Archiv Pressemeldungen

[31.12.2008]
Das missverstandene Gesetz
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

In der letzten Kolumne des Mathematikjahrs soll es noch einmal ums Glücksspiel gehen. Vielleicht versucht ja der eine oder andere Leser, die Haushaltskasse mit einem Lotto- oder Roulettegewinn aufzubessern. Dass das aus mathematischen Gründen nicht besonders sinnvoll ist, habe ich schon einmal beschrieben – der so genannte Erwartungswert ist bei allen kommerziellen Glücksspielen negativ, das heißt: Auf lange Sicht verliert der Spieler.  Mehr ... 

[09.12.2008]
Benfords Gesetz
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, dann machen Sie doch einmal folgende Übung: Schreiben Sie alle Zahlen auf, die auf einer Zeitungsseite vorkommen, angefangen bei der Seitenzahl. Sortieren Sie sie nicht nach ihrer Größe, sondern danach, mit welcher Ziffer sie anfangen.  Mehr ... 

[02.12.2008]
MBO bei Giesel Dialog
Klett verkauft Giesel Dialog GmbH an Geschäftsführer Torsten Biallas

Die Klett Gruppe verkauft die Hannoveraner Kommunikationsagentur Giesel Dialog GmbH im Rahmen eines Management-Buy-Outs (MBO) vollständig an den bisherigen Geschäftsführer Torsten Biallas. Zugleich wird das operative Geschäft in die biallas communication & consulting GmbH überführt. Sitz der neuen Gesellschaft ist ebenfalls Hannover.  Mehr ... 

[27.11.2008]
Verstärkung im Vertrieb
Petra Sonnenfroh-Kost ab 1. Dezember Leiterin des Anzeigenverkaufs in der Ernst Klett Vertriebsgesellschaft

Petra Sonnenfroh-Kost wird ab 1. Dezember im Rahmen der neuen Ernst Klett Vertriebsgesellschaft den zentralen Anzeigenverkauf für die Klett Gruppe aufbauen.  Mehr ... 

[26.11.2008]
Philipp Haußmann tritt das Amt des Honorarkonsuls für das Königreich Schweden an
Im Kunstmuseum am Kleinen Schlossplatz in Stuttgart fand gestern ein Empfang anlässlich des Amtsantritts von Philipp Haußmann als Honorarkonsul des Königreichs Schweden statt. Die schwedische Botschafterin, Ruth Jacoby, der Baden-Württembergische Ministerpräsident Günther H. Oettinger und der bisherige Honorarkonsul Dr. Michael Klett wiesen in ihren Reden vor einem Kreis ausgewählter Gäste auf die Bedeutung der deutsch-schwedischen Beziehungen und des ehrenamtlichen Engagements zur Förderung dieser Beziehung hin.  Mehr ... 

[26.11.2008]
Fürs Leben lernen!
Ernst Klett Verlag prämiert Schulen für ihr Engagement in der Berufsvorbereitung

Der Ernst Klett Verlag hat am vergangenen Wochenende in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Deutschland vier Schulen für ihr besonderes, berufsvorbereitendes Engagement ausgezeichnet. Im saarländischen Mettlach wurden die Sieger gekürt und ausgezeichnet.  Mehr ... 

[12.11.2008]
Ernst Klett Verlag sponsert internationale Konferenz
gegen schulische Gewalt

Vom 12. bis 14. November 2008 veranstaltet das Kinderhilfswerk Plan in Hamburg die internationale Fachkonferenz „Learn without Fear – Looking at Violence from the Gender Perspective“. Wissenschaftler, Pädagogen und Vertreter von Hilfsorganisationen aus aller Welt stellen die Ergebnisse jüngster Forschungen zum Thema vor und berichten über ihre Erfahrungen mit Modellen zur Prävention und Intervention schulischer Gewalt. Auf der hochrangig besetzten Tagung werden konkrete Handlungsempfehlungen entwickelt, die helfen sollen, Gewalt an Schulen zu verhindern oder ihr zu begegnen.  Mehr ... 

[12.11.2008]
Ada Pellert wird Gründungspräsidentin der Deutschen Universität für Weiterbildung
Prof. Dr. Ada Pellert, ehemalige Vizerektorin der Donau-Universität Krems, wird Gründungspräsidentin der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW). Einstimmig sprach sich die Gesellschafterversammlung der Trägergesellschaft, deren Anteile je zur Hälfte von der Klett Gruppe und der Freien Universität Berlin gehalten werden, für die Ernennung der österreichischen Bildungsexpertin und Universitätsmanagerin aus. Die habilitierte Wirtschaftswissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung, Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement tritt ihr Amt in Berlin zum 1. Januar 2009 an.  Mehr ... 

[10.11.2008]
Mathematikphilosophie
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Mathematiker rechnen, so lautet das gängige Vorurteil. Die ägyptischen Gelehrten des Altertums berechneten die Pyramiden, und ihre modernen Nachfolger beschäftigten sich mit komplizierten, aber greifbaren Dingen wie den Gewinnchancen beim Roulette oder dem Lohnsteuerjahresausgleich. Während viele Mathematiker tatsächlich mit solchen weltlichen Problemen befasst sind, protestieren die akademischeren von ihnen heftig, wenn man ihnen mit der profanen Wirklichkeit kommt.  Mehr ... 

[06.11.2008]
Klett-Gruppe verstärkt Vertriebsaktivitäten
Die Ernst Klett Vertriebsgesellschaft (KVG) hat ihr Portfolio um die Angebote „Corporate Publishing“ und „Zentrales Anzeigenmarketing“ erweitert.  Mehr ... 

[15.10.2008]
„Das beste Lernprogramm Fremdsprachen“: GIGA-MAUS für Red Line 3
Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse ist heute die Lernsoftware Red Line 3 – zum gleichnamigen Englisch-Schulbuch aus dem Ernst Klett Verlag – mit der GIGA-MAUS 2008 ausgezeichnet worden.  Mehr ... 

[14.10.2008]
Mathematik mit DreiMausklicks
Mit www.DreiMausklicks.de startet der Ernst Klett Verlag im Oktober das erste Mathe-Online-Portal für die Grundschule. Lehrerinnen und Lehrern steht auf der interaktiven Plattform eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten und Materialien für den kindgerechten, motivierenden Mathematikunterricht zur Verfügung. Schülerinnen und Schülern bietet sie eine individuelle Lernumgebung.  Mehr ... 

