Archiv Pressemeldungen

[19.12.2007]
www.klett-college.de ist online.
Www.klett-college.de, das Internetportal von Klett College, ist online. Eltern können sich hier über Themen rund um Bildung, Erziehung und Gesundheit informieren. Ein wöchentlicher Newsletter und kostenlose Downloads vervollständigen das Angebot.  Mehr ... 

[14.12.2007]
Bilinguale Ganztagsschule in Fellbach

Klett und Kalaidos gründen zum Schuljahr 2008/09 bilinguale Ganztagsschule in Fellbach bei Stuttgart/ Erste Swiss International School in Deutschland  Mehr ... 

[07.12.2007]
Schönstes deutsches Schulbuch: KUNST Bildatlas
Der KUNST Bildatlas der Verlage Ernst Klett und Erhard Friedrich ist mit zwei weiteren Titeln als „schönstes deutsches Schulbuch“ ausgezeichnet worden. Die Stiftung Buchkunst prämierte den Bildatlas gemeinsam mit 44 weiteren deutschen Büchern unter 1.056 eingereichten Vorschlägen in neun Kategorien.  Mehr ... 

[05.12.2007]
Für einen lebendigen Chemieunterricht:
Klett präsentiert „Elemente Chemie multimedial 2“

Eine neue Unterrichtssoftware aus dem Ernst Klett Verlag sorgt für einen lebendigen und schülernahen im Chemie-Unterricht. Sie enthält passend zu den Büchern der Lehrwerksreihe „Elemente Chemie“ Animationen, Grafiken und Filme zu sechs zentralen Themen der Klassen 7 und 8.  Mehr ... 

[30.11.2007]
Kunstvolle Weihnachten

KUNST Bildatlanten zu gewinnen – lassen Sie Ihre Leser oder Hörer miträtseln!
 Mehr ... 

[23.11.2007]
Welterbe: Regensburg feiert und Dresden bangt
Am 24. November 2007 findet die offizielle Verleihung der Welterbeurkunde an die Stadt Regensburg statt. Die Altstadt gilt laut UNESCO-Kommission als außergewöhnliches Beispiel für eine intakte mittelalterliche Großstadt. Dem Dresdner Elbtal droht seit Sommer 2006 die Aberkennung des Prädikats Welterbe wegen des Baus der Waldschlösschenbrücke. Der neue TaschenAtlas Welterbe aus dem Klett-Perthes Verlag gibt einen Überblick über die 851 Denkmäler in 140 Ländern.  Mehr ... 

[21.11.2007]
Mehr Spaß beim Lernen:
Neue Handy-Vokabeltrainer von Klett erschienen

Stuttgart, 21.11.2007. Gerade ist der neue Handy-Vokabeltrainer des Ernst Klett Verlages erschienen – passend zum Französisch-Lehrwerk „Découvertes 1“.  Mehr ... 

[14.11.2007]
„Arbeitsblätter Biologie“ von Klett:
200 Ideen für einen kreativen Biologie-Unterricht

Kaum ein anderes Fach bietet so viel Gelegenheit zum anschaulichen Lernen wie die Biologie. Arbeitsblätter halten die Beobachtungen und das Wissen der Schüler fest, Lernspiele und Experimente leiten zum eigenständigen Lernen an. Die Reihe „Arbeitsblätter Biologie“ aus dem Ernst Klett Verlag gibt Ideen für einen lebendigen Biologieunterricht, für Projektarbeit oder Vertretungsstunden. Nach „Fische, Lurche, Kriechtiere“ und „Säugetiere, Vögel“ sind nun die Hefte „Pflanzen“ und „Wirbellose Tiere“ erschienen.  Mehr ... 

[13.11.2007]
Symposion Lernen lernen in Hameln: „Klippert bei Klett“ ist Schwerpunktthema
Vom 16. bis 18. November 2007 veranstaltet das BeltzForum des Beltz Verlages und des Studienhauses am Dom in St. Blasien das Symposion Lernen lernen in Hameln. Lehrerinnen und Lehrer können sich auf der Fortbildung über didaktische Entwicklungen und Trends informieren. Schwerpunktthema ist unter anderem „Klippert bei Klett“, eine neue Reihe aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[12.11.2007]
Von Adaption bis Zitat. Die wichtigsten literarischen Grundbegriffe auf einen Blick
„Literarische Grundbegriffe“ heißt das neueste Heft der Reihe „kurz gefasst. Deutsch“ aus dem Ernst Klett Verlag. Es enthält knapp 200 Grundbegriffe der Literatur mit ausführlichen Erläuterungen und Beispielen. Ob Stilfiguren, Gattungen oder Grundlagenwissen wie Reimschemata oder Rhythmik – Schüler und Schülerinnen finden hier das wichtigste Handwerkszeug jeder Interpretation.  Mehr ... 

