Pressemeldung
[26.08.2011]

Starthilfe fürs Gymnasium – Wiederholungsheft Grundschule von „deutsch.kompetent“

Eine erste kleine Buchkritik schreiben oder bei wörtlicher Rede die Satzzeichen richtig setzen – beim Übergang aufs Gymnasium muss das Wissen aus der Grundschule sitzen. Im Ernst Klett Verlag erscheint jetzt ein spezielles Wiederholungsheft für das Fach Deutsch, mit dem Schüler eigenständig arbeiten können.

In den zwei Kategorien „Sprache“ und „Lesen und Schreiben“ fasst das Heft auf rund 50 Seiten alles zusammen, was die Kinder bis Klasse 4 gelernt haben. Es kann zum Nachschlagen und Wiederholen dienen oder helfen, Wissenslücken zu schließen.

Orientierung geben
Das Wissen aus der Grundschule wird am Gymnasium vorausgesetzt. Aber nicht alles wird gleich zu Beginn des Schuljahres abgeprüft. Viele Lerninhalte tauchen erst im Laufe des fünften oder sogar sechsten Schuljahres wieder auf. Mit dem Wiederholungsheft können sich Schüler und Eltern dann schnell orientieren, was in welchem Umfang in der Grundschule behandelt wurde.

Selbstorganisiert lernen
Das Wiederholungsheft leitet die Kinder zum eigenständigen Lernen an, so wie es am Gymnasium verstärkt verlangt wird. Die Gestaltung des Heftes und die Formulierung der Texte und Aufgaben sprechen die Schülerinnen und Schüler direkt an. Die Lösungen der Übungsaufgaben sind im Internet abrufbar. So können Eltern und Kinder die Ergebnisse direkt kontrollieren.