Artikel im Warenkorb:
0

Green Line (Bisherige Ausgabe)

It's Green Line time.

Fortbildungen

Fortbildung in Frankfurt am 06.03.2015

 

Wie bereite ich meine Schülerinnen und Schüler auf das DELF vor?

Kennziffer 12904
Termin 06.03.2015 um 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtFrankfurt
TagungsortTreffpunkt Klett

Stiftstr. 30
60313 Frankfurt
Referent/ in Sandrine Maurice (Dozentin Institut Français, Lehrerin)
Inhalt Die Referentin stellt kurz die Grundzüge des DELF vor sowie den Bezug zum Gesamteuropäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Ausgehend von den Originalprüfungsthemen werfen wir einen eingehenden Blick auf die Prüfungen zum Hörverstehen (DELF A1, DELF B2), auf das Leseverstehen (DELF A2, DELF B1) und Schreiben (DELF2), DELF B1) und geben praktische Ratschläge. Materialien zur Vorbereitung werden ausgeteilt, die Bewertungskriterien erläutert und Bewertungen anhand einer schriftlichen Arbeit und einer mündlichen Produktion (Video) geübt.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sind Sie an einem Ersatztermin interessiert, wenden Sie sich bitte an morgane.turbe@institutfrancais.de.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de

Fortbildung am 07.03.2015

 

Grundschultag Trier entfällt!!!

Kennziffer 590
Termin 07.03.2015 um 10:30 Uhr bis 14:15 Uhr
Inhalt
Tagesablauf:

10:30 - 10:45 Uhr: Präsentation Digitaler Unterrichtsassistent
10:45 - 11:00 Uhr: Testen und Fördern
11:00 - 12:15 Uhr: Nussknacker
12:15 - 13:00 Uhr: Mittagspause
13:00 - 14:15 Uhr: Niko
 

Fortbildung in Ludwigshafen am 09.03.2015

 

Das neue Elemente Chemie für Rheinland-Pfalz

Das Arbeitsbuch passend zum neuen Lehrplan
Kennziffer 11587
Termin 09.03.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtLudwigshafen
TagungsortBest Western Hotel Leoso

Pasadenaallee 4
67059 Ludwigshafen
Referent/ in Oliver Blauth (Helmholtz-Gymnasium Zweibrücken, )
Inhalt Unser Referent informiert Sie über die Inhalte des neuen Lehrplanes Chemie, wobei der Fokus vorrangig auf den Neuerungen in den Themenfeldern 5-8 liegen wird.
Sie werden erfahren, wie die Themenfelder 5-8 in den Elemente Chemie Arbeitsbüchern umgesetzt werden und wie diese mit Hilfe der Arbeitsbücher im Sinne eines kontext- und kompetenzorientierten Lehrplanes praktikabel unterrichtet werden können. Wir geben Ihnen zudem einen Ausblick auf Band 3.
Durch die erweiterte Konzeption als Schüler-Arbeitsbuch mit passgenauen Arbeitsblättern, die exakt dem Lernstand der Schüler entsprechen, sind zusätzliche Arbeitsblätter nicht mehr notwendig.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Frankfurt am 10.03.2015

 

"Parlons-en!"

Sprechaktivierender Unterricht mit dem neuen Découvertes Série jaune
Kennziffer 11154
Termin 10.03.2015 um 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtFrankfurt
TagungsortTreffpunkt Klett

Stiftstr. 30
60313 Frankfurt
Referent/ in Prof. Christopher Mischke (Seminar Esslingen, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik Sektion Französisch, Berater Découvertes)
Inhalt Mit der verbindlichen Kommunikationsprüfung im Abitur kommen neue Anforderungen in der Mündlichkeit auf die Schülerinnen und Schüler zu. Unser Referent zeigt Ihnen anhand des neuen Découvertes Série jaune, wie Sie motivierende "activités d'expression orale" in Ihren Unterricht integrieren, um die Sprechkompetenz bereits frühzeitig zu fördern. Sie erhalten Vorschläge für differenzierende und motivierende Aufgaben zum monologischen und dialogischen Sprechen und erfahren, wie Sie mündliche Kommunikation bereits in der Sekundarstufe I zielführend anbahnen und somit auf die künftige Prüfungssituation im Abitur vorbereiten können.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Bad Kreuznach am 11.03.2015