[08.11.2007]
„Crossover“. Klett präsentiert neues Arbeitsheft für den Musikunterricht
Johann Sebastian Bachs „Air“ in einem Rap? Ein Wagner-Thema auf einer Jazz-CD? „Crossover“, das Vermischen von Musikstilen, ist ein beliebtes Mittel von Komponisten und Songwritern. Ein neues Arbeitsheft aus dem Ernst Klett Verlag zeigt, wie Lehrerinnen und Lehrer das Thema im Musikunterricht behandeln können. Vier Workshops geben konkrete Anregungen für Unterrichtsprojekte in der Sekundarstufe I.
 Mehr ... 

[26.10.2007]
Klett-Cotta mit neuer Führungsspitze
Berliner Tropen Verlag wird Imprint-Verlag von Klett-Cotta/ Kraushaar und Zöllner ab November verlegerische Geschäftsführer  Mehr ... 

[25.10.2007]
200 Deutsch-Diktate für zu Hause
„200 Diktate“ aus dem Verlag Klett Lernen und Wissen hilft Schülern der Klassen 5 bis 10, sich auf das Diktate-Schreiben im Deutsch-Unterricht vorzubereiten. Kurze Zusammenfassungen der Rechtschreibregeln, ein Regelteil zum Nachschlagen und spezielle Lerntipps ermöglichen das selbstständige Lernen.  Mehr ... 

[24.10.2007]
AOL geht zu Persen und Klett LernTraining
Aufteilung im Frühjahr nächsten Jahres/ Haußmann: Kunden besser und schneller erreichen/ Sozialverträgliche Lösungen für Mitarbeiter  Mehr ... 

[16.10.2007]
Lernsoftware „Religiopolis“ von Klett mit EuroMedia Special Award 2007 ausgezeichnet
Gütesiegel für „Geschichte und Geschehen – Das 20. Jahrhundert“

Stuttgart, den 16.10.2007. Die Lernsoftware „Religiopolis“ aus dem Ernst Klett Verlag wurde am 12. Oktober 2007 in Wien mit dem Erasmus EuroMedia Special Award 2007 in der Kategorie „Discourse & Politics“ ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt die European Society for Education & Communication (ESEC) die Software als herausragende Medienproduktion im Rahmen des Europa-Diskurses.  Mehr ... 

[10.10.2007]
Giga-Maus für den Medienverbund „Haack Weltatlas“ und „Klett Mathetrainer 7“
Stuttgart, den 10.10.2007. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse sind zwei Produkte des Ernst Klett Verlages – der Medienver-bund Haack Weltatlas und der Klett Mathetrainer 7 – mit der Giga-Maus ausgezeichnet worden.  Mehr ... 

[04.10.2007]
Salvador Dalí und Hermann Haack auf der Frankfurter Buchmesse 2007
Salvatdor Dalí und Hermann Haack haben zugesagt: Sie werden die Happy Hour am 11. Oktober um 17.30 Uhr am Klett Stand in halle 3.1, Stand C 181 eröffenen.  Mehr ... 

[04.10.2007]
222 Jahre Kartographie und Atlanten aus Gotha
Die Chronik des heutigen Klett-Perthes Verlags ist eine Erfolgsgeschichte: Seit 1785 prägt das Gothaer Verlagshaus die Kartographie in Deutschland und setzt mit dem Lebenswerk des berühmten Geographen Hermann Haack Maßstäbe für den modernen Geographieunterricht in der Schule.
 Mehr ... 

[04.10.2007]
Französische Woche in Stuttgart. Der Ernst Klett Verlag lädt ein
Anlässlich der Französischen Woche lädt der Ernst Klett Verlag zu vier Veranstaltungen ein. Der Eintritt ist frei. Den Auftakt bildet am 12.10. die Eröffnung der Exilliteratur-Ausstellung. An Stelle des kürzlich bei einem tragischen Unfall verstorbenen Prof. Kopfermann wird Prof. Staiger vom Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Tübingen am 12.10. um 15.00 Uhr den Eröffnungsvortrag im Klett Treffpunkt, Rotebühlstraße 50, halten.  Mehr ... 

[01.10.2007]
Von doppelter Staatsgründung bis Mauerbau. Klett präsentiert neues Quellenheft zum geteilten Deutschland 1949-1961

Passend zum „Tag der Deutschen Einheit“ gibt der Ernst Klett Verlag ein neues Quellenheft heraus, das hilft, das Thema „Geteiltes Deutschland“ für den Geschichts- oder Politikunterricht aufzubereiten.
 Mehr ... 

[27.09.2007]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch auf Tournee
Präsentation des binationalen Schulbuchs „Histoire/ Geschichte“ am
16. Oktober um 19.00 Uhr im PZ-Forum Pforzheim
im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 40-jährigen Jubiläum der DFG Pforzheim/Enzkreis  Mehr ... 

[27.09.2007]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch – eine Idee kommt an
Mitglieder des deutsch-französischen Jugendparlaments, Schülerinnen der Oberstufe und der Herausgeber auf deutscher Seite diskutieren am 10. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse über das Projekt.  Mehr ... 

