass Ihre Schülerinnen und Schüler motivieren wird und Ihnen das Unterrichten erleichtert.
Werfen Sie einen Blick in den kostenlosen Online-Service Testen und Fördern sowie den Digitalen Unterrichtsassistenten, der Ihnen neue Möglichkeiten für eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und motivierende Unterrichtsgestaltung bietet.

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Lasen Sie sich in schöner Atmosphäre beraten und informieren.


Referent/in : Rinaldo Capelli (Außendienstmitarbeiter)

G 9 in NiedersachsenStade, am 22.04.2015
Die passenden Konzepte kommen von Klett

Zeitraum am 22.04.2015 von 14:00 -18:00
Ramada Hotel

Kommandantendeich 1-3
21680 Stade
Kennziffer 11637

Wir zeigen Ihnen unsere passgenauen Lehrwerke für die Sekundarstufe I, die optimal auf die neuen Kerncurricula abgestimmt sind.
Lernen Sie das Differenzierungskonzept kennen, dass Ihre Schülerinnen und Schüler motivieren wird und Ihnen das Unterrichten erleichtert.
Werfen Sie einen Blick in den kostenlosen Online-Service Testen und Fördern sowie den Digitalen Unterrichtsassistenten, der Ihnen neue Möglichkeiten für eine zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und motivierende Unterrichtsgestaltung bietet.

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Lasen Sie sich in schöner Atmosphäre beraten und informieren.

Referent/in : Adelheid Lammers (Außendienstmitarbeiterin)


Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Leipzig am 16.04.2015

 

Die Entwicklung der Mündlichkeit in der Sekundarstufe II

Kennziffer 12877
Termin 16.04.2015 um 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
OrtLeipzig
TagungsortErnst Klett Verlag GmbH

Martin-Luther-Ring 3
04109 Leipzig
Referent/ in Sascha Bethe (Europäisches Gymnasium Waldenburg, )
Inhalt Ziel dieser Fortbildung ist es, ausgehend vom Lehrplan und den didaktischen Grundlagen Perspektiven für einen systematischen Ausbau der Mündlichkeit in der Oberstufe zu eröffnen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorstellung verschiedener Übungsmöglichkeiten im Unterricht, wobei einfache (z.B. small talk am bus stop) und komplexe interaktive Sprechformen (z.B. discussion mit discussion tickets) ebenso Erwähnung finden sollen wie das monologische Sprechen (z.B. der Umgang mit prompt cards).
Ansprechpartner/in k.wemhoener@klett.de
 

Fortbildung in Stuttgart am 16.04.2015

 

Die skills im Fokus

Kompetenzorientiert und differenzierend unterrichten mit Green Line
Kennziffer 11465
Termin 16.04.2015 um 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
OrtStuttgart
TagungsortHaus der Wirtschaft

Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
Referent/ in Bärbel Hafner-Wünning (Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, Esslingen, Lehrerin am Karls-Gymnasium Stuttgart)
Inhalt Zeitgemäßen und abwechslungsreichen Unterricht für die Unterstufe vorzubereiten stellt vielfältige Anforderungen an die Fremdsprachenlehrkräfte: zum einen gilt es, die zunehmende Heterogenität der Lerngruppen durch binnendifferenzierende Maßnahmen aufzufangen. Zum anderen sind die Ansprüche an eine konsequente Kompetenz- und Handlungsorientierung mit reduzierten Stundentafeln in Einklang zu bringen. Die Referentin möchte Ihnen anhand zahlreicher praktischer Unterrichtsbeispiele zeigen, wie Sie diese Zielvorgaben mithilfe der neuen Lehrwerksgeneration von Green Line zeitsparend und effizient umsetzen können.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Stuttgart am 16.04.2015

 

Using Intercultural Competence

In Mediation and the new Communication Exam
Kennziffer 11480
Termin 16.04.2015 um 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtStuttgart
TagungsortHaus der Wirtschaft

Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
Referent/ in Krista Ann Eichler (Autorin und Lehrerin)
Inhalt Saying 'please' or 'thank you' a bit more often is not what we are talking about when we refer to intercultural competence in the English-speaking world. In order to deal with mediation tasks as well as the new communication exam, our students should be aware of these cultural differences. As a native speaker, I'd like to show you some hands-on material we've integrated into the new Green Line book for the 11th and 12th grades as well as examples from the latest Transition book. I'll be looking forward to showing you the new material we've put together to get your students prepared for mediation tasks as well as their communication exam with an emphasis on intercultural communication.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Leipzig am 16.04.2015

 

Die zwei gehören zusammen

Green Line Oberstufe und Abitur
Kennziffer 12921
Termin 16.04.2015 um 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtLeipzig
TagungsortErnst Klett Verlag GmbH