[14.10.2008]
Klett Kinderbuch arbeitet mit dtv zusammen
Die Bücher des Klett Kinderbuch Verlages, der im kommenden Frühjahr an den Start geht, sind ab sofort vertrieblich in festen – und besten – Händen. Die Vertreter des Deutschen Taschenbuch Verlages (dtv) nehmen sie mit auf die Reise. Auf diese Kooperation einigten sich Philipp Haußmann, zuständiger Vorstand der Klett AG, Rudolf Frankl, Marketing- und Vertriebschef von dtv sowie Monika Osberghaus vom Klett Kinderbuch Verlag.  Mehr ... 

[13.10.2008]
Ausgezeichnet – der KUNST Bildatlas
Der KUNST Bildatlas der Verlage Ernst Klett (Stuttgart/Leipzig) und Friedrich (Velber) erhält den zweiten Preis als „schönstes deutsches Schulbuch“ der Stiftung Buchkunst. Die Auszeichnung wird am 16. Oktober um 17.00 Uhr während der Frankfurter Buchmesse am Stand der Stiftung Buchkunst (Halle 4.1 Q119) verliehen.  Mehr ... 

[13.10.2008]
Mut zur Ungenauigkeit
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Stellen Sie sich vor, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, sitzt an seinem Computer und arbeitet. Da erspäht er vor der Tür seines Büros einen 5-Euro-Schein, den jemand verloren hat. Lohnt es sich für Ackermann, aufzustehen und den Geldschein aufzuheben?  Mehr ... 

[08.10.2008]
Mehr Präsenz
Klett erwirbt Forum Institut für Management

Die Stuttgarter Ernst Klett AG erwirbt von Springer Science + Business Media zum 1. Januar 2009 das Heidelberger Forum Institut für Management.  Mehr ... 

[06.10.2008]
Tübingen lädt zum Anglistentag 2008
Der Ernst Klett Verlag ist mit Büchertisch vor Ort

Vom 5. bis 8. Oktober 2008 lädt das Englische Seminar der Eberhard Karls Universität in Tübingen zum Anglistentag, der Jahrestagung des Deutschen Anglistenverbands e.V. Vier Tage lang werden rund 250 Anglistinnen und Anglisten aus den deutschsprachigen Ländern mit Gästen aus ganz Europa und den USA über aktuelle Fragen des Faches diskutieren.  Mehr ... 

[01.10.2008]
Die Evolution des Lebens. Klett präsentiert neuen Biologie-Trainer
Mit dem Biologie-Trainer ‚Evolution’ ist eine weitere Lernsoftware aus der Reihe ‚Natura’ des Ernst Klett Verlags erschienen. Mit seinen insgesamt 20 Lernbausteinen und über 145 Übungs- und Testaufgaben können Oberstufenschüler sich selbständig auf Klausuren und Abiturprüfungen vorbereiten. Der Biologie-Trainer hilft, Wissenslücken zu schließen, veranschaulicht anhand von Grafiken komplizierte Sachverhalte und motiviert zum selbständigen Lernen.  Mehr ... 

[24.09.2008]
„Mama lernt Deutsch“ – Ein Erfolgsmodell mit neuem Unterrichtsmaterial
Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster und Verleger Dr. h.c. Michael Klett präsentieren heute Nachmittag um 14.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses gemeinsam das neue Unterrichtsmaterial für den Sprachkurs „Mama lernt Deutsch“. Ulrike Brittinger, Leiterin des Staatlichen Schulamts Stuttgart, und Martha Aykut von der Stabsabteilung für Integrationspolitik der Stadt Stuttgart stellen das Projekt im Anschluss vor. Ein Interview mit ehemaligen Kursteilnehmerinnen und eine moderierte Podiumsdiskussion mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie mit Organisatoren und Trägern der Kurse runden die Veranstaltung ab.  Mehr ... 

[17.09.2008]
Verstärkung für Fernschulen und Fernhochschulen
Lothar Kleiner wird zum 1. Oktober 2008 Geschäftsführer der Deutschen Weiterbildungsgesellschaft  Mehr ... 

[12.09.2008]
„Mein Komplettwissen“. Klett präsentiert zwei neue Nachschlagebände für die Grundschule
400 Übungen auf CD-ROM, ein spezieller Ratgeberteil für die Eltern und ein passender Song zum 1x1 oder den Deutsch-Regeln – „Mein Komplettwissen“ von Klett LernTraining ist mehr als ein Nachschlagewerk. Die zwei neuen Bände für die Grundschule fassen den Stoff von der 1. bis zur 4. Klasse übersichtlich zusammen und helfen, das Lernen zu lernen.  Mehr ... 

[12.09.2008]
27. Bundesschulmusikwoche in Stuttgart
Ernst Klett Verlag mit Büchertisch und Referenten vor Ort

Vom 17. bis 20. September 2008 findet in Stuttgart die Bundesschulmusikwoche statt. Unter dem Motto „Begegnungen – Musik Regionen Kulturen“ können sich die Besucher über Trends und Entwicklungen des Musikunterrichts an Schulen und Musikschulen, Kindergärten, Hochschulen und in Musikverbänden informieren.  Mehr ... 

[05.09.2008]
SIS Swiss International School am Start
Zum neuen Schuljahr mit 50 Kindern und 13 Pädagogen auf dem Bauknecht Forum / Nachmittage mit Hausaufgaben, Musik und Sport  Mehr ... 

[29.08.2008]
Mama lernt Deutsch?
Klett-Verlag und Stadt Stuttgart stellen neues Lehrwerk für das erfolgreiche Kurskonzept „Mama lernt Deutsch“ vor / Einladung zur Präsentation am 24. September 2008  Mehr ... 

[22.08.2008]
Die Ernst Klett AG sichert Universität Witten/Herdecke weiterhin Unterstützung zu
Stuttgart, den 22. August 2008. Mit Blick auf die aktuellen Geschehnisse rund um die Universität Witten/Herdecke sieht sich die Ernst Klett AG berufen, der ältesten deutschen Privat-Universität weiterhin ihre Unterstützung zuzusagen.  Mehr ... 

[16.08.2008]
Lernumgebungen im Mathematikunterricht
Zum Beginn des neuen Schuljahres erscheint in Deutschland das erste Mathematikschulbuch, das konsequent auf Lernumgebungen setzt. Verschiedene Materialien von Kriminalpolizei bis Staffellauf lösen bei den Schülerinnen und Schülern individuelle Lernprozesse aus – und sorgen so für Lernerfolge.  Mehr ... 

