Pressemeldung
[06.02.2015]

didacta 2015: Ernst Klett Verlag kooperiert mit n-21

Der Ernst Klett Verlag unterstützt als Premiumpartner die diesjährige Präsenz des Vereins n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. (Halle 23, D08). Dazu berät und informiert der Verlag vor Ort interessierte Schulen, wie digitale Medien die klassischen Unterrichtsmethoden sinnvoll ergänzen und bei der Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung helfen können.

„Ohne die massive Unterstützung unserer Vereinsmitglieder und Partner wäre ein so umfangreiches Engagement unseres Vereins n-21 auf der didacta, mit fast 50 Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte, nicht möglich“, erklärt n-21-Geschäftsführer Gerhard Krohne.

Neben den Fortbildungen im „Gläsernen digitalen Klassenzimmer“, u.a. vom Ernst Klett Verlag, bietet der Verein erneut einen „Medienpädagogischen Rundgang“ an, der die teilnehmenden Lehrkräfte nicht nur über die neuesten Entwicklungen im Bereich des Einsatzes digitaler Lernwerkzeuge informiert, sondern ihnen auch die Chance auf attraktive Sachpreise eröffnet. Anmeldungen zu den Fortbildungen sind unter www.n-21.de möglich. Die Teilnahmeunterlagen zum „Medienpädagogischen Rundgang“ sind ohne vorherige Anmeldung am n-21-Stand erhältlich.

Veranstaltungshinweis:

24.2.2015, 14.20 - 15.20 Uhr
Neue Medien im Unterrichtsalltag – Einsatzmöglichkeiten digitaler Werkzeuge im Fachunterricht

Stand D08, Halle 23