[20.09.2007]
Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Ernst Klett AG
Stuttgart, den 20. September 2007. Mit Wirkung vom 18. September 2007 wurde Dr. Thomas Klett vom Aufsichtsrat zum Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt.  Mehr ... 

[18.09.2007]
Einstiegslizenz für „Testen, Üben, Fördern“ kostenlos
Ein individueller Lernplan für jeden Schüler? Mit dem Online-Angebot „Testen, Üben, Fördern“ trainieren Haupt-, Real- und Gesamtschüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 alle Kernthemen in den Fächern Deutsch und Mathematik – genau abgestimmt auf die jeweiligen Stärken und Schwächen. Schulen können das Angebot jetzt einfach im Unterricht mit ihren Schülern erproben: Mit den neuen, kostenlosen Dreimonats-„Einstiegslizenzen“ von Klett.  Mehr ... 

[17.09.2007]
Jugendliche als Literaturkritiker
Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch die nächste deutschlandweite Runde des Prix des lycéens allemands.  Mehr ... 

[14.09.2007]
France-blog fête son premier anniversaire
Seit einem Jahr können Schüler und Lehrer im Internet auf tagesaktuelle Informationen rund um französische Sprache und Kultur zurückgreifen – im France-Blog.  Mehr ... 

[11.09.2007]
Neuer Vorstandsvorsitzender der Ernst Klett AG
Der Aufsichtsrat der Ernst Klett AG hat den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Klett mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden berufen.  Mehr ... 

[06.09.2007]
Kunst Bildatlas von Friedrich und Klett
Am 5. November 2007 erscheint der Kunst Bildatlas, ein Kunstbuch der Verlage Friedrich und Klett für die Schule und den allgemeinen Gebrauch. Der 256 Seiten starke Band präsentiert mit mehr als 100 Bildern im Katalogformat einen Kanon in umgekehrter Zeitfolge: Er beginnt mit der zeitgenössischen Kunst und endet mit der Höhlenmalerei. Herausgegeben wird der Band von Karin Thomas, Autorin des Standardwerkes „Bis heute. Stilgeschichte der Bildenden Kunst im 20. Jahrhundert“ sowie den renommierten Kunstpädagogen Dr. Fritz Seydel und Prof. Dr. Hubert Sowa.  Mehr ... 

[06.09.2007]
Abschlussprüfung Mathematik: Exemplarische Aufgaben und Lösungen bei Klett
Am 22. April 2008 ist es wieder so weit: Fast eine Viertelmillion Realschüler tritt in Baden Württemberg zur Abschlussprüfung im Fach Mathematik an. Damit es dann keine bösen Überraschungen gibt, sollten sich Schüler schon jetzt gezielt vorbereiten. Mit dem neuen Material aus dem Ernst Klett Verlag ist das ganz einfach: „Abschlussprüfung Mathematik 2003-2007“ enthält alle Prüfungsaufgaben der letzten fünf Jahre mit ausführlichen Lösungswegen.  Mehr ... 

[05.09.2007]
„Das 20. Jahrhundert“. Klett präsentiert neues Material für den Geschichtsunterricht
„Das 20. Jahrhundert“ heißt der neueste Band der Reihe „kurz gefasst“. Auf gut 50 Seiten sind alle wichtigen Daten, Fakten und Namen zusammengestellt, die Schüler für den Geschichtsunterricht kennen müssen. Orientierungseiten am Kapitelanfang, Checklisten zum Selbsttest und weiterführende Leseaufträge helfen bei der eigenständigen Arbeit am Thema.  Mehr ... 

[20.08.2007]
Jetzt erschienen: Neue Lehrmittelreihe „Klippert bei Klett“
Dr. Heinz Klippert ist der führende Methodiker und Unterrichtsentwickler in Deutschland. Sein Methoden- und Trainingsprogramm wird in nahezu 1000 Schulen in Deutschland und Österreich mit viel Erfolg umgesetzt. Klipperts Methodik zielt auf die systematische Förderung von Schlüsselkompetenzen und eigenverantwortlichem Lernen. Bei Klett Lernen und Wissen erscheinen nun erstmals Lehrerhefte und Schülerarbeitshefte, die Lehrkräften helfen, die Klippert-Methodik im alltäglichen Fachunterricht konsequent und zeitsparend umzusetzen.  Mehr ... 

[17.08.2007]
Personal Trainer für Mathematik. Klett präsentiert neuen Klett Mathetrainer für Klasse 7

In kaum einem anderen Fach ist das tägliche Üben daheim so wichtig wie in der Mathematik. Der neue Klett Mathetrainer für Klasse 7 unterstützt Schüler und Schülerinnen bei den Hausaufgaben und hilft, den Lernstoff zu festigen. Je nach eingestelltem Bundesland, Schultyp oder Lehrbuch bietet er jedem Benutzer genau die Übungen, die er braucht.  Mehr ... 