Martin-Luther-Ring 3
04109 Leipzig
Referent/ in Kati Baudisch (Ernst Klett Verlag)
Inhalt Lernen Sie das neue Green Line Oberstufe für Sachsen kennen: es erfüllt alle Kompetenzerwartungen und inhaltlichen Vorgaben für die Qualifikationsphase und bietet u.a. diese neue Highlights:

- auf Basis der aktuellen Lehrplänen
- bedient alle Abithemen und Kompetenzerwartungen
- bereitet umfassend auf alle neuen Klausur- und Prüfungsformate vor
- schlankes Textangebot auf zwei unterschiedlichen Niveaus
- hoher Übungs- und Aufgabenanteil inkl. Differenzierungsanhang
- hohe Kompetenzorientierung durch das Core skill-Konzept und die Topic Tasks

Außerdem: der Digitale Unterrichtsassistent - bietet Ihnen das Digitale Schulbuch und jede Menge Zusatzmaterialien - für eine zeitsparende Vorbereitung und Ihren Unterricht am Whiteboard. Sie finden alles, was Sie als Lehrerin oder Lehrer benötigen, auf einen Klick.
Ansprechpartner/in k.wemhoener@klett.de
 

Fortbildung in Landau am 20.04.2015

 

Ingredients for successful competence orientated teaching

Green Line Oberstufe
Kennziffer 11617
Termin 20.04.2015 um 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtLandau
TagungsortProtestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
Referent/ in Paul J. Dennis (Lehrer, Autor, Berater und schulischer Ausbildungsleiter in Lahnstein)
Inhalt Competence orientated teaching is not an option. With the introduction of the German educational standards on 18.10.2012 it has become a requirement. What ingredients does Green Line Oberstufe have to offer? With practical examples taken from the course and workbook discover recipes to teach and prepare students for their 'Abitur' English exams using Green Line Oberstufe materials and the new digital teaching assistant.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Düsseldorf am 21.04.2015

 

Als die Bilder laufen und sprechen lernten...

Schulung des Hör-Sehverstehens Englisch Sek. I
Kennziffer 11315
Termin 21.04.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtDüsseldorf
TagungsortTreffpunkt Klett

Königsallee 65-65 (Ecke Adersstr.)
40215 Düsseldorf
Referent/ in Nilgül Karabulut (Autorin, Aachen)
Inhalt Der Einsatz von Bildern hat im Fremdsprachenunterricht eine lange Tradition, allerdings haben die Bilder in der Zwischenzeit nicht nur das Laufen, sondern auch das Sprechen gelernt. Die Bedeutung von Bildern im Fremdsprachenunterricht der Sekundarstufe I ist im Reflex auf die zunehmend multimediale Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler in Form von audio-visuellen Medien stetig gestiegen. Nicht zuletzt als Folge dessen hat der Umgang mit bewegten Bildern als funktional kommunikative Kompetenz Hör-/Sehverstehen Einzug in den Kernlehrplan Sek. I gehalten. Anhand der neuen Lehrwerksgeneration Green Line werden exemplarisch der Einsatz von audio-visuellen Materialien in kommunikativen Lehr- und Lernarrangements, didaktische Funktionen sowie methodische Zugriffe vorgestellt und diskutiert.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Nordhausen am 22.04.2015

 

Meet the GREENs - and get connected!

Kennziffer 11727
Termin 22.04.2015 um 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
OrtNordhausen
TagungsortWilhelm-von-Humboldt-Gymnasium
Haus 2, Raum 3201
Domstraße 15
99734 Nordhausen
Referent/ in Antje Körber (Merseburg)
Inhalt Wer kennt sie nicht, die "neuen" Ziele im Englischunterricht: Differenzierung, Individualisierung, Progressionsorientierung, Lehrplanimplementierung - und das alles natürlich kompetenzorientiert. Die neuen Lehrwerke und -materialien der Green Line Reihe unterstützen Sie bei der Bewältigung dieser Herausforderungen und bieten Ihnen praktische Hilfestellung bei der Umsetzung dieser Lehrziele.
Ansprechpartner/in k.wemhoener@klett.de
 

Fortbildung in Arnsberg am 23.04.2015

 

Kommunikative Lehr- und Lernarragements

Hörverstehen (und Hörsehverstehen) im Englischunterricht der Sekundarstufe II
Kennziffer 11331
Termin 23.04.2015 um 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtArnsberg
TagungsortDorint Hotel