 

Impulse Physik Rheinland-Pfalz

Das Arbeitsbuch passend zum neuen Lehrplan
Kennziffer 11591
Termin 11.03.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtBad Kreuznach
TagungsortPK Parkhotel Kurhaus

Kurhausstr. 28
55543 Bad Kreuznach
Referent/ in Leszek Lupa (Otto-Schott-Gymnasium, Mainz, )
Inhalt Unser Referent zeigt Ihnen an unterrichtspraktischen Beispielen, wie Sie mit dem neuen Impulse Physik Arbeitsbuch 2 nach dem kontext- und kompetenzorientierten Lehrplan unterrichten können.
Anhand des Themenfeldes 'Radioaktivität und Materie' und zusätzlicher Ausblicke in weitere Themenfelder wird dabei demonstriert, wie eine Unterrichtsreihe durch die enge Einbindung einer PowerPoint-Präsentation und digitaler Medien unterstützt werden kann.
Außerdem erfahren Sie auch mehr über die Struktur des neuen Lehrplanes Physik.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung am 12.03.2015

 

Grundschulnachmittag zum Fördern und Fordern mit dem neuen Zahlenbuch

in Vallendar
Kennziffer 607
Termin 12.03.2015 um 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Inhalt
Tagesablauf:

14:30 - 14:45 Uhr: Präsentation Digitaler Unterrichtsassistent
14:45 - 15:00 Uhr: Testen und Fördern
15:00 - 15:30 Uhr: Pause
15:30 - 17:00 Uhr: Zahlenbuch
Wir schenken Ihnen Zeit -
Effiziente Unterrichtsvorbereitung mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten

Zeitraum am 12.03.2015 von 14:30 -14:45
Forum Vinzenz Pallotti

Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Kennziffer 12882

Wir zeigen Ihnen wie Sie mit unserem neuartigen digitalen Lehrermaterial - dem Digitalen Unterrichtsassistenten - täglich bei der Vorbereitung Ihres Unterrichts viel Zeit und Platz in Ihrem Arbeitszimmer sparen können. Der Digitale Unterrichtsassistent enthält nämlich das Lehrwerk, den Lehrerband, diverse Unterrichtshilfen und Kopiervorlagen auf einer CD-ROM. Passgenau zur jeweilig ausgewählten Seite Ihres Schülerbandes erhalten Sie zahlreiche Hinweise und Anregungen zur Vorbereitung Ihres Unterrichts auf einen Klick. Sie werden begeistert sein!

Referent/in : Sascha Wenzel (Ernst Klett Verlag)

Testen und Fördern -
Schnell den Leistungsstand Ihrer Klasse überblicken

Zeitraum am 12.03.2015 von 14:45 -15:00
Forum Vinzenz Pallotti

Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Kennziffer 12883

Sie kennen unseren kostenlosen Service Testen und Fördern noch nicht? Dann wird es höchste Zeit! Denn nur hier können Sie den Leistungsstand Ihrer Klasse in Mathematik und Deutsch kostenlos testen. Die Tests werden automatisch ausgewertet. Sie bekommen individuelle Fördermaterialien für Ihre Schüler und die komplette Dokumentation der Tests z.B. für Elterngespräche zum Ausdrucken.

Referent/in : Sascha Wenzel (Ernst Klett Verlag)

Leistungsfeststellungen sind mehr als Mathearbeiten
Leistungen kompetenzorientiert wahrnehmen und fördern mit dem Zahlenbuch

Zeitraum am 12.03.2015 von 15:30 -17:00
Forum Vinzenz Pallotti

Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Kennziffer 12850

Leistungen wahrzunehmen, individuell zu fördern und im Bezug zu den Bildungsstandards festzustellen gehört mit zu den wesentlichen Aufgaben eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts. Wie dies mit Hilfe von informativen, natürlich differenzierten Aufgaben, Standortbestimmungen, Mathebriefkasten und auch den Kompetenztests gelingen kann, möchten Ihnen die Referentinnen an Hand von Kinderdokumenten und Beispielen aus dem Zahlenbuch aufzeigen und gemeinsam mit den Teilnehmern analysieren.