[14.08.2007]
TaschenTexte. Klett stellt neue Reihe mit Klassikern für den Deutschunterricht vor
Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres erscheint im Ernst Klett Verlag eine neue Reihe mit Standardtexten des Deutschunterrichts. Die zuverlässigen Textausgaben im handlichen Format richten sich an Schüler der Sekundarstufe.
 Mehr ... 

[02.08.2007]
Biologie erleben: Klett präsentiert neue Schülersoftware zu den Themen „Stoffwechsel“ und „Ökologie“
Die Biologie-Trainer aus der Reihe Natura richten sich an Schüler der Oberstufe. In interaktiven Lernbausteinen ist passend zum Schülerbuch alles Wichtige zu Stoffwechsel oder Ökologie zusammengefasst. Mit abwechslungsreichen Übungen und Tests eignet sich die Software besonders für das selbstständige Lernen. Über ein spezielles Tool können alle Materialien zudem leicht für Referate und Präsentationen exportiert werden.  Mehr ... 

[26.07.2007]
60 Jahre Nahost-Konflikt und kein Ende. Ein neues Unterrichtsmagazin aus dem Ernst Klett Verlag bereitet das schwierige Thema für den Unterricht auf.
Kaum ein anderes Thema ist in den Medien so präsent wie der Nahostkonflikt. Wer die Lage in Isreal und Palästina verstehen will, muss neben politischen aber auch wirtschaftliche, geschichtliche und religiöse Faktoren berücksichtigen. Ein neues Unterrichtsmagazin aus der Reihe Spiegel@Klett hilft Lehrern, das Thema für den Politik-, Religions-, Geschichts- oder Ethikunterricht aufzubereiten.  Mehr ... 

[19.07.2007]
Gemeinsam erziehen. Der Ernst Klett Verlag stellt praktischen Leitfaden für die Zusammenarbeit von Lehrern und Eltern vor
Sie sind nicht unbedingt die Lieblingsaufgabe eines Lehrers: Elterngespräche. Ein neues Buch aus dem Ernst Klett Verlag zeigt mit vielen praktischen Beispielen, wie auch schwierige Gespräche gemeistert werden können. Übungen und Vorlagen auf CD-ROM geben wichtige Anregungen für den Schulalltag.
 Mehr ... 

[06.07.2007]
Lernhilfen von Klett unterstützen Schüler bei der Vorbereitung aufs neue Schuljahr
Rund 9,5 Millionen Schülerinnen und Schüler starten in diesen Wochen in die Sommerferien. Die schulfreie Zeit können sie nutzen, um das Gelernte zu festigen und Wissenslücken zu schließen. Ob für die Grundschule oder das Abitur: Die Lernhilfenreihen von Klett geben jedem genau die Unterstützung, die er braucht.  Mehr ... 

[28.06.2007]
Probleme bei Abschlussprüfungen ernst nehmen
Heftige Kritik gab es nach den zentralen Abschlussprüfungen in Niedersachsen, vor allem an der Prüfung in Mathematik. Nun werden schlechte Abschlussnoten erwartet – allerdings bevor die Prüfungsergebnisse bekannt sind. Die Schuld daran wird zwischen den Beteiligten hin und her geschoben.  Mehr ... 

[13.06.2007]
Kopfrechnen leicht gemacht
Neue „Blitzrechnen“-CD-ROM von Klett

Wer nicht regelmäßig das Kopfrechnen trainiert, kann es leicht wieder verlernen. Mit einer neuen CD-ROM aus dem Ernst Klett Verlag können Schüler nun auch am PC üben. Das Programm ist mit seiner einfachen Menüführung und dem variablem Schwierigkeitsgrad der Übungen auch schon für Grundschüler geeignet.  Mehr ... 

[12.06.2007]
Führend im Software-Bereich Sprachen: Sieben Comenius-EduMedia-Siegel für Klett Sprachlernprogramme / Insgesamt elf Auszeichnungen

Am 8. Juni 2007 wurden in Berlin die begehrten Comenius-EduMedia-Auszeichnungen vergeben. Insgesamt elf Preise gingen an Produkte von Klett. Prämiert wurden Sprachlernprogramme, Unterrichtssoftware und Internetprojekte. Zwei Programme erhielten zusätzlich die Comenius-EduMedia-Medaille.  Mehr ... 

[31.05.2007]
AOL-Verlag ganz bei Klett
Mehrheitsgesellschafter Klett erwirbt verbliebenen Anteile an Lichtenauer Bildungsverlag/ Spies: Strategische Konzentration auf die Stärken  Mehr ... 

[23.05.2007]
Klett Imprint „Schlaumeier“ präsentiert neue Aktionssortimente
Mit der Zweitmarke „Schlaumeier“ hat sich Klett seit 2001 erfolgreich im Bereich des Modernen Antiquariats etabliert. Allein der Titel „120 Diktate“ verkaufte sich bislang über 130.000 Mal. Ein neues Verkaufskonzept soll dem Verlag nun weitere Marktanteile auch in den Bereichen Sprachen, Wissen und Unterhaltung sichern.  Mehr ... 

