Fortbildungen

Fortbildung

18.01.2018, Potsdam

Lyrik - Was soll das? Was soll mir das?

Eine sehr pragmatische Annäherung an eine Gattung, mit der viele Jugendliche im Unterricht wenig anfangen können

Kennziffer 17100
Termin

18.01.2018 von 16:00 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Leibniz-Gymnasium

Raum 41.2/3
Galileistraße 2-4
14480 Potsdam

 In Google Maps öffnen
Referent/in Dr. Anke Plötz (Lehrerin)
Inhalt

Kolleginnen und Kollegen beklagen, dass gerade Jugendlichen der Zugang zur Lyrik unter den Bedingungen der Klassenraumatmosphäre Schwierigkeiten bereitet.
Es soll ein pragmatischer Zugang zum Gegenstand gezeigt werden, der gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern den Fragen nachgeht, wie sich Lyrik in ihrer Funktionalität über die Jahrhunderte veränderte und verändert, wer denn der lyrischer Sprecher überhaupt sei, wann ein Text als lyrisch gelten könne. Dabei werden sowohl historische als auch philosophische Fragen beleuchtet.
Textbeispiele und eine Idee zur eigenen Unterrichtssequenz für das Ende der Jahrgangsstufe 10 auf dem Weg in die Sekundarstufe II vervollständigen den Vortrag.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )