Fortbildungen

Fortbildung

21.01.2017, Hannover

Jornada de Español en Hannover

Kennziffer 820
Termin 21.01.2017 von 10:00 bis 14:45 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett

Hildesheimer Str. 267
30519 Hannover
Inhalt

ab 09:30 Uhr Verlagsausstellung und Begrüßungskaffee
10:00 bis 11:15 Uhr Vortrag I
11:30 bis 12:45 Uhr Vortrag II
12:45 bis 13:30 Uhr Einladung zum Tappasbuffet
13:30 bis 14:45 Uhr Vortrag III

Kennziffer 16687
Termin 21.01.2017 von 10:00 bis 11:00 Uhr
Referent/in Petra Evers (Fachberaterin Spanisch an der Landesschulbehörde Niedersachsen, Regionalabteilung Hannover)
Inhalt Hörverstehen nimmt beim Fremdsprachenerwerb eine zentrale Rolle ein, fristet aber leider im Unterrichtsalltag allzu oft noch ein Schattendasein, deshalb wird diese kommunikative Teilkompetenz auch als 'cenicienta de las destrezas' bezeichnet.
In dieser Veranstaltungen sollen in die Grundlagen der Schulung des Hörverstehens eingeführt und Wege aufgezeigt werden, wie eine Hörverstehenskompetenz in der Sek.I sukzessive aufgebaut werden kann.

Mit Kurzgeschichten zum besseren Hörverstehen

Diese Fortbildung ist bereits ausgebucht!

Kennziffer 15966
Termin 21.01.2017 von 11:30 bis 12:45 Uhr
Referent/in Melanie Arriagada Espinoza (Autorin ¡Vamos! ¡Adelante! )
Inhalt Ob als Gute-Nacht-Geschichte, eine witzige Erfahrung, oder eine phantasievolle Erzählung; Kurzgeschichten motivieren, interessieren und bewegen und sollten daher verstärkt im Fremdsprachenunterricht eingebunden werden.
Dieser Workshop beschäftig sich mit innovativen Möglichkeiten über Kurzgeschichten das Hörverstehen im kommunikativen Spanischunterricht zu fördern. Anhand praktischer Beispiele aus der Praxis und für die Praxis wird aufgezeigt, dass Hörverstehensübungen nicht trocken und statisch sein müssen, sondern vielmehr integrativer Teil eines dynamischen, kommunikativen und effektiven Fremdsprachenunterrichts sein können.

Kennziffer 16688
Termin 21.01.2017 von 13:30 bis 14:45 Uhr
Referent/in Melanie Arriagada Espinoza (Autorin ¡Vamos! ¡Adelante! )
Inhalt Was uns die Präsidentschaftswahl in den U.S.A über Migration unterrichtet hat und wie wir dies unterrichten können, bilden die zentralen Pfeiler dieses Workshops. Mithilfe vielfältiger didaktischer Angebote und authentischer Materialien werden wir uns mit der Komplexität des Themas Migration in seiner bedeutungsvollen Aktualität aus einer neuen Perspektive heraus auseinandersetzen.
Anhand praktischer Beispiele wird gezeigt, wie Sie mit dem Materialpaket zu dieser Fortbildung die Anforderungen der Sekundarstufe II umsetzen können und wie Sie die im Paket enthaltenen Übungen und Aufgaben direkt in Ihrem Unterricht verwenden können.