[21.05.2007]
Das Stuttgarter Verlagskontor lässt sich prüfen
Auch im Jahr des dreißigjährigen Firmenjubiläums lässt das Stuttgarter Verlagskontor (SVK) seine Leistungsfähigkeit von den Kunden überprüfen. Im Mai, August und Oktober 2007 führt das SVK jeweils eine Woche lang eine Laufzeitkontrolle durch.  Mehr ... 

[15.05.2007]
Kooperation von ratiopharm und Klett
Rund 30.000 Reiseapotheken von ratiopharm liegt diesen Sommer eine gemeinsame Broschüre des Pharmakonzerns und des Ernst Klett Verlages bei. Mit thematischen Karten aus dem neuen Haack Weltatlas starten Reisende gut vorbereitet in den Urlaub.  Mehr ... 

[08.05.2007]
„Ich komme ins Gymnasium!“ Mit der neuen Lernhilfenreihe von Klett werden Schüler fit fürs Gymnasium

800.000 Schüler wechseln mit Beginn des nächsten Schuljahres von der Grundschule auf eine weiterführende Schule, etwa 30% von ihnen auf das Gymnasium. Für die begehrte Gymnasialempfehlung braucht man vor allem eines: gute Noten in Mathematik und Deutsch. „Ich komme ins Gymnasium!“ heißt eine neue Lernhilfenreihe, die mit genau aufeinander abgestimmten Übungsmaterialien Schüler fit für diesen Schulwechsel macht.  Mehr ... 

[27.04.2007]
Klett auf Wachstumskurs
Bildungskonzern legt Bilanzzahlen vor/ Weiteres Wachstum geplant/ Brinkmann: Mögliche strategische Akquisitionen im In- und Ausland  Mehr ... 

[04.04.2007]
Das deutsch-französische Geschichtsbuch in Dortmund
Nach der Vorarbeit durch eine binationale Expertenkommission haben fünf deutsche und fünf französische Historiker knapp ein Jahr am ersten Band des neuen Geschichtsschulbuches „Histoire / Geschichte“ gearbeitet. Es behandelt die Nachkriegszeit und spiegelt deutsche und französische Sichtweisen wider, versteht sich jedoch nicht als Buch über deutsch-französische Beziehungen.  Mehr ... 

[30.03.2007]
Berliner Erklärung zur europäischen Mehrsprachigkeit der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik
Berlin/Stuttgart, den 30. März 2007. In der am 25. März 2007 von Institutionen der Europäischen Union (Europäischer Rat, Kommission und Parlament) unterzeichneten „Berliner Erklärung anlässlich des 50. Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge“ heißt es unter anderem:
„Wir wahren in der Europäischen Union die Eigenständigkeit und die vielfältigen Traditionen ihrer Mitglieder. Die offenen Grenzen und die lebendige Vielfalt der Sprachen, Kulturen und Regionen bereichern uns. Viele Ziele können wir nur gemeinsam erreichen. […]  Mehr ... 

[30.03.2007]
„Elemente Chemie multimedial 1“ von Klett -
Chemie-Labor für den PC

Chemie-Unterricht ohne Experimente? Undenkbar - doch im Schulalltag fehlen oft Zeit und Mittel. Mit der neuen CD-ROM aus dem Ernst Klett Verlag können Schüler die Versuche nun auch am Computer durchführen. „Elemente Chemie multimedial 1“ ermöglicht ein selbstorganisiertes Lernen, abgestimmt auf das Klett Lehrwerk „Elemente Chemie“ der Klassen 7 bis 8.  Mehr ... 

[30.03.2007]
Die Zukunft des Wörterbuchs: Nachschlagen auf Knopfdruck
Gedruckte Wörterbücher finden sich in jedem Haushalt. Jetzt werden sie mobil: mit der Wörterbuch-CD-ROM von Klett für PC, PDA oder Smartphones. Mit 140.000 Einträgen sind die mobilen Wörterbücher für Englisch, Französisch und Spanisch die Zukunft des Wörterbuchs.  Mehr ... 

[28.03.2007]
Klett erweitert Vorstand
Thomas Baumann und Philipp Haußmann ab sofort im operativen Führungsgremium der Ernst Klett AG/ Brinkmann: Dynamik der Bildungsmärkte noch besser nutzen  Mehr ... 

[27.03.2007]
Jugendliche als Literaturkritiker: Verleihung des Prix des lycéens allemands 2007

Der Roman Maestro von Xavier-Laurent Petit wurde von deutschen Schülern mit dem Prix des lycéens allemands 2007 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[21.03.2007]
Die Klett Verlage auf der Leipziger Buchmesse 2007
Zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen

Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vom 22. bis 25. März präsentieren die Klett Verlage am Messestand in Halle 2, A201/B200 eine Reihe von Neuerscheinungen. Passend dazu erleben die Messebesucher bei Klett jeden Tag eine bunte Mischung aus Vorträgen, Veranstaltungen und Aktionen.  Mehr ... 

[14.03.2007]
LehrerBildung für die Zukunft
Kongress am 23. und 24. März in Tübingen

Die Lehrerbildung ist im Umbruch: Als Ergebnis einer EU-weiten Vereinbarung wird das Lehramtsstudium bis zum Ende des Jahrzehnts durch einen Bachelor- und Master- Studiengang abgelöst werden. Dies hat auch Konsequenzen für die anschließende zweite Phase der Lehramtsausbildung an den Seminaren.  Mehr ... 

[14.03.2007]
Mit dem Computer in die Vergangenheit:
„Geschichte und Geschehen multimedial 4“ von Klett

Die DVD „Geschichte und Geschehen multimedial 4“ von Klett erschließt die Zeit von 1914 bis 1949. Originaldokumente, Verlinkungen ins Internet und digitale Arbeitsblätter ermöglichen einen modernen Geschichtsunterricht. Die DVD ist auf das Geschichtslehrwerk „Geschichte und Geschehen“ des Ernst Klett Verlags abgestimmt, kann aber auch separat verwendet werden.  Mehr ... 

[14.03.2007]
Stiftung Buchkunst zeichnet Formelsammlung von Klett aus
Die Stiftung Buchkunst hat die Formelsammlung Mathematik für das Gymnasium als eines der schönsten deutschen Bücher 2006 prämiert.  Mehr ... 

[13.03.2007]
„Alt gegen neu“ - Klett tauscht auf der Leipziger Buchmesse alte Schulatlanten gegen den neuen Haack Weltatlas
Auf der Leipziger Buchmesse, die vom 22. - 25. März 2007 stattfindet, präsentiert der Ernst Klett Verlag den neuen Haack Weltatlas. Dieser überzeugt nicht nur durch ansprechende Gestaltung und übersichtliche Struktur, er ist mit interaktiver CD-Rom und Internet-Verknüpfungen ein moderner Medienverbund. An jedem Messetag verschenkt Klett 25 neue Haack Weltatlanten – im Tausch gegen einen alten Haack Schul- oder Weltatlas.  Mehr ... 

[09.03.2007]
Jugendliche als Literaturkritiker: 3.500 Schüler lesen die fünf nominierten Bücher des Prix des lycéens allemands 2007

Am 23. März 2007 findet auf der Leipziger Buchmesse um 15 Uhr im Congress Center Leipzig, Saal 2 die Preisverleihung für den Prix des lycéens allemands 2007 statt.  Mehr ... 

[02.03.2007]
Unberechtigte Vorwürfe
Die Vorwürfe, die deutsche und die französische Fassung des gemeinsamen Geschichtsbuches Histoire/Geschichte entsprächen einander nicht, sind nicht berechtigt.  Mehr ... 

[28.02.2007]
Software des Ernst Klett Verlages ausgezeichnet: Digita 2007 für „Natura Biologie-Trainer Oberstufe“
Die CD-ROM „Natura Biologie-Trainer Oberstufe Genetik und Immunbiologie” des Ernst Klett Verlages wurde gerade auf der Bildungsmesse „didacta“ mit dem Softwarepreis digita 2007 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[26.02.2007]
Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik gegründet
Als Bildungsunternehmen mit kultureller und gesellschaftlicher Verantwortung gründet der Ernst Klett Verlag die Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik. In einem ersten Schritt wurden zehn Persönlichkeiten aus verschiedenen Bildungsinstitutionen und gesellschaftlichen Gruppen in die Sektion Französisch berufen, um die Qualität des Französischunterrichts weiter zu entwickeln. Die Sektionen Englisch und Spanisch sind in Vorbereitung.  Mehr ... 

[22.02.2007]
Nathalie Licard und Gilles Floret auf der didacta
Die aus der Harald Schmidt-Show bekannte Französin Nathalie Licard ist Ehrengast des Ernst Klett Verlags auf der didacta 2007 in Köln. Gemeinsam mit dem Schulbuchredakteur Dr. Gilles Floret hat sie täglich um 14.00 Uhr ihren Auftritt am Klett Stand in Hallo 6, C011. Das Programm: „Nathalie Licard – Französisch für Liebhaber“.  Mehr ... 

[21.02.2007]
Seminarklecks mit Timo Brunke – Ideen für einen zauberhaften Unterrichtseinstieg
Timo Brunke, Wortakrobat und Mitbegründer der U20-Slam-Bewegung in Deutschland, stellt am Freitag, dem 2.3. um 16.00 Uhr und Samstag, dem 3.3. um 12.00 Uhr am Klett Stand (Halle 6, C011) in seinem Programm „Texte hexen“ einen „etwas anderen“ rrichtseinstieg vor.
 Mehr ... 

