Pressemeldung
[07.02.2012]

Gemeinsam lernen. Inklusionsmaterial von Klett

Der Ernst Klett Verlag stellt erstmals spezielle Inklusionsmaterialien für den Grundschulunterricht in Mathematik und Deutsch vor. Denn das gemeinsame Unterrichten von Kindern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf ist für Lehrkräfte eine anspruchsvolle Aufgabe.

„Mein Inklusionsmaterial“ für die Fächer Deutsch und Mathematik enthält jeweils rund 400 Kopiervorlagen. Fachübergreifend finden Lehrkräfte darin Material speziell für lernschwache Schüler, das sie im Unterricht zur Differenzierung verwenden können. Schwerpunkte für Deutsch sind Feinmotorik, Konzentration und Wahrnehmung, Laute und Buchstaben, Wörter und Silben, das ABC, die Wortarten und das Lesen. In den Materialien für Mathematik geht es um Pränumerik, Zahlen, Operationen, Größen und Messen, Raum und Form sowie Muster und Strukturen.

Zusätzlich erhältlich ist eine 64-seitige „Handreichung Grundschule“. Sie erläutert mögliche Beeinträchtigungen beim Lernen und gibt Hinweise zum so genannten Classroom-Management. Lehrkräfte erhalten so Anregungen zur Klassenführung für ein störungsfreies und gemeinsames Lernen. Außerdem enthält das Material Informationen zur Förderung und Leistungsbewertung sowie Mustervorlagen von Förder- und Verhaltensplänen.