[15.08.2008]
Wissen aufs Handy – Neue Vokabeln für „Klett mobil“
Für den erfolgreichen Vokabeltrainer „Klett mobil“ aus dem Ernst Klett Verlag ist nun die neue Vokabelsoftware fürs Handy in den Sprachen Spanisch und Latein erschienen.  Mehr ... 

[12.08.2008]
Klett-Lerninhalte jetzt auch für phase-6
Seit August bietet der Ernst Klett Verlag Lerninhalte für das Vokabellernprogramm phase-6 an.  Mehr ... 

[11.08.2008]
Mehr als ein Schulbuch – KUNST Arbeitsbuch 1 erschienen
Kunst ist Leben. Das vermittelt das neue KUNST Arbeitsbuch, das nun als erster von drei Bänden für die fünfte und sechste Klasse erschienen ist. Obwohl eigenständig einsetzbar. schließt das Arbeitsbuch direkt an den KUNST Bildatlas an, der seit November 2007 auf dem Markt ist. Auch das Arbeitsbuch ist Teil der Kooperation des Ernst Klett Verlages mit dem Erhard Friedrich Verlag.  Mehr ... 

[11.08.2008]
Eine ganz besondere Zahl
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Pi – das ist die Zahl, die das Verhältnis des Kreisumfangs zu seinem Durchmesser beschreibt. Pi ist ungefähr 3,14159..., wobei die drei Punkte dafür stehen, dass dahinter noch unendlich viele weitere Ziffern kommen. Das Verhältnis ist für alle Kreise dasselbe, deshalb war die Zahl schon sehr früh in der menschlichen Zivilisation eine wichtige Größe.  Mehr ... 

[22.07.2008]
Partner auf der Straße
Ob auf dem Schulweg, bei Spaziergängen oder beim Spielen: Schon früh werden Kinder mit dem wachsenden Straßenverkehr konfrontiert. Daher ist es wichtig, dass sie die Regeln und das sichere Verhalten auf der Straße gründlich lernen – lebenswichtig. Die Neuauflage der Klett-Erfolgsreihe „Partner auf der Straße“ ist optimal auf die neuesten Entwicklungen der Verkehrs- und Mobilitätserziehung abgestimmt und liefert passgenau Lehrmaterial für alle Lehrpläne.  Mehr ... 

[15.07.2008]
„Französisch à la carte“
Gymnasium Sonthofen gewinnt den 2. Preis: eine Schulstunde mit Étienne Gillig

Sonthofen, 15. Juli 2008: Zu welchem Feiertag wird in Frankreich eine Porzellanfigur in einen Kuchen eingebacken? Wie nennt man in Frankreich die Mona Lisa? Diese und weitere Fragen über den französischen Nachbarn stellte Klaus Wowereit, der Bevollmächtigte der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit, im Gewinnspiel „Französisch à la carte“ deutschen Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 10 und 18 Jahren.  Mehr ... 

[10.07.2008]
Weiter solides Wachstum
Bildungsunternehmen legt Bilanzzahlen vor/ Haußmann: Klett Gruppe in guter Verfassung/ Optimistischer Ausblick  Mehr ... 

[10.07.2008]
Kompetenztest Biologie 5-10
Regelmäßige Vergleichsarbeiten an deutschen Schulen sollen den Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler festhalten. Doch die ungewohnte Prüfungssituation überfordert viele Schüler. Mit der neuen CD-ROM „Kompetenztest Biologie“ von Klett können Lehrerinnen und Lehrer ihre Klassen auf die Vergleichsarbeiten vorbereiten.  Mehr ... 

[09.07.2008]
KUNST Bildatlas für den Designpreis 2009 nominiert
Der KUNST Bildatlas der Verlage Ernst Klett und Erhard Friedrich ist durch das Wirtschaftsministerium für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Die höchste offizielle Auszeichnung im Bereich Design wird branchenübergreifend für Spitzenleistungen auf dem Gebiet des Produktionsdesigns verliehen.  Mehr ... 

[09.07.2008]
Eine Formel für alles
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

„Mathematische Formel für das perfekte Käsebrot gefunden“, konnte man im Juni quer durch den deutschen Blätterwald lesen. Mit Hilfe der Formel (die zudem von vielen Zeitungen fehlerhaft abgedruckt wurde) konnte man aus der Dicke und Art des Brotes sowie Variablen für Tomatenscheiben, Salat und Gürkchen die richtige Dicke der Cheddar-Käsescheibe ermitteln. „Äußerst komplizierten Messinstrumente“ hätten die Forscher benutzt, um diese Formel zu entwickeln. Dahinter steckte – man ahnt es – ein britischer Käsehersteller.  Mehr ... 

[09.07.2008]
Über alle Maßen
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Stellen Sie sich vor, Sie wollen 1000 Euro anlegen, und ein windiger Geschäftsmann macht Ihnen zwei Angebote für eine langfristige Geldanlage. Modell A: eine ganz gewöhnliche Verzinsung mit 10 Prozent, also einem für heutige Verhältnisse sensationellen Zinssatz. Modell B aber klingt noch unglaublicher: Sie bekommen nach einem Jahr eine Zinsprämie von 1000 Euro, nach zwei Jahren 2000 Euro und so weiter.  Mehr ... 

[01.07.2008]
Medienlogistik mit neuem Besitzer
ÖBV verkauft Medienlogistik Pichler-ÖBZ an Geschäftsführer Franz Lintner/ Lintner: Künftig unabhängiger Komplettanbieter  Mehr ... 

[27.06.2008]
Alle Menschen sind…? – Was sind eigentlich die Menschenrechte?
Chinas Vorgehen gegen Oppositionelle Tibeter wird von den meisten als Menschenrechtsverletzung bezeichnet, China selber erklärt es zu einem Akt der Staatsräson. Was genau sind dann aber die Menschenrechte? Mit dem Unterrichtsmagazin „Menschenrechte“, das der Ernst Klett Verlag gemeinsam mit dem Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL erstellt hat, liegt jetzt eine umfassende Sammlung von Texten zu dem Thema „Menschenrechte“ vor. Ihre geschichtliche Entwicklung, ihre internationale Bedeutung und ihre Anwendung im Alltag werden in vier Hauptkapiteln schülergerecht aufbereitet.  Mehr ... 