Zu den Drei Bänken
59757 Arnsberg
Referent/ in Michael Rogge (Fachleiter, ZfsL Gelsenkirchen)
Inhalt In der Qualifikationsphase Englisch sind nach dem neuen Kernlehrplan alle Kompetenzbereiche in Form von geeigneten Aufgabenformaten zu überprüfen, d. h. neben der bisherigen Überprüfung von Kompetenzen im Bereich Schreiben und Leseverstehen kommen auch Überprüfungen von Hörverstehen / Hörsehverstehen, Sprachmittlung und Sprechen hinzu. Die Veranstaltung will aufzeigen, wie sich die funktionale kommmunikative Kompetenz des Hörverstehens bzw. Hörsehverstehens durch geeignete kommunikative Lehr- und Lernarragements systematisch entwickeln lässt und welche Aufgaben- und Prüfungsformate sich für eine entsprechende Anbahnung von Kompetenzen bzw. die Diagnose von Hörverstehen bzw. Hörsehverstehen eignen.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Schleswig am 27.04.2015

 

Ein Spiralcurriculum für den Englischunterricht

Von Sek. I bis II mit Green LIne
Kennziffer 12913
Termin 27.04.2015 um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtSchleswig
TagungsortHotel Waldschlösschen

Kolonnenweg 152
24837 Schleswig
Referent/ in Hartmut Klose (Lehrer am Gymnasium Meckelfeld, Autor Green Line Oberstufe, Berater Green Line)
Inhalt Die Bundesbildungsstandards 2012 definieren die Erfordernisse für ein erfolgreiches Abitur und spezifizieren die fachbezogenen Fertigkeiten, die im Unterricht kontinuierlich zu entwickeln sind.
Ihre Aufgaben dabei sind vielfältig: Sie müssen die sprachlichen Mittel Ihren Schülern beibringen und festigen. Daneben gilt es die interkulturelle Kommunikation auszubilden und immer komplexere Textsorten und (elektronische) Medien zu berücksichtigen. Dabei benötigen Sie Differenzierungsangebote, um der zunehmend heterogener werdenden Schülerschaft gerecht zu werden. Förderung und Festigung der jeweiligen Kompetenzen sollen zudem Berücksichtigung finden.
Schwerpunkt der Fortbildung sollte der Nachweis eines roten Fadens sein, der in Form eines Spiralcurriculums Angebote macht um Notwendiges zu vermitteln, aber gleichzeitig Freiräume für individuelle Schwerpunktsetzungen möglich macht. Beispiele aus dem Unterricht und Ideen für die Praxis umsetzbar in der Sek. I und II.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Bad Kreuznach am 28.04.2015

 

Ingredients for successful competence orientated teaching

Green Line Oberstufe
Kennziffer 11613
Termin 28.04.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtBad Kreuznach
TagungsortPK Parkhotel Kurhaus

Kurhausstr. 28
55543 Bad Kreuznach
Referent/ in Paul J. Dennis (Lehrer, Autor, Berater und schulischer Ausbildungsleiter in Lahnstein)
Inhalt Competence orientated teaching is not an option. With the introduction of the German educational standards on 18.10.2012 it has become a requirement. What ingredients does Green Line Oberstufe have to offer? With practical examples taken from the course and workbook discover recipes to teach and prepare students for their 'Abitur' English exams using Green Line Oberstufe materials and the new digital teaching assistant.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Dortmund am 05.05.2015

 

Peer Evaluation

Aufgabenorientierter Englischunterricht der Sekundarstufte I
Kennziffer 11314
Termin 05.05.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtDortmund
TagungsortTreffpunkt Klett

Westenhellweg 128
44137 Dortmund
Referent/ in Barbara Greive (Autorin)
Inhalt Aufgabenorientierung ist ein Schlüsselbegriff, der die aktuelle Diskussion im fremdsprachlichen Unterricht prägt. Statt einzelner Aufgaben stehen komplexe Lernaufgaben im Fokus, in denen sich die Lernenden mit bedeutsamen Inhalten auseinandersetzen, zu individuellen Ergebnissen und Produkten kommen, die verschiedene Kompetenzen erfordern. Im Zentrum einer jeden Unit des neuen Green Line werden mit den Unit Tasks derart themengebundene Aufgaben angeboten. Die dazu benötigten sprachlichen, inhaltlichen und methodischen Kompetenzen und Fertigkeiten werden innerhalb der Unit schrittweise aufgebaut. Peer-Evaluationsbögen unterstützen die Schülerinnen und Schülern darüber hinaus sich gegenseitig ein kriterienorientiertes Feedback zu geben - so wird nicht nur die eigene Urteilskompetenz geschult sondern auch ein erneuter kritischer Blick auf das eigene Produkt ermöglicht.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Kiel am 05.05.2015

 

Ein Spiralcurriculum für den Englischunterricht

Von Sek. I bis II mit Green LIne
Kennziffer 12914
Termin 05.05.2015 um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtKiel
TagungsortSporthotel Avantage