[20.02.2007]
Vivat lingua Latina!
Latein multimedial mit der neuen Schüler-CD-ROM von Klett

Latein eine „tote“ Sprache? Nicht an den Schulen – jeder zehnte Schüler in Deutschland lernt Latein. Auch die Lehrmaterialien gehen mit der Zeit: Die neue CD-ROM „Actio multimedial“ von Klett hilft beim Lernen in der Schule und zu Hause.  Mehr ... 

[14.02.2007]
Klippert bei Klett

Die Methode von Heinz Klippert ist bereits an rund 600 deutschen Schulen im Einsatz und verbreitet sich sukzessive an deutschen Bildungseinrichtungen. Der Experte gibt Impulse für moderne Unterrichtsentwicklung und zeigt, wie Schüler effektiver lernen können. Heinz Klippert versteht sich als „Entwicklungshelfer“ und möchte mit seinem Programm zur Modernisierung der Lehr- und Lernpraxis im Schulalltag beitragen. Im Verlag Klett Lernen und Wissen werden ab Juli 2007 Unterrichtsmaterialien erscheinen, mit denen die Kernthemen des Lehrplans anhand der Klippert-Methode erarbeitet werden können.  Mehr ... 

[14.02.2007]
Englisch vor neuen Herausforderungen
Das Fach Englisch steht während der didacta neben anderen Schwerpunkten täglich auf dem Stundenplan des Ernst Klett Verlags (Halle 6, C011). Veranstaltungen und Materialien rund um das Thema sprechen Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Schülerinnen und Schüler an.
 Mehr ... 

[14.02.2007]
Mehr Spaß beim Lernen:
Klett präsentiert neue Handyvokabeltrainer

Stuttgart/Köln, 14.02.2007. Auf der didacta in Köln stellt der Ernst Klett Verlag erstmals die neuen Handy-Vokabeltrainer vor, passend zum Englisch-Schulbuch „Let’s go 1“ und dem Französisch-Lehrwerk „Découvertes 1“.  Mehr ... 

[09.02.2007]
Die Klett Verlage auf der didacta
„Mit Klett die Welt erobern!“/Schwerpunkte Sprachen, Prüfen und Geographie am Klett Stand in Halle 6, C 011/Bildungs-Promis und Produktneuheiten  Mehr ... 

[09.02.2007]
Von Deutschland und Frankreich bis nach Japan –
das deutsch-französische Geschichtsbuch auf Erfolgstour

Stuttgart/Leipzig, 09.02.07. Nicht nur in Deutschland und Frankreich, sondern auch im Ausland findet Histoire/Geschichte, das erste gemeinsame Geschichtsbuch für deutsche und französische Oberstufenschüler große Resonanz. Das Buch und seine Macher reisen quer durch Europa.  Mehr ... 

[07.02.2007]
Kostenlose Lernhilfen-Seminare vom Ernst Klett Verlag
Bildung ist Thema - nicht nur in der Schule, sondern auch am Nachmittag. Der Lernhilfenmarkt wächst zweistellig. Immer mehr Eltern wollen ihre Kinder gezielt fördern. Kostenlose Seminare des Ernst Klett Verlages zeigen, wie der Buchhandel vom so genannten „Nachmittagsmarkt“ profitieren kann.  Mehr ... 

[06.02.2007]
Treffpunkt Klett Leipzig jetzt im Romanushaus
Am 3. Februar feierte der Klett Treffpunkt in Leipzig seinen Einzug ins Romanushaus. Mit einer Eröffnungsfeier unter dem Motto „Lassen Sie sich verzaubern“ feierten die Mitarbeiter und mehr als 150 Gäste in dem barocken Stadtpalais in der Katharinenstraße 23/Brühl.  Mehr ... 

[06.02.2007]
Der neue Haack Weltatlas von Klett – Eine starke Marke wird neu aufgelegt

Geographisches Verständnis bildet die Basis für viele Wissensbereiche: Wirtschaft, Politik oder Geschiche. Mit einem guten Atlas erwerben Schüler methodische Kompetenz und lernen die Welt zu begreifen. Der neue Haack Weltatlas ermöglicht nicht nur einen facettenreichen Geographie-Unterricht, sondern animiert Schüler zum Selbstlernen und öffnet ihren Blick für die Welt.
 Mehr ... 

[02.02.2007]
Schülerzeitung auf der didacta
Vom 27.2. bis 3.3. findet in Köln die „didacta“ statt, die größte Bildungsmesse in Europa. Verlage, Firmen und Vereine stellen Ideen und Trends vor. Mit dabei: „Action UK!“ vom Ernst Klett Verlag. Auf einer Pressekonferenz speziell für Schülerzeitungs-redakteure stehen die Darsteller des Englisch-Films Rede und Antwort.  Mehr ... 

[02.02.2007]
„Einfach ein Traum“ – Online-Umfrage zum Französisch-Unterricht
Zum deutsch-französischen Tag am 22. Januar hat der Ernst Klett Verlag zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen angeboten. Schüler aus ganz Deutschland nahmen an Vorträgen, Workshops und einer großen Online-Umfrage zum Französisch-Unterricht teil. Die Jugendlichen hoffen mit guten Französisch-Kenntnissen vor allem auf bessere Berufschancen und verlangen deshalb mit Nachdruck nach anspruchsvollen Schulbüchern und modernem Unterricht.  Mehr ... 