[27.06.2008]
Ein Tag in China. Das Stuttgarter Linden-Museum und der Ernst Klett Verlag verlosen eine Sonderführung durchs Museum
Das Linden-Museum in Stuttgart ist eines der bedeutendsten Völkerkundemuseen in Europa. In der Ostasien-Ausstellung gibt es zahlreiche Exponate zu bewundern – von Malerei über Keramik bis zu Lackarbeiten.  Mehr ... 

[27.06.2008]
Sonderauflage des Mathekoffers ausverkauft
Erstes großes Erfolgsprojekt im Jahr der Mathematik – Verlage Erhard Friedrich und Ernst Klett planen zweite Auflage nach den Sommerferien – Nachfrage nach kostenlosen Lehrer-Fortbildungen der Telekom-Stiftung weiter steigend – 100 Mathekoffer gehen an Teilnehmerschulen des Känguru-Wettbewerbs  Mehr ... 

[25.06.2008]
Ex-Minister Azouz Begag in Karlsruhe und Stuttgart
Azouz Begag, der ehemalige "Ministre de la Promotion et de l´Egalité des chances", stellt autobiografische Erzählungen vor. Termine: 25.06.08 um 18.30 Uhr im deutsch-französischen Kulturzentrum Karlsruhe, am 26.06.08 um 19.00 Uhr im Institut français Stuttgart.  Mehr ... 

[25.06.2008]
Geschichte aus zwei Blickwinkeln
Band II des deutsch-französischen Geschichtsbuchs auf Tournee  Mehr ... 

[20.06.2008]
Insgesamt 16 Auszeichnungen für Klett-Produkte bei der Comenius-Verleihung 2008
Stuttgart, 20. Juni 2008: Über einen wahren Auszeichnungsregen konnte sich der Ernst Klett Verlag bei der heutigen Comenius-Verleihung in Berlin freuen. Von 155 Prämierungen gingen insgesamt 16 allein an Klett-Software-Produkte. Der „Klett Mathetrainer 7“ und die DVD „Periodensystem I: Metalle und Halbmetalle“ wurden jeweils mit der begehrten Comenius EduMedia-Medaille ausgezeichnet, 14 weitere Produkte erhielten das Comenius EduMedia-Siegel.  Mehr ... 

[18.06.2008]
Fürs Leben lernen. Klett präsentiert „Grundwissen Ethik/Praktische Philosophie“
Ab den 1970ern als Ersatz für den Religionsunterricht eingeführt, ist „Ethik“ längst ein eigenständiges Fach an deutschen Schulen. Religiös und weltanschaulich neutral macht es Schülerinnen und Schüler mit gesellschaftlichen Werten und Normen vertraut und begleitet sie so beim Erwachsenwerden. Im neuen Band „Grundwissen. Ethik/Praktische Philosophie“ aus dem Ernst Klett Verlag sind die zentralen Themen des Ethik-Unterrichts übersichtlich zusammengestellt.  Mehr ... 

[16.06.2008]
„Dong bu dong? –
Hast Du’s verstanden?“

Veranstaltung mit der Diplom-Übersetzerin Antje Benedix, Autorin des ersten deutschen Chinesisch-Schulbuchs „Dong bu dong?“
 Mehr ... 

[10.06.2008]
Der Single-Mythos
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Unter der Überschrift „Jeder zweite allein – Berlin ist Single-Hauptstadt“ war Ende 2006 in einer von dpa verbreiteten Meldung zu lesen: „Berlin ist die Single-Hauptstadt Deutschlands. Fast jeder Zweite lebt dort allein. Bundesweit machen die Einpersonen-Haushalte einen Anteil von 38 Prozent aus.“  Mehr ... 

[09.06.2008]
„Lernen fördern - Lehrer entlasten“: Klippert-Vortrag an der Freien Universität Berlin ist restlos ausgebucht
Dr. Heinz Klippert ist der führende Methodiker und Unterrichtsentwickler in Deutschland. Am 17. Juni 2008 wird er um 18.00 Uhr an der Freien Universiät Berlin im Rahmen des Klett Diskussionsforums „!Ideen für die Schule der Zukunft“ über sein Methoden- und Trainingsprogramm informieren. Bereits seit Ende Mai ist die Veranstaltung ausgebucht.
 Mehr ... 

[02.06.2008]
Klett relauncht Lernhilfenreihe „Die kleinen Lerndrachen“
Seit zwölf Jahren stehen „Die kleinen Lerndrachen“ von Klett LernTraining für effizientes Lernen am Nachmittag. Rund 50 Titel helfen Grundschülern, den Lehrstoff daheim zu wiederholen. Mit Erfolg: Seit 2005 sind „Die kleinen Lerndrachen“ Marktführer. Mit einem Relaunch und vier neuen Characters macht der Verlag die Reihe jetzt fit für die Zukunft.  Mehr ... 

[02.06.2008]
Information, Beratung, Fortbildung:
Klett eröffnet einen Treffpunkt in Frankfurt

Ab Montag, dem 9. Juni 2008 ist der Ernst Klett Verlag auch in der Stadtmitte Frankfurts vertreten. Der Bildungsverlag bietet mit dem Beratungs- und Verkaufszentrum in der Stiftstraße 30 unweit der Zeil eine direkte Anlaufstelle für seine Kunden, die die Produkte hier sichten, begutachten und natürlich auch kaufen können.  Mehr ... 

[02.06.2008]
Markttest beendet
Klett Lernen und Wissen stellt Klett College ein / Glaser: „Nur große Resonanz reicht nicht“  Mehr ... 

[30.05.2008]
Klett Fotowettbewerb beendet, Gewinnerfotos online
„Alles was zählt“, heißt es im Jahr der Mathematik 2008. In einem großen Fotowettbewerb hat der Ernst Klett Verlag deshalb Schülerinnen und Schüler aufgefordert, Mathematik in ihrem Alltag zu fotografieren. Die schönsten Bilder sind jetzt auf www.klett.de zu bewundern.  Mehr ... 

[30.05.2008]
1 + 1 = Deutschunterricht
„Goethe trifft Einstein,“ das neue Schülerarbeitsheft für die Sekundarstufe II des Ernst Klett Verlags zeigt, wie viel Sprache in der Mathematik und wie viel Mathematik in der Sprache steckt. Die sonst so klar gezogen Grenzen zwischen Natur- und Geisteswissenschaften werden überschritten und der Blick für einen fächerverbindenden, interdisziplinären Dialog ermöglicht.  Mehr ... 

