Fortbildungen

Fortbildung

10.03.2018, Köln

Hörverstehen im Spanischunterricht fördern - von Beginn an

Kennziffer 17697
Termin

10.03.2018 von 11:30 bis 12:15 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Congress-Centrum Nord Koelnmesse

Deutz-Mühlheimer-Straße 111
50679 Köln

 In Google Maps öffnen
Referent/in Jana Lührmann (Autorin, Lehrerin, Dozentin Uni Münster)
Inhalt

Das Hör- bzw. Hörsehverstehen gilt innerhalb der durch den Kernlehrplan geforderten funktionalen kommunikativen Kompetenzen als besonders anspruchsvoll: Sprechtempo, Umgangssprache, unbekannter Wortschatz und sprachliche Varietäten sind dabei nur einige Aspekte. Bereits im Anfangsunterricht bieten sich hier die ersten Möglichkeiten zum Kompetenzaufbau und es lassen sich verschiedene Elemente finden, die - ohne große Umstrukturierungen - in den Unterricht eingebunden werden können. Die Referentin stellt Übungen vor, die sowohl isoliert, in Verbindung mit einer der anderen Teilkompetenz, thematisch integriert oder als Methodentraining angewandt werden können.

Anmeldungen bitte ausschließlich unter www.bildungsmedien.de/biko18

Ansprechpartnerin ( s.vorwerg@klett.de )