[01.02.2007]
The early bird catches the worm: Der Englischunterricht in der Grundschule hat sich bewährt
Trotz vieler Bedenken wurde Englisch flächendeckend als Unterrichtsfach in der Grundschule eingeführt. Nun ist die erste Schülergeneration der jungen Englischlerner in der weiterführenden Schule und die Bilanz ist rundum positiv. Mit den Erfahrungen der vergangenen Jahre können nun die Methoden und Unterrichtsmaterialien weiter entwickelt werden: Das bewährte Klett-Lehrwerk Playway erscheint für Englisch ab Klasse 3 im Februar 2007 in neuer Bearbeitung.  Mehr ... 

[31.01.2007]
Individualisierender Unterricht beugt Schulversagen vor – Mit dem neuen Klett-Lehrwerk ZEBRA lernt jeder in seiner Gangart
Bei der Einschulung können manche Schüler schon nahezu fließend lesen und schreiben, während andere noch keinen einzigen Buchstaben kennen. Gerade in heterogenen Lerngruppen müssen aber alle Schüler gefördert werden. Das neue Deutschlehrwerk „ZEBRA“ von Klett ist ideal für individualisierendes Lernen in der Grundschule.  Mehr ... 

[31.01.2007]
Gebaute Geschichte. Ein Geschichtsbuch über Bauen und Denkmalschutz
Häuser, Kirchen und Schlösser, ja ganze Städte sind Zeugen der Vergangenheit. Sie spiegeln das Denken ihrer Zeit und machen Geschichte lebendig. Das Buch „Gebaute Geschichte“, erschienen im Ernst Klett Verlag, liefert Hintergrundinformationen über Entstehung und Geschichte von bekannten Gebäuden in Deutschland – angefangen vom Berliner Reichstag über die Völklinger Hütte im Saarland bis hin zur Speicherstadt im Hamburger Hafen.  Mehr ... 

[22.01.2007]
„Der kleine Lerndrache“ ist die beliebteste Lernhilfenreihe für Vor- und Grundschüler
Seit über zehn Jahren erleben Vor- und Grundschüler mit dem kleinen Lerndrachen Abenteuer. Ob beim Rechnen, Schreiben oder Lesen: Der lustige kleine Kerl steht den Schülerinnen und Schülern mit Rat und Tat zur Seite und gibt auch den Eltern wertvolle Tipps, wie sie ihre Kinder beim Lernen unterstützen können.  Mehr ... 

[16.01.2007]
60 Jahre soziale Marktwirtschaft
1947 prägte der Ökonom und spätere CDU-Politiker Alfred Müller-Armack den Begriff der sozialen Marktwirtschaft. 60 Jahre später steckt der Versuch, den freien Markt mit einer sozialen Absicherung des Einzelnen zu verbinden, in der Krise: Die stetig steigenden Kosten für Soziales lassen sich nicht mehr ausgleichen. Ein neues Unterrichtsmagazin mit dem Titel „Marktwirtschaft. Frei und sozial?“ setzt sich mit diesem Problem nun schülergerecht auseinander – ein Ergebnis der bewährten Zusammenarbeit von Spiegel und Ernst klett Verlag.  Mehr ... 

[16.01.2007]
Energie für die nächste Generation
Kaum ein Thema ist in den Nachrichten so präsent wie das der Energie. Gerade erst sorgt die Schließung der Pipeline „Druschba“, durch die Deutschland jährlich etwa 20 Millionen Tonnen Rohöl aus Russland erhält, für Aufregung. Diese Schließung macht die komplexen Zusammenhänge von Energiewirtschaft und Politik deutlich und zeigt zugleich, wie wenig durchschaubar diese für den Endverbraucher sind. Ein jetzt beim Ernst Klett Verlag erschienenes Unterrichtsmagazin „Energie“ macht es sich deshalb zur Aufgabe, genau diesen „Durchblick“ zu vermitteln.  Mehr ... 

[15.01.2007]
22. Januar - der Deutsch-Französische Tag
Der 44. Jahrestag des Elysée-Vertrages steht bevor: Seit dem 22. Januar 2003 wird dieser Tag in Frankreich und Deutschland groß gefeiert. Bundeskanzler Schröder und Staatspräsident Chirac haben damals den 22. Januar eines jeden Jahres zum „Deutsch-Französischen Tag“ erklärt.  Mehr ... 

[04.01.2007]
Zwei Nationen, eine Geschichte?
Dokumentation, Deutschland NDR, Erstausstrahlung
Regie: Pierre-Olivier François
Erstaustrahlung : Donnerstag, 18. Januar 2007 um 22.45 Uhr
Wiederholungen : 20.01.2007 um 09:00  Mehr ...