[29.05.2008]
Gedichtanalyse und mehr. Ernst Klett Verlag stellt neue Klippert-Materialien vor
Rund 50 Titel umfasst die Reihe „Klippert bei Klett“. Nun sind auch Titel für die Klassenstufen 5/6 und 9/10 erschienen. Lehrerinnen und Lehrer finden darin Anregungen für einen effizienten Schulunterricht basierend auf der Lernspiralen-Methodik des renommierten Unterrichtsreformers Dr. Heinz Klippert.  Mehr ... 

[29.05.2008]
„Üben – aber richtig!“ Lehrerfortbildung zum neuen Chinesischlehrwerk von Klett
„Dong bu dong?“ heißt das erste Chinesischlehrwerk, das speziell für deutsche Schülerinnen und Schüler entwickelt wurde. Autorin Antje Benedix, promovierte Sinologin und Diplom-Übersetzerin, zeigt auf zwei Lehrerfortbildungen, wie Lehrerinnen und Lehrer einen lebendigen und praxisnahen Unterricht gestalten können.  Mehr ... 

[26.05.2008]
Über Fächergrenzen hinweg – „Prisma Projekt“ von Klett
Projektarbeit ist ein wichtiges Element des modernen Schulunterrichts. In „Prisma Projekt“ aus dem Ernst Klett Verlag finden Lehrerinnen und Lehrer vielfältige Ideen und Anregungen für den naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe I. Zuletzt erschienen ist das Themenheft „Zeit“.  Mehr ... 

[21.05.2008]
Prüfungsvorbereitung mit Klett. „TERRA Themenbände“ für den Geographie-Unterricht in der Oberstufe
Russland und China – die beiden Weltmächte sind ein beliebtes Klausur- und Abiturthema der Oberstufe. Mit dem passenden Themenband und Trainingsheft aus der Reihe „TERRA“ von Klett können sich Schülerinnen und Schüler optimal auf die Prüfungen vorbereiten.  Mehr ... 

[20.05.2008]
Nachschlagen und Lernen. Klett stellt neues Mathe-Lexikon für die Grundschule vor
Römische Zahlzeichen, Streifendiagramme und Drehsymmetrie – in den ersten vier Schuljahren werden im Mathematik-Unterricht wichtige Grundlagen gelegt. Mit dem neuen RabenWerkstatt Mathe-Lexikon aus dem Ernst Klett Verlag behalten Schüler und Eltern den Überblick über den Lernstoff.  Mehr ... 

[14.05.2008]
Virtuelle Experimente. Klett stellt neue Software für den Chemieunterricht vor
Ob Halbwertszeit oder Elektrolyse – Experimente im Chemieunterricht helfen, den Schulstoff verständlich zu machen. Die neue Unterrichtssoftware „Elemente Chemie Multimedial 3“ aus dem Ernst Klett Verlag stellt Lehrerinnen und Lehrern nun umfangreiches virtuelles Anschauungsmaterial zur Verfügung.  Mehr ... 

[09.05.2008]
Eine Welt! Globale Strukturen und Prozesse in der Sozialwissenschaft
Der 4. Band „Globale politische Strukturen und Prozesse“ aus der Reihe „Thema Sozialwissenschaften in der Oberstufe“ des Ernst Klett Verlags ermöglicht den Blick „über den Tellerrand“, von einem auf den Binnenraum des Nationalstaates begrenzten Blick hin zu einem Verständis für globale politische Prozesse. So werden komplexe, wirtschaftliche Strukturen auf anschauliche und vielschichtige Weise dargestellt und der Blick der Oberstufenschüler für eine kosmopolitische Perspektive geschärft.  Mehr ... 

[09.05.2008]
Masse Mensch
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Samstagmorgen, die Familie fährt zum Großeinkauf. Schon auf der Einfahrt zum Supermarktparkplatz stockt der Verkehr. Die Mutter erspäht eine freie Lücke: „Fahr da rein, Herbert!“ Aber Herbert denkt nicht daran – er glaubt, dass er noch einen Platz näher am Eingang findet. Den findet er natürlich nicht, er muss noch eine weitere Runde drehen – und dann ist die ursprünglich freie Parklücke längst besetzt, und der Haussegen hängt wieder ein bisschen schiefer.  Mehr ... 

[05.05.2008]
Synapse und Nervenzelle. Klett präsentiert neuen Biologie-Trainer „Neurobiologie und Verhalten“
Die Biologie-Trainer von Klett kombinieren eine umfangreiche Materialsammlung mit abwechslungsreichen Übungen und ausführlichen Tests. So helfen sie Oberstufenschülern, ihr Wissen in einem Bereich gezielt zu überprüfen und zu erweitern. In der Reihe neu erschienen ist der Biologie-Trainer „Neurobiologie und Verhalten“.  Mehr ... 

[05.05.2008]
„El gran concurso del verano“. Großes Sommer-Gewinnspiel bei Klett
Unter dem Motto „El gran concurso del verano“ lädt der Ernst Klett Verlag zum Spanisch-Gewinnspiel des Sommers ein. Wer bis zum 30. Juni seine Fotonovela einschickt, kann eines von insgesamt neun Spanisch-Überraschungspaketen im Gesamtwert von über 1.300 Euro gewinnen.  Mehr ... 

[05.05.2008]
10. GEO-Tag der Artenvielfalt. GEO und die Deutsche Wildtier Stiftung laden zu Schülerwettbewerb ein
Am 14. Juni 2008 findet der 10. GEO-Tag der Artenvielfalt statt. Die Initiative unter Schirmherrschaft des Bundesumweltministeriums ist die größte Feldforschungsaktion in Mitteleuropa. Für Schulklassen und Arbeitsgemeinschaften findet ein eigener Schülerwettbewerb statt.  Mehr ... 

[25.04.2008]
Une double perspective sur l'histoire.
Le deuxième volume du manuel franco-allemand d'histoire vient de paraître.

Paris, 23 avril 2008 : Après le grand succès du troisième volume « Histoire/Geschichte – L’Europe et le monde depuis 1945 », le deuxième volume « L'Europe et le monde du congrès de Vienne à 1945 » vient de paraître. Ce manuel sera présenté le 23 avril par Klaus Wowereit, plénipotentiaire de la République fédérale d'Allemagne chargé des affaires culturelles dans le cadre du Traité sur la coopération franco-allemande et par le ministre français de la culture, Xavier Darcos.  Mehr ... 

