Artikel im Warenkorb:
0

Green Line (Bisherige Ausgabe)

It's Green Line time.

Fortbildungen

Fortbildung in Berlin am 12.09.2014

 

Projektorientiertes und kooperatives Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht der Sek I - Chancen, Möglichkeiten und Grenzen

Eine Veranstaltung im Rahmen der MNU Berlin-Brandenburg 2014. Anmeldungen ausschließlich unter: www.mnu-bb.de/kongress14/ oder wenn noch Plätze frei sind im Tagungsbüro
Kennziffer 9135
Termin 12.09.2014 um 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
OrtBerlin
TagungsortFreie Universität Berlin
Raum KL 29/110
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Referent/ in Ralph Hepp (Fachleiter am Staatlichen Studienseminar Erfurt)
Inhalt - Projektmethode, projektorientiertes Arbeiten, Projektunterricht - Abgrenzung, Möglichkeiten, Grenzen, Fehlentwicklungen
- Beispiele für projektorientiertes Unterrichten mit dem Ziel der Entwicklung kooperativen Lernens aus dem Physik- und Mathematikunterricht
- Möglichkeiten der differenzierten Bewertung, insbesondere von Projektheftern und Schülervorträgen, Expertenverfahren
- Wirksamkeit eines solchen Unterrichts, Diskussion und Kritik
Ansprechpartner/in g.post@klett.de

Fortbildung am 13.09.2014

 

Spanischtag für Berlin und Brandenburg 2014

Kennziffer 524
Termin 13.09.2014 um 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Inhalt
ab 9.30 Uhr: Begrüßungskaffee
10.00-11.30 Uhr: Mündliche Kompetenzen im Spanischunterricht fördern
10.00-11.30 Uhr: Sprachmittlung im Spanischunterricht
11.30-12.00 Uhr: Mittagsimbiss - Sie sind herzlich eingeladen!
12.00-13.30 Uhr: España en Europa (Schwerpunktthema Abitur)
Sprachmittlung im Spanischunterricht

Zeitraum am 13.09.2014 von 10:00 -11:30
Treffpunkt Klett Berlin

Mittelstr. 62
10117 Berlin
Kennziffer 11012

Seit ihrer Etablierung im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen hat die Aktivität Sprachmittlung auch im Spanischunterricht an Bedeutung gewonnen, so dass sie in den Lehrplänen der Länder einen festen Platz einnimmt. In vielen Bundesländern ist sie zudem Bestandteil des schriftlichen Abiturs und teilweise auch von mündlichen Prüfungen. In Berlin und Brandenburg sollten die Schülerinnen und Schüler u. a. laut Lehrplan für die Oberstufe Spanisch am Ende eines Grundkurses Spanisch fähig sein "unter Verwendung von Hilfsmitteln den Inhalt mündlicher oder schriftlicher Äußerungen zu vertrauten Themen in der jeweils anderen Sprache sowohl schriftlich als auch mündlich adressatengerecht" wiederzugeben In einem Workshop gehen wir der Frage nach, welche Kriterien Sprachmittlungsaufgaben erfüllen sollten, um einerseits dieser Forderung nachzukommen und die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf authentische Sprachmittlungssituationen vorzubereiten und andererseits eine angemessene Evaluation in zentralen Prüfungen zu ermöglichen. Dazu werden mündliche und schriftliche Aufgabenformate zur Anbahnung der komplexen Sprachmittlungskompetenz in den Sekundarstufen I und II zur Diskussion gestellt.

Referent/in : Lena Krogmeier

Mündliche Kompetenzen im Spanischunterricht fördern

Zeitraum am 13.09.2014 von 10:00 -11:30
Treffpunkt Klett Berlin

Mittelstr. 62
10117 Berlin
Kennziffer 9144

Die Förderung der interkulturell-kommunikativen Kompetenzen im Fremdsprachenunterricht der Sekundarstufe I ist von hoher Wichtigkeit. In der Veranstaltung werden anhand unseres neuen Lehrwerks ¡Vamos! ¡Adelante! Übungsformen vorgestellt, die das zusammenhängende Sprechen und die fremdsprachliche Interaktionsfähigkeit fördern. ¡Vamos! ¡Adelante! bietet realistische Lernsituationen, anhand derer neuer Wortschatz und Grammatik eingeführt, angewendet und umgewälzt werden. Mit seinem großen kompetenz- und handlungsorientiertem Angebot spricht es junge Sprachenlerner individuell an und vermittelt ihnen spielerisch die spanische Sprache.

Referent/in : Lourdes Campagna (Autorin, Freies Christliches Gymnasium Düsseldorf)

La España de hoy en Europa

Zeitraum am 13.09.2014 von 12:00 -13:30
Treffpunkt Klett Berlin

Mittelstr. 62
10117 Berlin
Kennziffer 9151

In der neu konzipierten Veranstaltung werden Bearbeitungs-/Aufgabenvorschläge zu verschiedenen Themen der gesellschaftspolitischen Aktualität und Zukunft Spaniens für die Sekundarstufe II vorgestellt (Abiturthema España en Europa). Nach einer kurzen lerntheoretischen Einführung und thematischen Kontextualisierung werden wir das Konzept, die Materialien, die Aufgabenstellung(en) und ggfs. Scaffolding-Angebote zu ausgewählten Schwerpunkten sichten und Vorschläge machen, wie sich diese adressatengerecht im Unterricht einsetzen lassen.

Referent/in : Bàrbara Roviró (Universität Bremen , )


Ansprechpartner/in g.post@klett.de