Pressemeldung
[12.11.2015]

Nachwuchsförderung: Lernwirksame Ideen im Fach Geschichte gesucht

Der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und der Ernst Klett Verlag schreiben erstmalig für das Schuljahr 2015/16 den Wettbewerb für innovative Unterrichtsideen im Fach Geschichte aus. Eingereicht werden können Entwürfe für Lerneinheiten der Jahrgangsstufen 5 bis 13, die sich auf das Thema „Das hat etwas mit mir zu tun: Der Erste Weltkrieg“ beziehen.

Referendare/-innen sowie Junglehrer/-innen, mit maximal fünf Jahren im Schuldienst, können bereits erprobte Unterrichtsstunden im Fach Geschichte bis zum 20. März 2016 zum Wettbewerb einreichen. In die engere Auswahl kommen Unterrichtsideen, die überzeugend darlegen, warum die Lerneinheit für Schülerinnen und Schüler besonders attraktiv oder lernwirksam ist. Die Idee sollte so dargestellt werden, dass sie alltagstauglich nachvollzogen und damit auf andere Lerngruppen übertragen werden kann.
Eine Jury aus Fachleuten des VGD und des Ernst Klett Verlages trifft eine Auswahl aus den Einsendungen und befindet über die Zuerkennung der Preise. Die Verleihung der Preise findet auf dem Historikertag im Herbst 2016 statt. Das Preisgeld in Höhe von 750 € für den 1. Platz, 500 € für den 2. Platz und 250 € für den 3. Platz wird durch den Ernst Klett Verlag gestiftet.

Vollständige Ausschreibung unter:
http://www.klett.de/alias/1091282