[21.04.2008]
Wankende Vergleiche
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Die Firma Braun wollte vor einigen Jahren die sich elektrisch rasierenden deutschen Männer dazu bewegen, doch einmal das Scherblatt ihres Rasierers auszuwechseln. „Wussten Sie“, hieß es in der Werbung, „dass ein Mann in 18 Monaten praktisch ein Fußballfeld rasiert?“  Mehr ... 

[11.04.2008]
45 Jahre DFJW. Wettbewerb "Ihr schönstes Souvenir aus Frankreich"
Seit seiner Gründung im Jahr 1963 konnten sich dank des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) acht Millionen junger Deutscher und junger Französinnen und Franzosen treffen und Sprache und Kultur des anderen kennen lernen.  Mehr ... 

[11.04.2008]
Geschichte aus zwei Blickwinkeln
Band II des deutsch-französischen Geschichtsbuchs in Stuttgart vorgestellt  Mehr ... 

[07.04.2008]
Einladung zur Pressekonferenz
Am 11. April wird im Institut français Stuttgart der zweite Band des deutsch-französischen Geschichtsbuches vorgestellt.  Mehr ... 

[01.04.2008]
Presseerklärung
Herausgegeben vom Presse- und Informationsamt des Landes Berlin
Berliner Rathaus, 10871 Berlin-Mitte, Telefon: (030) 9026 2411

Wowereit und Darcos übergeben neues deutsch-französisches Geschichtsbuch druckfrisch der Öffentlichkeit – Achtung, Anmeldung erforderlich!  Mehr ... 

[27.03.2008]
Flasche leer? Neue Ideen für den Physikunterricht von Klett
Plastikflaschen und Blechdosen finden sich in nahezu jedem Haushalt. Sie sind handlich, leicht zu bearbeiten und … zylindrisch. Ob Mechanik, Optik oder Elektrizität: Experimente mit Flaschen und Dosen erfordern wenig Aufwand und können physikalische Formeln und Modelle leicht anschaulich machen. Insgesamt rund 100 Unterrichtsideen für die Sekundarstufe I und II finden sich in den zwei Bänden „Experimente“ aus dem Ernst Klett Verlag.  Mehr ... 

[14.03.2008]
Jugendliche als Literaturkritiker
Verleihung des Prix des lycéens allemands 2008

Der Roman „Les murs bleus“ von Cathy Ytak wurde von deutschen Schülern mit dem Prix des lycéens allemands 2008 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[12.03.2008]
Regina Schweikert gets smart
Stuttgart, 12.03.2008: Auf der didacta in Stuttgart konnten die Messebesucher am Klett-Stand an der Verlosung von insgesamt drei smart fortwo coupés in den Farben rot, grün und orange teilnehmen – farblich passend zu den Englisch-Lehrwerken „Lines“. Die Holzgerlinger Grund- und Hauptschullehrerin Regina Schweikert machte am Dienstag, den 11. März um 15 Uhr den Anfang, als sie freudestrahlend ihren neuen Wagen auf dem Ge-lände des Ernst Klett Verlages in Empfang nahm.  Mehr ... 

[10.03.2008]
Einladung zur Leipziger Buchmesse
Leipzig/Stuttgart, 10.03.2008: Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vom 13. bis 16. März 2008 präsentieren der Ernst Klett Verlag und weitere Bildungsverlage der Klett Gruppe am Messestand in Halle 2, A201 ihre aktuellen Neuerscheinungen und laden zu diversen Veranstaltungen ein. Der Messebesucher findet eine bunte Mischung aus Vortragsreihen und Aktionen rund um die Themen Bildung, Lehr- und Lernmaterialien. Messehighlight wird eine Bücher-Rallye für Schüler sein, welche die Leipziger Buchmesse in Kooperation mit dem Ernst Klett Verlag dieses Jahr zum ersten Mal organisiert.  Mehr ... 

[10.03.2008]
Erstmals Bücher-Rallye für Schüler auf der Leipziger Buchmesse
Die Buchmesse in Leipzig ist ein Magnet für Verlage, Autoren und das lesebegeis-terte Publikum. Wenn sie am 13. März ihre Pforten öffnet, werden wie jedes Jahr auch Schulklassen in die Hallen strömen und vor allem die Stände der Verlage stürmen, welche die junge Zielgruppe ansprechen. Um sie zu ermuntern, sich eingehender mit der Welt der Bücher zu beschäftigen, wird es 2008 erstmals eine Bücher-Rallye geben, die die Leipziger Buchmesse in Kooperation mit dem Ernst Klett Verlag organisiert.  Mehr ... 

[27.02.2008]
SiS Swiss International School: Einladung zum Informationsabend
Stuttgart, den 27. Februar 2008. Die SiS Swiss International School startet zum Schuljahr 2008/09 eine bilinguale Ganztagsschule in Fellbach. Mit durchgängig zweisprachigem Unterricht und Schulalltag in Deutsch und Englisch sowie deutschen und internationalen Abschlüssen richtet sich die Schule an einheimische und international mobile Familien. Sie führt ihre Schülerinnen und Schüler von der Grundschule über das Gymnasium bis zur Hochschulreife.  Mehr ... 

[27.02.2008]
Kein Sinn für Wahrscheinlichkeit
Die Mathematik-Kolumne von Christoph Drösser

Stellen Sie sich folgendes Spiel vor: Jemand hat am Rand der Autobahn von Hamburg nach Berlin eine zwei Zentimeter breite und zwei Meter hohe Latte in den Boden geschlagen. Irgendwo zwischen Hamburg und Berlin, Sie haben keine Ahnung wo. Sie fahren die Strecke nachts mit dem Auto und haben eine Pistole dabei. Zu einem beliebigen Zeitpunkt, den Sie frei wählen können, kurbeln Sie die Fensterscheibe herunter und schießen in Richtung Straßenrand. Einmal. Wenn Sie die Latte treffen, haben Sie gewonnen.  Mehr ... 

[25.02.2008]
Jugendliche als Literaturkritiker
Prix des lycéens allemands 2008

Am 14. März 2008 verleihen deutsche Oberstufenschüler bereits zum vierten Mal den Prix des lycéens allemands auf der Leipziger Buchmesse.  Mehr ... 

[25.02.2008]
„Brecht gecheckt, Schiller geblickt!“
Königs Erläuterungen feiern 111-jähriges Jubiläum/ Große Verlosungsaktion

Der C. Bange Verlag feiert Jubiläum: Seit nunmehr 111 Jahren gibt es die Königs Erläuterungen. 1897 erschien der erste Band der Interpretationshilfen – zu Schillers „Wilhelm Tell“. Und schon in diesem Band legte der jetzt in Hollfeld ansässige Verlag besonderen Wert auf einen systematischen und unmittelbar verständlichen Aufbau – mit dem Erfolg, dass die Erläuterungen bald schon zu den populärsten Werken unter den Interpretationshilfen zählten.  Mehr ... 

[25.02.2008]
Die Schönheit der Mathematik
Vergangene Woche fand in Stuttgart die didacta statt. Bundesforschungsministerin Annette Schavan besuchte bei ihrem Messerundgang auch den Stand des Ernst Klett Verlags, wo sie den neuen Mathe-Koffer präsentierte.  Mehr ... 

[20.02.2008]
Taufe und Jungfernfahrt des Haack-Ballon auf der Stuttgarter Bildungsmesse
Der 24 Meter hohe Ballon ist in Anlehnung an den Haack Weltatlas als Erdkugel gestaltet und hat die Besucher der didacta Bildungsmesse bei ihrer Ankunft auf dem Stuttgarter Messegelände überrascht. Er wird während der gesamten Messe täglich bis 15.00 Uhr auf der Messe-Piazza stehen. Am Nachmittag des 19. Februar 2008 wurde der Ballon von Sabine Klett und Thomas Baumann, Vorstandsmitglied der Ernst Klett AG und vorsitzender Geschäftsführer des Ernst Klett Verlages, getauft und hat sich anschließend erstmals in die Lüfte erhoben.  Mehr ... 

[19.02.2008]
Get smart with Klett
Der Ernst Klett Verlag verlost während der didacta 2008 einen von drei funkelnagelneuen Smarts

Rot, grün und orange leuchten sie den didacta-Besuchern entgegen: Der Ernst Klett Verlag verlost auf der Bildungsmesse in Stuttgart einen von drei Smarts fortwo coupé, die farblich zu den Englisch-Lehrwerken „Lines“ passen.  Mehr ... 

[18.02.2008]
Mit dem Haack Weltatlas hoch hinaus
Zur Eröffnung der Bildungsmesse didacta 2008 wird der Ernst Klett Verlag seinen Haack-Heißluftballon taufen. Im Anschluss an die feierliche Taufe am 19.2.2008 um 14.00 Uhr auf der Messepiazza wird sich der 24 Meter hohe Ballon erstmals in die Lüfte erheben.  Mehr ... 

[18.02.2008]
Fachtag Russisch in Hamburg
Am 27. Februar 2008 lädt das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Russischlehrerverband e.V. zum Ersten Fachtag Russisch ein. Ab 14 Uhr können sich Lehrerinnen und Lehrer in Vorträgen und Workshops über Trends des Russischunterrichs informieren. Der Ernst Klett Verlag stellt sein neues Lehrwerk „Konetschno!“ vor.  Mehr ... 

[15.02.2008]
Neue Lehrwerke von Klett für individualisiertes Lernen in der Grundschule
Die Bildungsreformen geben vor allem den Grundschullehrern mehr Gestaltungsspielraum. Gleichzeitig werden die erreichten Ziele aber strenger geprüft. Die Lehrer sollen mit indvidualisierenden Konzepten vor allem den einzelnen Schüler besser fördern. Der Ernst Klett Verlag bietet mit neuen Grundschullehrwerken in Mathe, Deutsch, Sachunterricht und Englisch eine ideale Basis für den individualisierten Unterricht.  Mehr ... 

[15.02.2008]
Schott Music und Klett kooperieren im Sekundarstufenbereich
Die Verlage Ernst Klett und Schott Music legen ihre fachlichen Kompetenzen zusammen und entwickeln gemeinsam neue Produkte im Bereich der Sekundarstufen.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Haack Grundschulatlas: Kinder lernen ihre Umwelt kennen
Der Heimat- und Sachunterricht ist für Grundschülerinnen und Grundschüler von großer Bedeutung: Das Wissen über die Region und die Naturphänomene der Umgebung sind eine wichtige Basis für die Allgemeinbildung und das geographische Interesse im späteren Leben. Der neue Atlas der Marke Haack von Klett ist ideal für einen regional orientierten Sachunterricht in der Grundschule.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Alles, was man wissen muss: „KomplettWissen“ von Klett
„KomplettWissen“ aus dem Verlag Klett Lernen und Wissen fasst den Lernstoff von vier Schuljahren übersichtlich zusammen und bietet gleichzeitig 200 passende Übungen auf CD-ROM. So können Schülerinnen und Schüler ihr Wissen gezielt überprüfen und Wissenslücken schnell schließen.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Von Stärken profitieren: Bildungsverlag EINS und Ernst Klett Verlag publizieren gemeinsames Biologie-Lehrbuch
Troisdorf / Stuttgart, Februar 2008: Eine bislang einzigartige Kooperation haben der Bildungsverlag EINS und der Ernst Klett Verlag ins Leben gerufen. Für die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung eines neuen Biologiebuchs für Berufliche Oberschulen in Baden-Württemberg bringt jeder seine Stärken ein.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Fitnesstest für Mathe: Neue Service-CD von Klett ergänzt Lehrwerksreihe „Schnittpunkt“ / Für den digita nominiert
Passend zu den Büchern der Lehrwerksreihe „Schnittpunkt“ aus dem Ernst Klett Verlag bietet eine Service-CD jeweils mehr als 80 interaktive Arbeitsblätter für die Unterrichtsvorbereitung oder die Freiarbeit. Thema der jetzt erschienenen CD „Schnittpunkt 4“ sind unter anderem das Pascalsche Dreieck und die Prozent-rechnung.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Presse-Einladung zur didacta 2008 in Stuttgart // Rekord an Neuerscheinungen // Haack Weltaltas hebt ab

Vom 19. bis 23. Februar 2008 findet auf dem neuen Messegelände am Stuttgarter Flughafen die Bildungsmesse didacta statt. Der Ernst Klett Verlag und weitere Bildungsverlage der Klett Gruppe werden vertreten sein. Journalisten sind herzlich eingeladen, sich am Klett Stand (Halle 1, Stand 1E11) über Neuerscheinungen zu informieren und an Veranstaltungen teilzunehmen.  Mehr ... 