Referent/in : Claudia Anduleit (Lehrerin), Karla Winkler (Lehrerin)


Ansprechpartner/in j.berdan@klett.de
 

Fortbildung in Ludwigshafen am 16.03.2015

 

Impulse Physik Rheinland-Pfalz

Das Arbeitsbuch passend zum neuen Lehrplan
Kennziffer 11592
Termin 16.03.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtLudwigshafen
TagungsortBest Western Leoso Hotel

Pasadenaallee 4
67059 Ludwigshafen
Referent/ in Simone Beck (Otto-Schott-Gymnasium, Mainz, ),Leszek Lupa (Otto-Schott-Gymnasium, Mainz, )
Inhalt Unsere Referenten zeigen Ihnen an unterrichtspraktischen Beispielen, wie Sie mit dem neuen Impulse Physik Arbeitsbuch 2 nach dem kontext- und kompetenzorientierten Lehrplan unterrichten können.
Anhand des Themenfeldes 'Radioaktivität und Materie' und zusätzlicher Ausblicke in weitere Themenfelder wird dabei demonstriert, wie eine Unterrichtsreihe durch die enge Einbindung einer PowerPoint-Präsentation und digitaler Medien unterstützt werden kann.
Außerdem erfahren Sie auch mehr über die Struktur des neuen Lehrplanes Physik.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Friedberg (Hessen) am 16.03.2015

 

Abschlussorientierung von Anfang an

Englischunterricht passend zum Oberstufen-Kerncurriculum
Kennziffer 12457
Termin 16.03.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtFriedberg (Hessen)
TagungsortStadthalle

Am Seebach 2
61169 Friedberg (Hessen)
Referent/ in Matthias Bode (Lehrer, Autor)
Inhalt Gerade mit Blick auf die sich abzeichnenden Veränderungen in der Oberstufe ist ein strukturierter Kompetenzaufbau innerhalb des Lehrwerksystems wichtig. Das neue Green Line Transition für die Einführungsphase der Oberstufe greift dabei die im neuen Green Line der Sek I entstehenden Strukturen (Lernaufgaben, integrierte Spracharbeit und Binnendifferenzierung) bewusst auf und führt sie fort. Dabei passt Green Line Transition bereits genau für das neue Oberstufen-Kerncurriculum. An konkreten Praxisbeispielen aus Green Line Transition und dem Begleitmaterial kann so seine Funktion einer Gelenkstelle zwischen einer G8- oder G9-Mittelstufe und der Q-Phase erprobt werden.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Darmstadt am 16.03.2015

 

"Parlons-en!"

Sprechaktivierender Unterricht mit dem neuen Découvertes Série jaune
Kennziffer 11156
Termin 16.03.2015 um 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtDarmstadt
TagungsortBest Western Plus Hotel

Grafenstr. 31
64283 Darmstadt
Referent/ in Prof. Christopher Mischke (Seminar Esslingen, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik Sektion Französisch, Berater Découvertes)
Inhalt Mit der verbindlichen Kommunikationsprüfung im Abitur kommen neue Anforderungen in der Mündlichkeit auf die Schülerinnen und Schüler zu. Unser Referent zeigt Ihnen anhand des neuen Découvertes Série jaune, wie Sie motivierende "activités d'expression orale" in Ihren Unterricht integrieren, um die Sprechkompetenz bereits frühzeitig zu fördern. Sie erhalten Vorschläge für differenzierende und motivierende Aufgaben zum monologischen und dialogischen Sprechen und erfahren, wie Sie mündliche Kommunikation bereits in der Sekundarstufe I zielführend anbahnen und somit auf die künftige Prüfungssituation im Abitur vorbereiten können.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung am 17.03.2015

 

