Fortbildungen

Fortbildung

30.01.2017, Frankfurt

Kompetenzorientierte Leistungsmessung im Lateinunterricht

Kennziffer 15659
Termin 30.01.2017 von 15:30 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Spenerhaus

Dominikanergasse 5
60311 Frankfurt
Referent/in Ruth Schaefer-Franke (Freie Universität Berlin, Studienrätin, Fachseminarleiterin, Leiterin der Fachberatung im Praxissemester)
Inhalt

Aufgrund ihrer Komplexität verlangt die Übersetzung den Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl an Einzelleistungen ab, die nur in einem gelungenen Zusammenspiel zum Erfolg führen. Um den Lernenden eine differenzierte Rückmeldung zu ihrer Kompetenzentwicklung zukommen zu lassen, scheint es nicht abwegig, Aufgabenformate in die Leistungsmessung zu integrieren, die Teilkompetenzen möglichst auch isoliert abprüfen. Im Vortrag werden daher alternative und die Übersetzung ergänzende Aufgabenformate vorgestellt, analysiert und diskutiert.

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )