Artikel im Warenkorb:
0

Green Line (Bisherige Ausgabe)

It's Green Line time.

Fortbildungen

Fortbildung in Stuttgart am 10.11.2014

 

Beratertag Deutsch als Zweitsprache

Kennziffer 1401
Termin 10.11.2014 um 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtStuttgart
TagungsortTreffpunkt Klett Stuttgart

Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Referent/ in Beatrix Heilmann
Inhalt Der Ernst Klett Sprachen Verlag hat das Thema Sprachbildung und Deutsch als Zweitsprache in der Schule zu einem Fokusthema gemacht, um Lehrkräften entsprechende Unterstützung anbieten zu können.
Der DaZ-Beratertag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über unsere neuen DaZ-Materialien für den Regel- und Förderunterricht oder zur Sprachförderung im Fachunterricht umfassend zu informieren.
Aktuelle Fachliteratur und Konzepte werden in zwei halbstündigen Schwerpunktpräsentationen vorgestellt:

14.00 Uhr DaZ-Programm: Schwerpunkt Grundschule
15.30 Uhr DaZ-Programm: Schwerpunkt Sekundarstufe


Außerhalb der Präsentationszeiten steht Ihnen von 13 bis 17 unsere Fachberaterin gerne für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung
Ansprechpartner/in b.heilmann@klett-sprachen.de
 

Fortbildung in Ludwigsburg am 15.11.2014

 

Chansons et créativité

Kennziffer 10973
Termin 15.11.2014 um 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
OrtLudwigsburg
TagungsortPädagogische Hochschule Ludwigsburg
Gebäude 1
Reuteallee 46
71634 Ludwigsburg
Referent/ in Julitte Ring
Inhalt L'objectif de cet atelier est de mettre en évidence les possibilités qu'offre en
classe de français le recours à la chanson française qui doit dépasser une
utilisation "classique" à des fins de compréhension orale pour devenir un tremplin
visant à déclencher un processus de créativité et à développer l'autonomie chez
l'apprenant, quel que soit son âge. A partir d'exemples concrets, nous
présenterons de nombreuses pistes, aussi bien dans le domaine de l'oral que de
l'écrit, et différents types d'activités motivantes allant dans ce sens, adaptés aux
niveaux des apprenants dans des classes hétérogènes.

Die Veranstaltung wird zusätzlich von 14:00 bis 15:30 Uhr stattfinden.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des 4. Ludwigsburger Französischlehrertag 2014 statt. Bitte melden Sie sich direkt beim Veranstalter an unter: http://www.ph-ludwigsburg.de/index.php?id=11073&type=1&tx_ttnews[tt_news]=6048&cHash=



Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de

Fortbildung in Mannheim am 18.11.2014

 

Beratertag Deutsch als Zweitsprache

Kennziffer 1402
Termin 18.11.2014 um 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
OrtMannheim
TagungsortTreffpunkt Klett Mannheim

Stadthaus N1 (3.OG),
68161 Mannheim
Referent/ in Beatrix Heilmann
Inhalt Unser Programm zum Thema Sprachbildung und Deutsch als Zweitsprache präsentieren wir Ihnen unter dem Aspekt „Wortschatz erwerben – oder wie kommen die Wörter in den Kopf?“.
In unserem Schwerpunkt Grundschule stellen wir Ihnen einige Neuerscheinungen vor, so dass Sie gut gerüstet ins neue Jahr starten können.
Für die Sekundarstufe stellen wir Ihnen unser breites Programm an Lehrwerken für diese Altersstufe vor.
In jeweils ca. halbstündigen Präsentationen geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Materialien:

14.00 Uhr DaZ-Programm: Schwerpunkt Grundschule
15:30 Uhr DaZ-Programm: Schwerpunkt Sekundarstufe


Außerhalb der Präsentationszeiten steht Ihnen von 13 bis 17 unsere Fachberaterin gerne für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung
Ansprechpartner/in b.heilmann@klett-sprachen.de
 

Fortbildung in Radolfzell am 18.11.2014

 

Der neue Lambacher Schweizer für Baden-Württemberg

Kennziffer 10199
Termin 18.11.2014 um 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
OrtRadolfzell
TagungsortMilchwerk
Tagungsraum 6
Werner-Messmer-Str. 14
78315 Radolfzell
Referent/ in Dieter Greulich (Autor Lambacher Schweizer)
Inhalt 10 Jahre nach Erscheinen der letzten Ausgabe präsentiert sich der Lambacher Schweizer auf Wunsch der Lehrerinnen und Lehrer grundlegend überarbeitet. Vieles hat sich seither verändert: die Klassen werden heterogener, didaktische Schwerpunkte haben sich verschoben, das eigenständige Lernen hat an Bedeutung gewonnen. Dem tragen wir mit der Neubearbeitung Rechnung, wobei das Bewährte bleibt: Klare Struktur - praxisnahe Verlässlichkeit - Aufschlagen und Losunterrichten.
Der Autor stellt Ihnen anhand praxisnaher Beispiele die Neukonzeption des Lambacher Schweizer vor:
- Mehr Aufgaben mit Niveauauszeichnung
- Selbstständiges Lernen mit vielen Testelementen
- Der neue Digitale Unterrichtsassistent zur Unterrichtsvorbereitung und -durchführung
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung in Mannheim am 25.11.2014

 

Der neue Lambacher Schweizer für Baden-Württemberg

Kennziffer 10200
Termin 25.11.2014 um 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
OrtMannheim
TagungsortTreffpunkt Klett

Stadthaus, N1
68161 Mannheim
Referent/ in Dieter Greulich (Autor Lambacher Schweizer)
Inhalt 10 Jahre nach Erscheinen der letzten Ausgabe präsentiert sich der Lambacher Schweizer auf Wunsch der Lehrerinnen und Lehrer grundlegend überarbeitet. Vieles hat sich seither verändert: die Klassen werden heterogener, didaktische Schwerpunkte haben sich verschoben, das eigenständige Lernen hat an Bedeutung gewonnen. Dem tragen wir mit der Neubearbeitung Rechnung, wobei das Bewährte bleibt: Klare Struktur - praxisnahe Verlässlichkeit - Aufschlagen und Losunterrichten.
Der Autor stellt Ihnen anhand praxisnaher Beispiele die Neukonzeption des Lambacher Schweizer vor:
- Mehr Aufgaben mit Niveauauszeichnung
- Selbstständiges Lernen mit vielen Testelementen
- Der neue Digitale Unterrichtsassistent zur Unterrichtsvorbereitung und -durchführung
Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung am 29.11.2014

 

4. Fachtag Deutsch

Kennziffer 569
Termin 29.11.2014 um 10:00 Uhr bis 14:45 Uhr
Inhalt
im Rahmen unseres Fachtags Deutsch bieten wir Ihnen praxisnahe Vorträge zu aktuellen Themen des Deutschunterrichts. Im Vordergrund stehen dieses Jahr Fördern und Medienkompetenz im Deutschunterricht sowie das neue Schwerpunktthema Natur und Mensch.
Fördern im Bereich Lesen und Rechtschreibung

Zeitraum am 29.11.2014 von 10:00 -11:15
Treffpunkt Klett

Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 12654

Zunehmende Lese- und Rechtschreib-Schwierigkeiten auch an Gymnasien erfordern verstärkt förderdiagnostische Kompetenzen der Lehrkräfte und eine darauf abgestimmte Förderung.
Ausgehend von aktuellen Informationen zu Forschungsstand und Phänomen der Lese-und Rechtschreib-Schwierigkeiten werden rechtliche Aspekte gestreift. Die Workshop-Teilnehmer lernen zwei standardisierte diagnostische Verfahren zu den Bereichen Schreiben und Lesen kennen, die ökonomisch sind und daher auch am Gymnasium ohne großen Aufwand zum Einsatz kommen können. Die Vorstellung einer daran sinnvoll anschließenden Interventionspraxis soll den Vortrag abrunden.


Referent/in : Andrea Turek (Sonderpädagogin GU, ausgebildete Legasthenietrainerin), Susanne Wilckens (Fachberaterin für Legasthenie Gymnasium, Bezirksregierung Düsseldorf )

Natur und Mensch
Lyrik im Deutschunterricht der Jahrgangsstufe

Zeitraum am 29.11.2014 von 11:30 -12:45
Treffpunkt Klett

Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 11026

Mit dem neuen Themenschwerpunkt 'Natur und Mensch' wird ein zentrales Thema der Lyrik zum Aufgabengebiet des Deutschunterrichts in der Jahrgangsstufe, das auch für die Abiturprüfung relevant ist. Anhand dieses Themas kann in idealer Weise Wissen über die literarischen Epochen vermittelt werden.
Im Vortrag wird gezeigt, wie unterschiedliche thematische Inhalte mit der Vermittlung von Epochenwissen verknüpft werden können und wie auf dieser Basis die Fähigkeit, ein Gedicht selbstständig zu analysieren und zu interpretieren durch den sukzessiven Erwerb von Teilkompetenzen aufgebaut werden kann.