[13.02.2008]
„Konetschno!“. Klett präsentiert neues Russisch-Lehrwerk
Russisch ist eine der wichtigsten Sprachen der Welt. Im Osten Europas bieten sich nicht nur beste berufliche Chancen, es gilt auch die faszinierende Kultur und Geschichte Russlands zu entdecken. „Konetschno!“, das neue Russisch-Lehrwerk aus dem Ernst Klett Verlag, macht das Russischlernen mit stimmigen Materialien jetzt leichter.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Will sehen gelernt sein?
Der KUNST Bildatlas eröffnet neue Wege durch die visuelle Welt

Im November 2007 erschien der KUNST Bildatlas der Verlage Klett (Stuttgart/Leipzig) und Friedrich (Seelze/Velber), der sich an Schüler, aber auch an das allgemein kunstinteressierte Publikum wendet. Die Stiftung Buchkunst hat das Werk als eines der schönsten deutschen Schulbücher 2008 ausgezeichnet.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Zweiter Band des deutsch-französischen Geschichtsbuchs erscheint im März 2008
Nach dem großen Erfolg des Bandes „Histoire/Geschichte – Europa und die Welt seit 1945“ erscheint am 9. April 2008 der zweite Band „Europa und die Welt vom Wiener Kongress bis 1945“.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Mit dem Haack Weltatlas hoch hinaus
Zur Eröffnung der Bildungsmesse didacta 2008 wird der Ernst Klett Verlag seinen Haack-Heißluftballon taufen. Im Anschluss an die feierliche Taufe am 19.2.2008 um 14.00 Uhr auf der Messepiazza wird sich der 24 Meter hohe Ballon erstmals in die Lüfte erheben.  Mehr ... 

[13.02.2008]
Dong bu dong? Klett präsentiert erstes deutsches Chinesisch-Schulbuch
„Dong bu dong?“ heißt das erste Chinesischlehrwerk, das speziell für deutsche Schülerinnen und Schüler entwickelt wurde. Die Lehrwerksreihe aus dem Ernst Klett Verlag enthält neben Schüler- und Lehrerbuch auch zwei Arbeitshefte mit Audio-CD. So lernen Jugendliche und junge Erwachsene leicht die Grundlagen der chinesischen Sprache und Kultur kennen.  Mehr ... 

[12.02.2008]
Klippert präsentiert auf der didacta sein neues Buch „Besser Lernen“

Dr. Heinz Klippert ist der führende Methodiker und Unterrichtsentwickler in Deutschland. Sein Methoden- und Trainingsprogramm wird von unzähligen Lehrkräften mit viel Erfolg umgesetzt. In rund 1000 Schulen in mehreren Bundesländern ist sein Programm erklärtes Schwerpunktprogramm. Am 11. Februar erscheint bei Klett Lernen und Wissen Klipperts neues Praxishandbuch zum Methodenlernen im Fachunterricht.  Mehr ... 

[07.02.2008]
Presse-Einladung zur didacta 2008 in Stuttgart // Rekord an Neuerscheinungen // Haack Weltaltas hebt ab
Vom 19. bis 23. Februar 2008 findet auf dem neuen Messegelände am Stuttgarter Flughafen die Bildungsmesse didacta statt. Der Ernst Klett Verlag und weitere Bildungsverlage der Klett Gruppe werden vertreten sein. Journalisten sind herzlich eingeladen, sich am Klett Stand (Halle 1, Stand 1E11) über Neuerscheinungen zu informieren und an Veranstaltungen teilzunehmen.  Mehr ... 

[30.01.2008]
Die Null
Eine Kolumne zum Jahr der Mathematik von Christoph Drösser

Was sind die bedeutendsten Erfindungen der Menschheit? Das Feuer. Das Rad. Die Atombombe. Die Null.  Mehr ... 

[29.01.2008]
Mathematik mal ganz anders:
Entdecken, Forschen, Knobeln mit dem neuen „Mathe-Koffer“

Mit dem „Mathe-Koffer“ entdecken Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 spielerisch die Mathematik. Vielfältige Materialien regen zum selbständigen Arbeiten an und vermitteln spielerisch wichtige mathematische Zusammenhänge.  Mehr ... 

[23.01.2008]
Ich komme ins Gymnasium! Klett präsentiert neue Lernhilfen für das 3. Schuljahr
„Ich komme ins Gymnasium!“ heißt die erfolgreiche Lernhilfenreihe aus dem Verlag Klett Lernen und Wissen. Seit Januar 2008 sind nun auch Bände für das 3. Schuljahr erhältlich. Komplettbände, Klassenarbeitstrainer und Intensivbände helfen, das eigene Können genau einzuschätzen und Wissenslücken gezielt zu schließen.
 Mehr ... 

[23.01.2008]
Klett erweitert Vorstand
Manfred Antoni ab März im operativen Führungsgremium der Ernst Klett AG/ Thomas Klett: Willkommene Verstärkung

Stuttgart, den 23. Januar 2008. Der Aufsichtsrat der Ernst Klett AG erweitert den Vorstand um ein Mitglied.
Ab 1. März 2008 wird Dr. Manfred Antoni die Verantwortung für den Bereich der Fernschulen und Fernhochschulen übernehmen.  Mehr ... 

[17.01.2008]
Von Mittelalter bis Imperialismus – anschaulicher Geschichtsunterricht mit Quellenheften von Klett
Kriegsreden und Verträge, Karikaturen und Kindergedichte – die Quellenhefte der Reihe „Tempora“ versammeln jeweils rund 100 Originaldokumente zu einem zentralen Thema des Geschichtsunterrichts. So wird es leicht, Geschichte anschaulich zu unterrichten. Thema des neuesten Heftes ist das Zeitalter des Imperialismus.  Mehr ... 

[14.01.2008]
Der deutsch-französische Tag am 22.01.08
Zum deutsch-französischen Tag, der jedes Jahr am 22. Januar gefeiert wird, bietet Klett verschiedene Materialien an und weist im Internet auf die unterschiedlichen Veranstaltungen der Französischen Kulturinstitute in ganz Deutschland hin.  Mehr ... 

[09.01.2008]
„Hits supreme“. Robbie Williams ist Thema des ersten Heftes in der neuen Reihe „Chor in der Schule“
Robbie Williams ist 2007 mit dem ECHO als bester internationaler Künstler ausgezeichnet worden. Im ersten Heft der neuen Reihe „Chor in der Schule“ sind fünf seiner erfolgreichsten Songs für den Schulchor arrangiert worden. Die Reihe entsteht in Kooperation der Verlage Klett und Schott und bietet neue Ideen für den Schulchor quer durch alle Genres.  Mehr ...