Braunstr. 40
24145 Kiel
Referent/ in Hartmut Klose (Lehrer am Gymnasium Meckelfeld, Autor Green Line Oberstufe, Berater Green Line)
Inhalt Die Bundesbildungsstandards 2012 definieren die Erfordernisse für ein erfolgreiches Abitur und spezifizieren die fachbezogenen Fertigkeiten, die im Unterricht kontinuierlich zu entwickeln sind.
Ihre Aufgaben dabei sind vielfältig: Sie müssen die sprachlichen Mittel Ihren Schülern beibringen und festigen. Daneben gilt es die interkulturelle Kommunikation auszubilden und immer komplexere Textsorten und (elektronische) Medien zu berücksichtigen. Dabei benötigen Sie Differenzierungsangebote, um der zunehmend heterogener werdenden Schülerschaft gerecht zu werden. Förderung und Festigung der jeweiligen Kompetenzen sollen zudem Berücksichtigung finden.
Schwerpunkt der Fortbildung sollte der Nachweis eines roten Fadens sein, der in Form eines Spiralcurriculums Angebote macht um Notwendiges zu vermitteln, aber gleichzeitig Freiräume für individuelle Schwerpunktsetzungen möglich macht. Beispiele aus dem Unterricht und Ideen für die Praxis umsetzbar in der Sek. I und II.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Trier am 05.05.2015

 

Ingredients for successful competence orientated teaching

Immer passend: Green Line Oberstufe Grundkurs oder Leistungskurs
Kennziffer 11614
Termin 05.05.2015 um 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtTrier
TagungsortKolpinghaus Warsberger Hof

Dietrichstr. 42
54290 Trier
Referent/ in Paul J. Dennis (Lehrer, Autor, Berater und schulischer Ausbildungsleiter in Lahnstein)
Inhalt Competence orientated teaching is not an option. With the introduction of the German educational standards on 18.10.2012 it has become a requirement. What ingredients does Green Line Oberstufe have to offer? With practical examples taken from the course and workbook discover recipes to teach and prepare students for their 'Abitur' English exams using Green Line Oberstufe materials and the new digital teaching assistant.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Koblenz am 07.05.2015

 

Ingredients for successful competence orientated teaching

Immer passend: Green Line Oberstufe Grundkurs oder Leistungskurs
Kennziffer 11612
Termin 07.05.2015 um 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtKoblenz
TagungsortDiehl's Hotel

Rheinsteigufer 1
56077 Koblenz
Referent/ in Paul J. Dennis (Lehrer, Autor, Berater und schulischer Ausbildungsleiter in Lahnstein)
Inhalt Competence orientated teaching is not an option. With the introduction of the German educational standards on 18.10.2012 it has become a requirement. What ingredients does Green Line Oberstufe have to offer? With practical examples taken from the course and workbook discover recipes to teach and prepare students for their 'Abitur' English exams using Green Line Oberstufe materials and the new digital teaching assistant.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Vechta am 12.05.2015

 

Differenzierung und Individualisierung

Kennziffer 11662
Termin 12.05.2015 um 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr
OrtVechta
TagungsortHotel Bremer Tor

Bremer Str. 1-3
49360 Vechta
Referent/ in Hartmut Klose (Lehrer am Gymnasium Meckelfeld, Autor Green Line Oberstufe, Berater Green Line)
Inhalt - Was bedeutet es für meine Unterrichtsgestaltung, wenn Schüler in Klasse 5
mit ganz unterschiedlichen Englischvorkenntnissen nun im Gymnasium
gemeinsam lernen sollen?
- Wie kann ich dann sinnvoll individuell fördern und differenzierte Angebote
für ein erfolgreiches Lernen zur Verfügung stellen?
- Wie kann es mir gelingen, bei der Förderung leistungsschwacher Schüler
auch die schnellen Lerner nicht aus dem Blick zu verlieren?
In dieser Veranstaltung erfahren Sie mehr über Differenzierungskonzepte
und wie diese im neuen Green Line umgesetzt sind.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Wolfsburg am 19.05.2015

 

Differenzierung und Individualisierung

Kennziffer 11661
Termin 19.05.2015 um 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr
OrtWolfsburg
TagungsortHotel An der Wasserburg

An der Wasserburg 2
38446 Wolfsburg
Referent/ in Hartmut Klose (Lehrer am Gymnasium Meckelfeld, Autor Green Line Oberstufe, Berater Green Line)
Inhalt - Was bedeutet es für meine Unterrichtsgestaltung, wenn Schüler in Klasse 5
mit ganz unterschiedlichen Englischvorkenntnissen nun im Gymnasium
gemeinsam lernen sollen?
- Wie kann ich dann sinnvoll individuell fördern und differenzierte Angebote
für ein erfolgreiches Lernen zur Verfügung stellen?
- Wie kann es mir gelingen, bei der Förderung leistungsschwacher Schüler
auch die schnellen Lerner nicht aus dem Blick zu verlieren?
In dieser Veranstaltung erfahren Sie mehr über Differenzierungskonzepte
und wie diese im neuen Green Line umgesetzt sind.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de