Pressemeldung
[20.10.2011]

Offenheit mit Sicherheit – auch bei der Grundschrift

ABC-Lernlandschaft heißt das umfangreiche Unterrichtsmaterial aus dem Verlag vpm bei Klett, mit dem Kinder in ihrem eigenen Tempo Lesen und Schreiben lernen. Jetzt stellt der Verlag die ersten Materialien in der neuen Grundschrift vor.

Lesen und Schreiben lernen – das wollen alle Kinder in den Klassen 1 und 2. Doch die Voraussetzungen der Jungen und Mädchen sind oft sehr unterschiedlich. Nur mit einem differenzierten Unterrichtskonzept kann die Lehrkraft alle Schülerinnen und Schüler erfolgreich unterrichten – ohne zu überfordern oder zu unterfordern.

Schriftspracherwerb sichern
Die ABC-Lernlandschaft bietet Lehrkräften dafür das passende Material – von Buchstabenheft bis Anlauttafel. Die Kinder haben die Möglichkeit, in ihrem eigenen Tempo und auf dem eigenen Niveau beim Lernen voranzuschreiten.

Alle Aufgaben in den Buchstabenheften sind deshalb so gestaltet, dass sie von den Kindern selbständig bearbeitet werden können: mit einem gleichbleibenden Aufbau der Doppelseiten und einer klaren Symbolik für die Arbeitsaufträge. „Das habe ich schon fertig“ und „Diese Buchstaben kann ich schon schreiben“ heißt es abschließend, so dass jedes Kind seinen eigenen Arbeits- und Lernfortschritt verfolgen kann.

Auch in Grundschrift
Ab dem Schuljahr 2011/2012 können Grundschulen in Hamburg die so genannte Grundschrift unterrichten. Die Schrift aus nachgeahmten Druckbuchstaben soll Kindern das Schreibenlernen erleichtern. In der Reihe ABC-Lernlandschaft deshalb auch in Grundschrift erschienen sind das Buchstabenheft sowie Anlauttabelle und -poster.