Französisch-Nachmittag in Mainz

Kennziffer 611
Termin 17.03.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Inhalt
Programm:
15:00 - 15:15 Uhr: Präsentation Digitaler Unterrichtsassistent
15:15 - 15:30 Uhr: Pause
15:30 - 17:00 Uhr: Ça bouge: Die neue Lehrwerksgeneration von Tous ensemble
Wir schenken Ihnen Zeit -
Effiziente Unterrichtsvorbereitung mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten

Zeitraum am 17.03.2015 von 15:00 -15:15
Erbacher Hof

Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz
Kennziffer 12891

Wir zeigen Ihnen wie Sie mit unserem neuartigen digitalen Lehrermaterial - dem Digitalen Unterrichtsassistenten - täglich bei der Vorbereitung Ihres Unterrichts viel Zeit und Platz in Ihrem Arbeitszimmer sparen können. Der Digitale Unterrichtsassistent enthält nämlich das Lehrwerk, den Lehrerband, diverse Unterrichtshilfen und Kopiervorlagen auf einer CD-ROM. Passgenau zur jeweilig ausgewählten Seite Ihres Schülerbandes erhalten Sie zahlreiche Hinweise und Anregungen zur Vorbereitung Ihres Unterrichts auf einen Klick. Sie werden begeistert sein!

Referent/in : Dr. Carsten Alexander Ott (Ernst Klett Verlag)

Ça bouge:
Die neue Lehrwerksgeneration von Tous ensemble

Zeitraum am 17.03.2015 von 15:30 -17:00
Erbacher Hof

Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz
Kennziffer 11087

Die neue Lehrwerksgeneration von Tous ensemble ist speziell für den Beginn in Klasse 6 konzipiert worden. Ziel war es, den Schülern einen altersgemäßen Zugang zur französischen Sprache zu ermöglichen. Dabei steht das Mündliche zunächst im Vordergrund. In vielfältigen Übungen und Aufgaben lernen die Schüler kommunikative Situationen zu bewältigen und erleben somit frühe Erfolgserlebnisse.
Der Referent stellt die neuen Charaktereigenschaften der Tous ensemble Reihe vor und zeigt anhand von Materialien und Unterrichtsmitschnitten aus seinem eigenen Unterricht, wie Lektionen und Aufgaben im Unterricht effektiv umgesetzt werden können.


Referent/in : Falk Staub (Autor und Herausgeber, Realschullehrer im Saarland, in Lehreraus- und fortbildung tätig )


Ansprechpartner/in j.berdan@klett.de
 

Fortbildung in Vallendar am 17.03.2015

 

Die richtige Nuss für jeden

Fördern + Fordern + Inklusion mit dem neuen Nussknacker
Kennziffer 12825
Termin 17.03.2015 um 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtVallendar
TagungsortForum Vinzenz Pallotti

Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Referent/ in Ruth Wörner-Ernst (Fachleiterin f. Mathematik am Staatl. Seminar f. Didaktik u. Lehrerbildung Freudenstadt)
Inhalt Um Schülerinnen und Schüler individuell fördern zu können, müssen entsprechende Voraussetzungen geschaffen werden, die den Kindern selbstständiges Arbeiten ermöglichen. Anhand von ausgewählten Praxisbeispielen aus dem neuen Nussknacker wird gezeigt, wie Schülerinnen und Schüler ihren eigenen Lernmöglichkeiten entsprechend individuell und integriert gefördert und gefordert werden können.
Darüber hinaus erhalten Sie zahlreiche Tipps zur Unterrichtsorganisation im Alltag.
Ansprechpartner/in j.berdan@klett.de
 

Fortbildung in Mainz am 19.03.2015

 

Schnell den Leistungsstand Ihrer Klasse überblicken

Effiziente Unterrichtsvorbereitung mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten
Kennziffer 12884
Termin 19.03.2015 um 14:30 Uhr bis 14:45 Uhr
OrtMainz
TagungsortErbacher Hof

Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz
Referent/ in Sascha Wenzel (Ernst Klett Verlag)
Inhalt Wir zeigen Ihnen wie Sie mit unserem neuartigen digitalen Lehrermaterial - dem Digitalen Unterrichtsassistenten - täglich bei der Vorbereitung Ihres Unterrichts viel Zeit und Platz in Ihrem Arbeitszimmer sparen können. Der Digitale Unterrichtsassistent enthält nämlich das Lehrwerk, den Lehrerband, diverse Unterrichtshilfen und Kopiervorlagen auf einer CD-ROM. Passgenau zur jeweilig ausgewählten Seite Ihres Schülerbandes erhalten Sie zahlreiche Hinweise und Anregungen zur Vorbereitung Ihres Unterrichts auf einen Klick. Sie werden begeistert sein!
Ansprechpartner/in j.berdan@klett.de
 

Fortbildung am 19.03.2015

 

Grundschulnachmittag zum Fördern und Fordern mit dem neuen Zahlenbuch

in Mainz
Kennziffer 608
Termin 19.03.2015 um 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Inhalt
Tagesablauf:

14:30 - 14:45 Uhr: Präsentation Digitaler Unterrichtsassistent
14:45 - 15:00 Uhr: Testen und Fördern
15:00 - 15:30 Uhr: Pause
15:30 - 17:00 Uhr: Zahlenbuch
Schnell den Leistungsstand Ihrer Klasse überblicken
Effiziente Unterrichtsvorbereitung mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten

Zeitraum am 19.03.2015 von 14:30 -14:45
Erbacher Hof

Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz
Kennziffer 12884

Wir zeigen Ihnen wie Sie mit unserem neuartigen digitalen Lehrermaterial - dem Digitalen Unterrichtsassistenten - täglich bei der Vorbereitung Ihres Unterrichts viel Zeit und Platz in Ihrem Arbeitszimmer sparen können. Der Digitale Unterrichtsassistent enthält nämlich das Lehrwerk, den Lehrerband, diverse Unterrichtshilfen und Kopiervorlagen auf einer CD-ROM. Passgenau zur jeweilig ausgewählten Seite Ihres Schülerbandes erhalten Sie zahlreiche Hinweise und Anregungen zur Vorbereitung Ihres Unterrichts auf einen Klick. Sie werden begeistert sein!

Referent/in : Sascha Wenzel (Ernst Klett Verlag)

Testen und Fördern -
Schnell den Leistungsstand Ihrer Klasse überblicken

Zeitraum am 19.03.2015 von 14:45 -15:00
Erbacher Hof

Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz
Kennziffer 12885

Sie kennen unseren kostenlosen Service Testen und Fördern noch nicht? Dann wird es höchste Zeit! Denn nur hier können Sie den Leistungsstand Ihrer Klasse in Mathematik und Deutsch kostenlos testen. Die Tests werden automatisch ausgewertet. Sie bekommen individuelle Fördermaterialien für Ihre Schüler und die komplette Dokumentation der Tests z.B. für Elterngespräche zum Ausdrucken.

Referent/in : Sascha Wenzel (Ernst Klett Verlag)

Leistungsfeststellungen sind mehr als Mathearbeiten
Leistungen kompetenzorientiert wahrnehmen und fördern mit dem Zahlenbuch

Zeitraum am 19.03.2015 von 15:30 -17:00
Erbacher Hof

Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz
Kennziffer 12851

Leistungen wahrzunehmen, individuell zu fördern und im Bezug zu den Bildungsstandards festzustellen gehört mit zu den wesentlichen Aufgaben eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts. Wie dies mit Hilfe von informativen, natürlich differenzierten Aufgaben, Standortbestimmungen, Mathebriefkasten und auch den Kompetenztests gelingen kann, möchten Ihnen die Referentinnen an Hand von Kinderdokumenten und Beispielen aus dem Zahlenbuch aufzeigen und gemeinsam mit den Teilnehmern analysieren.


