Fortbildungen

4 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

02.05.2017, Kassel

Lambacher Schweizer Hessen Qualifikationsphase

Das Schulbuch passend zum neuen Lehrplan

Kennziffer 15666
Termin 02.05.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Hotel Gude

Frankfurter Straße 299
34134 Kassel
Referent/in Leszek Lupa (Otto-Schott-Gymnasium, Mainz, )
Inhalt

Die neue Ausgabe des Lambacher Schweizer für die Qualifikationsphase wurde, wie schon für die Einführungsphase, passend zum Kerncurriculum 2016 entwickelt. Die Referenten zeigen die wesentlichen Anpassungen des neuen Buches zum neuen Kerncurriculum. Dabei stehen die in dieser Ausgabe neu enthaltenen Möglichkeiten zur Differenzierung im Fokus. Die leichten, mittelschweren und anspruchsvollen Aufgaben, die als solche erstmalig in allen Themenbereichen ausgewiesen sind, bedienen z. B bei der Einführung der Integralrechnung rein reproduktiv rechnerische, graphisch zu interpretierende aber auch komplexere Anforderungsbereiche. Es wird aufgezeigt, wie die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Checklisten, Tests und Trainings zum selbstverantwortlichen Lernen geführt werden können und wie durch zahlreiche abiturrelevante Wiederholungsaufgaben eine umfangreiche
Abiturvorbereitung stattfinden kann. Darüber hinaus erhalten Sie Einblick in die Funktionsweise des im August zu diesem Buch erscheinenden Digitalen Unterrichtsassistenten. Die Referenten geben Ihnen Informationen zu
unterrichtsrelevanten iOS-Apps im Mathematikunterricht, die sowohl im Rahmen einer Präsentation durch die Lehrkraft als auch im Einsatz einer iPad-Klasse eine große Bereicherung des Unterrichts darstellen.

Ansprechpartnerin ( a.forsthoevel@klett.de )
Anmelden

03.05.2017, Hanau

Vielfalt statt Einfalt

Das neue Horizons: modern, authentisch, differenzierend

Kennziffer 15654
Termin 03.05.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Congress Park

Schlossplatz 1
63450 Hanau
Referent/in Inge Rein-Sparenberg (Aufgabenentwicklerin im IQB Berlin, Autorin und Beraterin Klett Verlag, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik, Sektion Französisch)
Inhalt

Kompetenzorientierte Lehrpläne und ein stärkerer Fokus auf Individualisierung erfordern neue Ansätze und frische Materialien. Das neue Horizons erfüllt die Vorgaben sowohl für das KCGO als auch das hessische Abitur 2019 und überzeugt durch eine übersichtliche Modulstruktur. Interessante Texte sowie Hörtexte zeichnen ein Portrait der frankophonen Gesellschaft. Einen weiteren Baustein bilden Lernstrategien und die Bereitstellung von wichtigen Redemitteln. Dabei bieten Differenzierung und die gezielte Vorbereitung auf die neuen Abitur-Formate spannende Pole eines zukunftsweisenden Französischunterrichts.
Die Referentin gibt Ihnen praktische Tipps für den Einsatz des neuen Horizons und zeigt Anschlussmöglichkeiten an die Oberstufenlehrpläne auf.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

10.05.2017, Fulda

Vielfalt statt Einfalt

Das neue Horizons: modern, authentisch, differenzierend

Kennziffer 15655
Termin 10.05.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Parkhotel Kolpinghaus

Goethestr. 13
36043 Fulda
Referent/in Inge Rein-Sparenberg (Aufgabenentwicklerin im IQB Berlin, Autorin und Beraterin Klett Verlag, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik, Sektion Französisch)
Inhalt

Kompetenzorientierte Lehrpläne und ein stärkerer Fokus auf Individualisierung erfordern neue Ansätze und frische Materialien. Das neue Horizons erfüllt die Vorgaben sowohl für das KCGO als auch das hessische Abitur 2019 und überzeugt durch eine übersichtliche Modulstruktur. Interessante Texte sowie Hörtexte zeichnen ein Portrait der frankophonen Gesellschaft. Einen weiteren Baustein bilden Lernstrategien und die Bereitstellung von wichtigen Redemitteln. Dabei bieten Differenzierung und die gezielte Vorbereitung auf die neuen Abitur-Formate spannende Pole eines zukunftsweisenden Französischunterrichts.
Die Referentin gibt Ihnen praktische Tipps für den Einsatz des neuen Horizons und zeigt Anschlussmöglichkeiten an die Oberstufenlehrpläne auf.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

31.05.2017, Frankfurt am Main

Vielfalt statt Einfalt

Das neue Horizons: modern, authentisch, differenzierend

Kennziffer 15653
Termin 31.05.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Spenerhaus

Dominikanergasse 5
60311 Frankfurt am Main
Referent/in Inge Rein-Sparenberg (Aufgabenentwicklerin im IQB Berlin, Autorin und Beraterin Klett Verlag, Mitglied der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik, Sektion Französisch)
Inhalt

Kompetenzorientierte Lehrpläne und ein stärkerer Fokus auf Individualisierung erfordern neue Ansätze und frische Materialien. Das neue Horizons erfüllt die Vorgaben sowohl für das KCGO als auch das hessische Abitur 2019 und überzeugt durch eine übersichtliche Modulstruktur. Interessante Texte sowie Hörtexte zeichnen ein Portrait der frankophonen Gesellschaft. Einen weiteren Baustein bilden Lernstrategien und die Bereitstellung von wichtigen Redemitteln. Dabei bieten Differenzierung und die gezielte Vorbereitung auf die neuen Abitur-Formate spannende Pole eines zukunftsweisenden Französischunterrichts.
Die Referentin gibt Ihnen praktische Tipps für den Einsatz des neuen Horizons und zeigt Anschlussmöglichkeiten an die Oberstufenlehrpläne auf.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden