Fortbildungen

Fortbildung

10.03.2018

Sprachentage

in Halle am 03.03.
in Magdeburg am 10.03.

Kennziffer 882
Termin

10.03.2018 von 08:30 bis 11:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Inhalt

Knowledge, attitudes and skills you need to survive (Englisch alle Schularten)
Kennziffer 17318
Termin 03.03.2018 von 08:30 bis 09:40 Uhr
Ort Halle
Tagungsort Sportschulen Halle

Amselweg 49
06110 Halle
Referent/in
  • Claudia Zohn (Lehrerin, Leipzig)
  • Laura Kassebeer (Lehrerin, Leipzig)
Inhalt Findet ein Amerikaner alles toll, das ,,awesome" ist? Warum braucht man einen
,,bathroom pass", um in der Schule auf Toilette zu gehen? Sind in Los Angeles
alle Menschen reich und berühmt? Was ist ein ,,rain cheque"? Und wie bestelle ich einen richtig guten Burger? Mit den Antworten auf Fragen wie diese erwerben unsere Schüler und Schülerinnen nicht nur soziokulturelles Wissen, sondern auch eine Voraussetzung für die kommunikative Handlungskompetenz, mit der sie fremde Länder für sich entdecken. Der Vortrag zeigt, wie sprachliche Aspekte des interkulturellen Lernens mit dem neuen Orange / Blue / Green Line vermittelt werden können.

Kennziffer 17319
Termin 03.03.2018 von 08:30 bis 09:40 Uhr
Ort Halle
Tagungsort Sportschulen Halle

Amselweg 49
06110 Halle
Referent/in Martina Skiera (Merseburg)
Inhalt In der Veranstaltung werden verschiedene Konzepte zur Behandlung von Ganzschriften vorgestellt. Dabei soll gezeigt werden, wie einzelne Abschnitte / Kapitel des Lehrwerkes deutsch kombi plus in die Behandlung von Ganzschriften integriert werden können.

Kennziffer 17323
Termin 03.03.2018 von 08:30 bis 09:40 Uhr
Ort Halle
Tagungsort Sportschulen Halle

Amselweg 49
06110 Halle
Referent/in Michael Pfau (Fachleiter Französisch, Autor, Leipzig)
Inhalt In der Veranstaltung werden Anregungen für den Umgang mit authentischen Materialien für alle Jahrgangsstufen gegeben – dazu gibt es, „comme d’habitude“, einen Überblick über aktuelle Ereignisse in Gesellschaft, Alltagskultur und Chanson. Ein geschulter Blick auf Neuerscheinungen des Verlages im Fach Französisch rundet die Präsentation ab. Alors, venez nombreux ! Ҫa vaut le coup !

Ein Beitrag zum Deutschunterricht in der gymnasialen Oberstufe
Kennziffer 17320
Termin 03.03.2018 von 10:20 bis 11:30 Uhr
Ort Halle
Tagungsort Sportschulen Halle

Amselweg 49
06110 Halle
Referent/in Dr. Jürgen Mannke (Multiplikator)
Inhalt Ausgehend vom „dehnbaren“ Mythosbegriff sollen am Beispiel von Umberto Ecos „Der Name der Rose“, der unhistorischen Komödie von Friedrich Dürrenmatt „Romulus der Große“ und Erwin Strittmatters „Wundertäter III“ die Relationen zwischen Wirklichkeit und Fiktionalität in der Literatur aufgezeigt werden. Das Kernproblem „fiktionale Texte“ zieht sich wie ein Motiv durch den Deutschunterricht – besonders in der gymnasialen Oberstufe und wird unter anderer Aspektierung auch im neuen Klett- Lehrwerk „deutsch.kompetent“ permanent als Gegenstand literarischer Analyse und Interpretation angeboten.

Oder: Pick the proper page. You have the choice.
Kennziffer 17322
Termin 03.03.2018 von 10:20 bis 11:30 Uhr
Ort Halle
Tagungsort Sportschulen Halle

Amselweg 49
06110 Halle
Referent/in Antje Körber
Inhalt Die Veranstaltung fundamentiert den Beweis, dass Lehrbuch und Lehrplan ideal zusammen passen und präsentiert Anregungen, Hinweise und Ideen zur kompetenzorientierten Arbeit mit Green Line Oberstufe und weiteren Arbeitsmaterialien des Klett Verlages für den Englischunterricht der Sek.II.
And, as ususal: Von der Praxis für die Praxis!

Brücken zwischen Altertum und Heute
Kennziffer 17324
Termin 03.03.2018 von 10:20 bis 11:30 Uhr
Ort Halle
Tagungsort Sportschulen Halle

Amselweg 49
06110 Halle
Referent/in Ivo Gottwald
Inhalt Dass der Kontext wichtiger, wenn nicht gar wichtigster Quell für ein Textverständnis ist, wissen wir inzwischen auch in den alten Sprachen. Kontext in Latein bedeutet insbesondere: Realienkunde. „Besonders herausragend sind die sehr differenzierten kulturhistorischen Erklärtexte“, schreibt eine niedersächsische Kollegin über das Lehrwerk „Pontes“. Deshalb möchte ich mit Ihnen schauen, was „Pontes“ in Sachen historischer Kontext bietet, wie man mit den relativ umfangreichen Informationen umgehen und wie man an ihnen weiterarbeiten kann: kreativ – und vielleicht sogar mit aktivem Gebrauch des Lateinischen?

Kennziffer 18421
Termin 03.03.2018 von 10:20 bis 11:30 Uhr
Ort Halle
Tagungsort Sportschulen Halle

Amselweg 49
06110 Halle
Referent/in Joanna Macht (Ernst Klett Sprachen)
Inhalt Schreiben ist neben dem Lesen die wichtigste Fertigkeit für den Schulerfolg. Daher müssen beide Kompetenzen bei Sprachanfängern von Anfang einen besonderen Stellenwert haben. Wie kann das effizient im DaZ-Unterricht geschehen und mit dem Wissen über die Lerntechniken und Strategien verknüpft werden, werden wir an Beispielen aus dem „DaZ-Buch 1 und 2“ und weiteren Materialien überprüfen und diskutieren.

Kennziffer 17327
Termin 10.03.2018 von 08:30 bis 09:40 Uhr
Ort Magdeburg
Tagungsort Albert-Einstein-Gymnasium

Olvenstedter Graseweg 36
39128 Magdeburg
Referent/in Martina Skiera (Merseburg)
Inhalt In der Veranstaltung werden verschiedene Konzepte zur Behandlung von Ganzschriften vorgestellt. Dabei soll gezeigt werden, wie einzelne Abschnitte / Kapitel des Lehrwerkes deutsch kombi plus in die Behandlung von Ganzschriften integriert werden können.

Oder: Pick the proper page. You have the choice.
Kennziffer 17330
Termin 10.03.2018 von 10:20 bis 11:30 Uhr
Ort Magdeburg
Tagungsort Albert-Einstein-Gymnasium

Olvenstedter Graseweg 36
39128 Magdeburg
Referent/in Antje Körber
Inhalt Die Veranstaltung fundamentiert den Beweis, dass Lehrbuch und Lehrplan ideal zusammen passen und präsentiert Anregungen, Hinweise und Ideen zur kompetenzorientierten Arbeit mit Green Line Oberstufe und weiteren Arbeitsmaterialien des Klett Verlages für den Englischunterricht der Sek.II.
And, as ususal: Von der Praxis für die Praxis!

Kennziffer 17331
Termin 10.03.2018 von 10:20 bis 11:30 Uhr
Ort Magdeburg
Tagungsort Albert-Einstein-Gymnasium

Olvenstedter Graseweg 36
39128 Magdeburg
Referent/in Michael Pfau (Fachleiter Französisch, Autor, Leipzig)
Inhalt In der Veranstaltung werden Anregungen für den Umgang mit authentischen Materialien für alle Jahrgangsstufen gegeben – dazu gibt es, „comme d’habitude“, einen Überblick über aktuelle Ereignisse in Gesellschaft, Alltagskultur und Chanson. Ein geschulter Blick auf Neuerscheinungen des Verlages im Fach Französisch rundet die Präsentation ab. Alors, venez nombreux! Ҫa vaut le coup!