Referent/in : Claudia Anduleit (Lehrerin), Karla Winkler (Lehrerin)


Ansprechpartner/in j.berdan@klett.de
 

Fortbildung in Mendig am 19.03.2015

 

Der neue Haack Weltatlas

Erstmals speziell für Rheinland-Pfalz entwickelt!
Kennziffer 11603
Termin 19.03.2015 um 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
OrtMendig
TagungsortLava-Dome

Brauerstraße 1
56743 Mendig
Referent/ in Christoph Müller (Martin von Cochem GY, Regionaler Fachberater Erdkunde, Bezirk Trier)
Inhalt Anhand der unterrichtspraktischen Beispiele 'Reisen, Erholung und Naturschutz' sowie 'Landgrabbing in Afrika' wird aufgezeigt, wie kompetenzorientierter Unterricht von der 5. Klasse an funktioniert und zielgerichtet auf das Abitur vorbereitet.
Präsentiert werden zudem die optimale Vernetzung zwischen Weltatlas und allen digitalen Servicematerialen wie dem Digitalen Unterrichtsassistenten, der den gesamten Atlas, das Arbeitsheft Kartenlesen, das Lehrerhandbuch und vieles mehr enthält.

Freuen Sie sich nicht nur auf einen unterrichtspraktischen Vortrag, sondern auch über ein kostenloses Prüfstück des neuen Haack Weltatlas und ein persönliches Exemplar des Digitalen Unterrichtsassistenten Plus für Ihre zeitsparende Unterrichtsvorbereitung und Ihren professionellen Unterricht.

Außerdem laden wir Sie zu Beginn um 15 Uhr auf eine halbstündige Führung durch den Lava-Dome ein.
Nach der Fortbildung ab 16:45 Uhr können Sie zusätzlich den Lavakeller besuchen und sich über das Basaltgestein informieren lassen.

Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Frankfurt/Main am 23.03.2015

 

Abschlussorientierung von Anfang an

Englischunterricht passend zum Oberstufen-Kerncurriculum
Kennziffer 12459
Termin 23.03.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtFrankfurt/Main
TagungsortTreffpunkt Klett

Stiftstr. 30
60313 Frankfurt/Main
Referent/ in Matthias Bode (Lehrer, Autor)
Inhalt Gerade mit Blick auf die sich abzeichnenden Veränderungen in der Oberstufe ist ein strukturierter Kompetenzaufbau innerhalb des Lehrwerksystems wichtig. Das neue Green Line Transition für die Einführungsphase der Oberstufe greift dabei die im neuen Green Line der Sek I entstehenden Strukturen (Lernaufgaben, integrierte Spracharbeit und Binnendifferenzierung) bewusst auf und führt sie fort. Dabei passt Green Line Transition bereits genau für das neue Oberstufen-Kerncurriculum. An konkreten Praxisbeispielen aus Green Line Transition und dem Begleitmaterial kann so seine Funktion einer Gelenkstelle zwischen einer G8- oder G9-Mittelstufe und der Q-Phase erprobt werden.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Wiesbaden am 23.03.2015

 

Mit Ovid in den Circus, mit Martial in die Thermen

Schau-Plätze römischer Literatur
Kennziffer 11147
Termin 23.03.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtWiesbaden
TagungsortSchloss Biebrich
kostenlose Parkplätze
Rheingaustrasse 140
65203 Wiesbaden
Referent/ in Prof. Dr. Karl-Wilhelm Weeber (Autor, Bergische Universität Wuppertal)
Inhalt In den "Freizeitparadiesen" des antiken Rom gab es bekanntlich eine Menge zu sehen - nicht zuletzt die Zuschauer der Wagenrennen und die Badegäste als interessante Studienobjekte. Ovid und Martial haben genau hingeschaut und ihre Eindrücke zu literarisch anspruchsvollen und ansprechenden Kunstwerken verdichtet. Die alltags- und kulturgeschichtliche Thematik ist schülernah und bietet ein überdurchschnittliches Motivationspotential. Lassen Sie sich auf vergnügliche didaktische Streifzüge von etwa einstündiger Dauer unter Ovids und Martials Führung mitnehmen!
Im Anschluss an den Vortrag erfahren Sie kurz gefasst, welche Möglichkeiten der Digitale Unterrichtsassistent für das Lehrwerk Pontes bietet.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Frankfurt am 25.03.2015

 

The classroom as a stage: learning through acting

Kennziffer 11141
Termin 25.03.2015 um 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
OrtFrankfurt
TagungsortTreffpunkt Klett

Stiftstr. 30
60313 Frankfurt
Referent/ in Cornelia Kaminski (Lehrerin, Beraterin und Autorin, Fulda)
Inhalt “Write a scene and act it out” is a common task in English textbooks. Unfortunately, this is often all we do as teachers when we try to bring acting and action into the classroom, and sometimes we are not too happy with the results – too many mistakes, awkward silences between lines, clumsy body language. But what do we do to help students get it right? How much input do they get from us before we ask them to take the stage? In this workshop, we will try to figure out how you as a teacher can make lessons more interesting by effectively using dramatization.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Bad Kreuznach am 14.04.2015

 

Natura 7-10 Rheinland-Pfalz

Das Arbeitsbuch passend zum neuen Lehrplan
Kennziffer 11581
Termin 14.04.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtBad Kreuznach
TagungsortPK Parkhotel Kurhaus

Kurhausstr. 28
55543 Bad Kreuznach
Referent/ in Petra Hildebrand-Hofmann (Albert-Schweitzer-Gymnasium, Kaiserslautern, )
Inhalt Unsere Referentin Frau Hildebrand-Hofmann stellt Ihnen das neue Natura Biologie Arbeitsbuch 2 vor und zeigt exemplarisch am Themenfeld 5, wie Sie mit dem Buch Ihren Unterricht lehrplangerecht und interessant gestalten können. Kompetenzorientierte Aufgabenstellungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden helfen Ihren Lerngruppen das Gelernte zu üben und anzuwenden.
Durch die erweiterte Konzeption als Schüler-Arbeitsbuch haben Sie zusätzliche Arbeitsblätter passend zu den Themenfeldern zur Verfügung.
Außerdem erfahren Sie auch mehr über die Inhalte des neuen Lehrplanes Biologie und wie die 12 Themenfelder in den drei Natura Arbeitsbüchern umgesetzt werden.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Frankfurt am 17.04.2015

 

Lernaufgaben im Anfängerunterricht Spanisch

Am Beispiel des neuen Lehrwerks ¡Vamos!¡Adelante! für die Sekundarstufe I
Kennziffer 11160
Termin 17.04.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtFrankfurt
TagungsortTreffpunkt Klett

Stiftstr. 30
60313 Frankfurt
Referent/ in Elisa Gerth (Autorin)
Inhalt Mit dem neuen kompetenzorientierten Spanisch-Lehrwerk ¡Vamos!¡Adelante! lässt sich sehr anschaulich zeigen, wie bereits im Anfangsunterricht Lernaufgaben zur Schulung kommunikativer Kompetenzen eingesetzt werden können. Am Ende einer jeden Lektion bearbeiten die Schüler auf kreative und spielerische Art eine ,,tarea final", bei der sie ihre erworbenen sprachlichen Fertigkeiten anwenden und überprüfen können. In der Veranstaltung zeigt die Referentin unterschiedliche Lernaufgaben zu den bekannten Themen des ersten Lernjahres wie Wohnort, Freizeit, Parties etc. Hierbei werden auch eigene Erfahrungen aus der Unterrichtspraxis reflektiert und Anregungen zur Umsetzung gegeben.
Ansprechpartner/in s.vorwerg@klett.de
 

Fortbildung in Vallendar am 21.04.2015

 

Wir schenken Ihnen Zeit -

Effiziente Unterrichtsvorbereitung mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten
Kennziffer 12918
Termin 21.04.2015 um 15:00 Uhr bis 15:15 Uhr
OrtVallendar
TagungsortForum Vinzenz Pallotti

Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Referent/ in Sascha Wenzel (Ernst Klett Verlag)
Inhalt Wir zeigen Ihnen wie Sie mit unserem neuartigen digitalen Lehrermaterial - dem Digitalen Unterrichtsassistenten - täglich bei der Vorbereitung Ihres Unterrichts viel Zeit und Platz in Ihrem Arbeitszimmer sparen können. Der Digitale Unterrichtsassistent enthält nämlich das Lehrwerk, den Lehrerband, diverse Unterrichtshilfen und Kopiervorlagen auf einer CD-ROM. Passgenau zur jeweilig ausgewählten Seite Ihres Schülerbandes erhalten Sie zahlreiche Hinweise und Anregungen zur Vorbereitung Ihres Unterrichts auf einen Klick. Sie werden begeistert sein!
Ansprechpartner/in j.berdan@klett.de
 