Referent/in : Prof. Dr. Angelika Schmitt-Kaufhold (Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gym) Stuttgart)

Hörspiel im Unterricht

Zeitraum am 29.11.2014 von 13:30 -14:45
Treffpunkt Klett

Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 10058

Die Bildungsstandards im Fach Deutsch für die Allgemeine Hochschulreife weisen dem Deutschunterricht 'eine spezifische Bedeutung für die Entwicklung von Medienkompetenz' zu. Dem Hörspiel machen kommt dabei eine erweiterte Bedeutung zu, indem es die Entwicklung von Medienkompetenz im Deutschunterricht in besonderem Maße fördert. In der Reihe deutsch.kompetent wird mit Praxisleitfaden Hörspielwerkstatt ein Hörspielworkshop für den Deutschunterricht ab Klasse 9 präsentiert - von der Auswahl einer literarischen Vorlage bis zum fertigen Kurzhörspiel. Ein Hörspiel lässt sich im Klassenzimmer ebenso gut herstellen wie im professionellen Rundfunkstudio.
Praxisorientierte Kommentare führen Schritt für Schritt durch vier Module, zahlreiche Arbeitsblätter leiten zum selbstständigen und kreativen Arbeiten an.


Referent/in : Jan Decker (Autor, Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland, Dozent am Institut für Germanistik der Universität Osnabrück)


Ansprechpartner/in n.jaeger@klett.de
 

Fortbildung am 13.12.2014

 

Convention in Stuttgart

Kennziffer 579
Termin 13.12.2014 um 09:45 Uhr bis 13:00 Uhr
Inhalt
Impulsreferat: Der Inhalt zählt!

Zeitraum am 13.12.2014 von 09:45 -10:15
Treffpunk Klett Stuttgart

Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 11055

Dieses Impulsreferat zu einigen der aktuellen digitalen Produkte des Klett Verlages inklusive eines Blicks in die Werkstatt bildet den Einstieg in die daran anschließenden Workshops.

Referent/in : Tobias Unger

Unterrichten 2.0
Wie Lernplattformkurse im Internet das Unterrichten optimieren können

Zeitraum am 13.12.2014 von 10:15 -12:15
Treffpunk Klett Stuttgart

Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 12767

Welche Rolle spielen Online- Lernplattformkurse zukünftig in der Schule, im Unterricht und bei der Vorbereitung zu Hause? Wie kann eine Lernplattform Lehrende und Lernende im Schulalltag ideal unterstützen, zum Beispiel beim Thema differenzierender Unterricht? In Form einer Ideenwerkstatt konzipieren wir zusammen mit Ihnen die Voraussetzungen für Lernplattformkurse der Zukunft. Bringen Sie Ihr Know-how ein und gestalten Sie den Unterricht von morgen aktiv mit!

Referent/in : Tobias Unger

Lernen 2.0
Wie digitale Schulbücher das Lernen revolutionieren können.

Zeitraum am 13.12.2014 von 10:15 -12:15
Treffpunk Klett Stuttgart

Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 12768

Funktioniert selbstständiges Lernen mit digitalen Materialien, und wenn ja, wie? Was müssen diese Medien leisten, damit es funktioniert? Auf Basis klassischer Schulbuch-Inhalte erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen, wie das ideale Digitale Schulbuch aussehen könnte, um den Selbstlernprozess der Lernenden zu unterstützen.

Referent/in : Viola Koch (Außendienstmitarbeiterin Ernst Klett Verlag)

Unterrichtsvorbereitung 2.0
Wie Lehrende sich ideal auf den Unterricht vorbereiten können

Zeitraum am 13.12.2014 von 10:15 -12:15
Treffpunk Klett Stuttgart

Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 12766

Was benötigen Lehrerinnen und Lehrer für eine zeitgemäße Unterrichtsvorbereitung? Kann ein digitales Tool den Wunsch nach einer umfassenden und zeitsparenden Unterrichtsvorbereitung erfüllen? Und was genau muss ein solches Instrument leisten können? Gemeinsam mit Ihnen und weiteren Kolleginnen und Kollegen beschäftigen wir uns kreativ mit diesen Fragestellungen und entwickeln dabei Konzepte für innovative Lösungen. Regen Sie mit Ihrem Rat und Ihrer Expertise die Produktentwicklungen der Zukunft an!

Referent/in : Kristian Uhlenbrock

Einladung zum abschließenden Essen

Zeitraum am 13.12.2014 von 12:15 -13:00
Treffpunk Klett Stuttgart

Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart
Kennziffer 12769


Ansprechpartner/in e.orosz@t-online.de