Fortbildungen

Fortbildung

10.02.2018, Hamburg

2. Hamburger English Day

Samstag, 10. Februar 2018, 9:00 - 14:15 Uhr

Kennziffer 895
Termin

10.02.2018 von 09:30 bis 14:15 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

MAZZA Hamburg

Moorkamp 5
20357 Hamburg

 In Google Maps öffnen
Inhalt

MAZZA Hamburg, Moorkamp 5, 20357 Hamburg

ab 9:00 Uhr: Begrüßungskaffee
09:30 - 10:15 Uhr: Vortrag "Making English come alive!"
10:30 - 12:00 Uhr: Fortbildungen für alle Schulformen
12:00 - 12:45 Uhr: Einladung zum Mittagsimbiss
12:45 - 14:15 Uhr: Fortbildungen für alle Schulformen

Motivieren durch den Einsatz unterschiedlicher Medien
Kennziffer 17927
Termin 10.02.2018 von 09:30 bis 10:15 Uhr
Referent/in Louise Carleton-Gertsch (München, Klett-Autorin)
Inhalt Heutzutage haben Lehrerinnen und Lehrer sehr heterogene Klassen, die unterschiedliche Lernbereitschaft aufzeigen. Wie gelingt es, alle Schülerinnen und Schüler dort abzuholen, wo sie sind, und sie für den Englischunterricht zu begeistern? In diesem Vortrag möchte die Referentin zeigen, wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler durch einen vielfältigen Einsatz von neuen und alten (!) Medien motivieren und für Spaß am Lernen öffnen können.

Wortschatztraining in einem kompetenzorientierten Unterricht der Stadtteilschulen
Kennziffer 17923
Termin 10.02.2018 von 10:30 bis 12:00 Uhr
Referent/in Christian Straukamp (Englischlehrer)
Inhalt Vokabeln lernen? Wie uncool ist DAS denn? Nur ein Bruchteil der Lernenden verfügt über einen zufriedenstellenden Wortschatz. Die Gründe dafür sind nicht nur bei den Schülern zu finden. Der Referent geht der Frage nach, welchen Stellenwert das Wortschatztraining in einem auf kompetenzorientierten Bildungsplänen basierenden Englischunterricht haben sollte, und zeigt an praktischen Beispielen, dass Vokabeltraining nicht, wie häufig praktiziert, als Hausaufgabe "outgesourct" werden muss, sondern abwechslungsreich und mit einem besonderen Blick für leistungsschwächere Lerngruppen im Unterricht durchgeführt werden kann.

Integrating meaningful listening tasks in lessons (Gymnasium)
Kennziffer 17926
Termin 10.02.2018 von 10:30 bis 12:00 Uhr
Referent/in Louise Carleton-Gertsch (München, Klett-Autorin)
Inhalt Listening is the skill we use most frequently on a daily basis and it's something we take for granted in our mother tongue. But in a foreign language, especially when in stressful exam situations such as the Abitur, it is a different matter. In this talk we'll be looking at how to deal with listening tasks in the classroom, from year 5 right up to the Abitur. We’ll be addressing issues such as what constitutes a good listening text, what makes a good listening task, how can we help students to develop strategies for tackling different types of listening tasks and what kind of pre-, while and post-listening activities make sense. We'll be looking at - and listening to - a range of materials, including ones in Green Line and Green Line Oberstufe.

Zum sinnvollen Einsatz von Schrift im Grundschulunterricht Englisch
Kennziffer 17491
Termin 10.02.2018 von 10:30 bis 12:00 Uhr
Referent/in Nina Heidelberg (Autorin, Fachleiterin Englisch)
Inhalt Der Einsatz der Schrift im Englischunterricht der Grundschule stellt für Lehrerinnen und Lehrer häufig ein Thema dar, das viele Fragen aufwirft: Wann starte ich mit dem Einsatz des Schriftbildes und wie führe ich die Kinder sinnvoll an dieses heran? Welches Maß des Schrifteinsatzes ist hilfreich? Welches überfordert? Wie werde ich dem Lehrplan gerecht und wie bereite ich meine Schülerinnen und Schüler angemessen auf die weiterführende Schule vor? In In dieser Fortbildung werden Lösungsansätze für die gestellten Fragen thematisiert und an konkreten Beispielaufgaben der sinnvolle Umgang mit dem fremdsprachlichen Schriftbild in den unterschiedlichen Klassenstufen dargestellt.

Aufbau der mündlichen Prüfung und variantenreiches Üben (Stadtteilschule)
Kennziffer 17925
Termin 10.02.2018 von 12:45 bis 14:15 Uhr
Referent/in Sabrina Krause (Lehrerin, Fachseminarleiterin)
Inhalt How? When? What? Noch immer sind viele Fragen bezüglich der mündlichen Prüfungen offen. In dieser Fortbildung möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler für das Thema Australien motivieren und sie gleichzeitig auf die mündliche Prüfung vorbereiten können, ohne den interkulturellen Aspekt aus dem Auge zu verlieren. Im Mittelpunkt dieser Fortbildung stehen die Schülermotivation und variantenreiche "speaking activities". Die Referentin greift auf Anregungen zurück, die ihr Band 5 von Orange Line für die Klasse 9 bietet.

Kennziffer 17493
Termin 10.02.2018 von 12:45 bis 14:15 Uhr
Referent/in Prof. Dr. Carmen Becker (Autorin, Techn. Universität Braunschweig)
Inhalt Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass vorhandene Sprachkenntnisse mehrsprachiger Schülerinnen und Schüler als Ressource im Englischunterricht der Primarstufe genutzt werden können. In dieser Fortbildung zeigt die Referentin an konkreten Beispielen, wie Sie die Herkunftssprachen der Kinder gezielt in den Englischunterricht einbeziehen können, wie Sie mehrsprachigkeitssensible Phasen gestalten und wie Sie die natürlichen Ressourcen Ihrer Schülerinnen und Schüler geschickt nutzen können, um ihre Kompetenzen in der Fremdsprache systematisch auszubauen.

Lektüreeinsatz in der Sekundarstufe I
Kennziffer 17563
Termin 10.02.2018 von 12:45 bis 14:15 Uhr
Referent/in Jens Christian Marohn (Lise-Meitner-Schule KGS Stuhr, Lehrer)
Inhalt Anhand von ausgewählten Lektüren für die Klassenstufen 9 und 10, möchte der Referent Anregungen und Ideen aus seiner Unterrichtspraxis weitergeben und zeigen, wie Sie die Lesekompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler im Englischunterricht am Gymnasium fördern und zugleich auch wichtige Inhalte vermitteln können.
Anmelden