Fortbildung am 21.04.2015

 

Französisch-Nachmittag in Vallendar

Kennziffer 619
Termin 21.04.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Inhalt
Programm:
15:00 - 15:15 Uhr: Präsentation Digitaler Unterrichtsassistent
15:15 - 15:30 Uhr: Pause
15:30 - 17:00 Uhr: Ça bouge: Die neue Lehrwerksgeneration von Tous ensemble
Wir schenken Ihnen Zeit -
Effiziente Unterrichtsvorbereitung mit dem Digitalen Unterrichtsassistenten

Zeitraum am 21.04.2015 von 15:00 -15:15
Forum Vinzenz Pallotti

Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Kennziffer 12918

Wir zeigen Ihnen wie Sie mit unserem neuartigen digitalen Lehrermaterial - dem Digitalen Unterrichtsassistenten - täglich bei der Vorbereitung Ihres Unterrichts viel Zeit und Platz in Ihrem Arbeitszimmer sparen können. Der Digitale Unterrichtsassistent enthält nämlich das Lehrwerk, den Lehrerband, diverse Unterrichtshilfen und Kopiervorlagen auf einer CD-ROM. Passgenau zur jeweilig ausgewählten Seite Ihres Schülerbandes erhalten Sie zahlreiche Hinweise und Anregungen zur Vorbereitung Ihres Unterrichts auf einen Klick. Sie werden begeistert sein!

Referent/in : Sascha Wenzel (Ernst Klett Verlag)

Ça bouge:
Die neue Lehrwerksgeneration von Tous ensemble

Zeitraum am 21.04.2015 von 15:30 -17:00
Forum Vinzenz Pallotti

Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Kennziffer 11088

Die neue Lehrwerksgeneration von Tous ensemble ist speziell für den Beginn in Klasse 6 konzipiert worden. Ziel war es, den Schülern einen altersgemäßen Zugang zur französischen Sprache zu ermöglichen. Dabei steht das Mündliche zunächst im Vordergrund. In vielfältigen Übungen und Aufgaben lernen die Schüler kommunikative Situationen zu bewältigen und erleben somit frühe Erfolgserlebnisse.
Der Referent stellt die neuen Charaktereigenschaften der Tous ensemble Reihe vor und zeigt anhand von Materialien und Unterrichtsmitschnitten aus seinem eigenen Unterricht, wie Lektionen und Aufgaben im Unterricht effektiv umgesetzt werden können.


Referent/in : Falk Staub (Autor und Herausgeber, Realschullehrer im Saarland, in Lehreraus- und fortbildung tätig )


Ansprechpartner/in j.berdan@klett.de
 

Fortbildung in Ludwigshafen am 23.04.2015

 

Natura 7-10 Rheinland-Pfalz

Das Arbeitsbuch passend zum neuen Lehrplan
Kennziffer 11582
Termin 23.04.2015 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtLudwigshafen
TagungsortEuropa Hotel

Ludwigsplatz 5-6
67059 Ludwigshafen
Referent/ in Petra Hildebrand-Hofmann (Albert-Schweitzer-Gymnasium, Kaiserslautern, )
Inhalt Unsere Referentin Frau Hildebrand-Hofmann stellt Ihnen das neue Natura
Biologie Arbeitsbuch 2 vor und zeigt exemplarisch am Themenfeld 5, wie Sie mit dem Buch Ihren Unterricht lehrplangerecht und interessant gestalten können. Kompetenzorientierte Aufgabenstellungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden helfen Ihren Lerngruppen das Gelernte zu üben und anzuwenden.
Durch die erweiterte Konzeption als Schüler-Arbeitsbuch haben Sie zusätzliche Arbeitsblätter passend zu den Themenfeldern zur Verfügung.
Außerdem erfahren Sie auch mehr über die Inhalte des neuen Lehrplanes Biologie und wie die 12 Themenfelder in den drei Natura Arbeitsbüchern umgesetzt werden.
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de