Fortbildungen

14 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

01.03.2017 , Kassel

Wege zum Landesabitur 2019 im Fach Deutsch

Materialgestütztes Schreiben in der Praxis

Kennziffer 15633
Termin 01.03.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Steinernes Schweinchen

Konrad-Adenauer-Str. 117
34132 Kassel
Referent/in Wilhelm Borcherding (Autor, Lehrbeauftragter Uni Bielefeld)
Inhalt

Die Bildungsstandards im Fach Deutsch für die Allgemeine Hochschulreife (KMK-Beschluss von 2012) sehen das "Materialgestützte Schreiben" als Aufgabenart für die schriftliche Abiturprüfung vor. Die Konstruktion von Klausuren, die diesem Aufgabenformat entsprechen, bereitet aufgrund der Vielzahl der zu beachtenden Aspekte Kopfzerbrechen. Unser Referent zeigt Ihnen in seiner Präsentation, wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit dem neuen Band von deutsch.kompetent (Qualifikationsphase) auf die Herausforderungen des schriftlichen Abiturs vorbereiten können und welche entlastenden Möglichkeiten das Schülerbuch deutsch.kompetent im Bereich der Produktion von Texten und der Vorbereitung auf die Aufgabenformate der Klausuren bietet.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

02.03.2017 , Bensheim

Sprachmittlung, Mündlichkeit und neue Aufgabenformate

Tipps aus der Praxis für Ihren Englischunterricht

Kennziffer 15646
Termin 02.03.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Hotel Best Western Parkkrone

Darmstädter Straße 168
64625 Bensheim
Referent/in Matthias Bode (Lehrer, Autor)
Inhalt

Das neue KCGO und die damit verbundenen Neuerungen, etwa bei der Sprachmittlung, bei der Mündlichkeit und bei der Klausurkorrektur, stellen Herausforderungen für die Oberstufenarbeit dar. Das Englisch-Lehrwerk Green Line Transition für die E-Phase unterstützt Sie bei der Bewältigung dieser Aufgaben - passend zum KCGO - mit der vertieften aufgabengeleiteten Mündlichkeit und mit themenintegrierter Spracharbeit zur intensiven Vorbereitung auf eigene Sprachproduktion. In dieser Veranstaltung soll, basierend auf praktischen Erfahrungen, das Material vorgestellt werden.
Abschließend zeigt Ihnen der Außendienst noch den Digitalen Unterrichtsassistenten und das neue Green Line-Oberstufe für die Q-Phase.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

03.03.2017 , Darmstadt

Lambacher Schweizer Hessen Qualifikationsphase

Das Schulbuch passend zum neuen Lehrplan

Kennziffer 15665
Termin 03.03.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort BEST WESTERN PLUS Hotel Darmstadt

Grafenstr. 31
64283 Darmstadt
Referent/in Simone Beck (Otto-Schott-Gymnasium, Mainz, )
Inhalt

Die neue Ausgabe des Lambacher Schweizer für die Qualifikationsphase wurde, wie schon für die Einführungsphase, passend zum Kerncurriculum 2016 entwickelt.
Die Referenten zeigen die wesentlichen Anpassungen des neuen Buches zum neuen Kerncurriculum. Dabei stehen die in dieser Ausgabe neu enthaltenen Möglichkeiten zur Differenzierung im Fokus. Die leichten, mittelschweren und anspruchsvollen Aufgaben, die als solche erstmalig in allen Themenbereichen ausgewiesen sind, bedienen z. B bei der Einführung der Integralrechnung rein reproduktiv rechnerische, graphisch zu interpretierende aber auch komplexere Anforderungsbereiche. Es wird aufgezeigt, wie die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Checklisten, Tests und Trainings zum selbstverantwortlichen Lernen geführt werden können und wie durch zahlreiche abiturrelevante Wiederholungsaufgaben eine umfangreiche Abiturvorbereitung stattfinden kann.
Darüber hinaus erhalten Sie Einblick in die Funktionsweise des im August zu diesem Buch erscheinenden Digitalen Unterrichtsassistenten. Die Referenten geben Ihnen Informationen zu unterrichtsrelevanten iOS-Apps im Mathematikunterricht, die sowohl im Rahmen einer Präsentation durch die Lehrkraft als auch im Einsatz einer iPad-Klasse eine große Bereicherung des Unterrichts darstellen.

Ansprechpartnerin ( a.forsthoevel@klett.de )
Anmelden

04.03.2017 , Kassel

Der rote Faden im Englischunterricht der Sekundarstufe I

Komptenzen vermitteln - Freiräume ermöglichen: ein Gegensatz?

Kennziffer 15641
Termin 04.03.2017 von 10:30 bis 12:30 Uhr
Tagungsort Steinernes Schweinchen

Konrad-Adenauer-Str. 117
34132 Kassel
Referent/in Hartmut Klose (Lehrer, Berater Green Line)
Inhalt

Ein erfolgreiches Unterrichtswerk muss vom Ziel her konzipiert und gleichzeitig den veränderten Erfordernissen eines zeitgemäßen Englischunterrichts Rechnung tragen. Vor dem Hintergrund einer immer heterogener werdenden Schülerschaft tritt neben der Vermittlung und Festigung sprachlicher Mittel die Ausbildung der Fähigkeit zu funktionaler interkultureller Kommunikation sowie der kompetente Umgang mit komplexeren Texten und Medien. Was bedeutet dies für die Unterrichtsgestaltung und wie stellt sich das neue Green Line diesen Herausforderungen? Welche differenzierenden und an den Interessen der Lerner orientierten Angebote werden für ein erfolgreiches Lernen von Beginn an gemacht?
Der Schwerpunkt der Veranstaltung wird der Nachweis eines rotes Fadens sein, der in Form eines Spiralcurriculums Angebote macht, um Notwendiges zu vermitteln, aber gleichzeitig Freiräume für individuelle Schwerpunktsetzung ermöglicht.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden

07.03.2017 , Friedberg (Hessen)

Sprachmittlung, Mündlichkeit und neue Aufgabenformate

Tipps aus der Praxis für Ihren Englischunterricht

Kennziffer 15644
Termin 07.03.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Stadthalle

Am Seebach 2
61169 Friedberg (Hessen)
Referent/in Matthias Bode (Lehrer, Autor)
Inhalt

Das neue KCGO und die damit verbundenen Neuerungen, etwa bei der Sprachmittlung, bei der Mündlichkeit und bei der Klausurkorrektur, stellen Herausforderungen für die Oberstufenarbeit dar. Das Englisch-Lehrwerk Green Line Transition für die E-Phase unterstützt Sie bei der Bewältigung dieser Aufgaben - passend zum KCGO - mit der vertieften aufgabengeleiteten Mündlichkeit und mit themenintegrierter Spracharbeit zur intensiven Vorbereitung auf eigene Sprachproduktion. In dieser Veranstaltung soll, basierend auf praktischen Erfahrungen, das Material vorgestellt werden.

Abschließend zeigt Ihnen der Außendienst den Digitalen Unterrichtsassistenten und die Neubearbeitung von Green Line-Oberstufe für die Q-Phase.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )
Anmelden
  • 1 (current)
  • 2
  • 3