Fortbildungen

Auswahl einschränken

Sie suchen eine Fortbildung zu Ihrem Fach?

Kennziffer suchen

Sie wissen schon, welche Fortbildung Sie besuchen möchten und haben die Kennziffer zur Hand.

Fortbildungen

4 Fortbildungen gefunden

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

14.01.2019, Koblenz

Parler français rapidement!

Schneller Aufbau eines authentischen Französischs mit dem neuen Génération pro

Kennziffer 18605
Termin

14.01.2019 von 15:30 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Rhein-Mosel-Halle

Gartenlounge
Julius-Wegeler-Straße 4
56068 Koblenz

 In Google Maps öffnen
Referent/in Armelle Bergmann (Lehrerin, Autorin)
Inhalt

Die Referentin zeigt Ihnen, wie es gelingen kann, Schülerinnen und Schüler zügig zum Sprechen zu bringen. Dies erfolgt an praktischen Unterrichtsbeispielen aus der Neubearbeitung von Génération pro. Das neue Lehrwerk ist auf den neuesten Stand der didaktischen Forschung: Sie erfahren, wie das Konzept der Lernaufgabe den systematischen Aufbau einer authentischen Sprachkompetenz ermöglicht. Strukturen und Wortschatz werden anhand realen, für die Schülerinnen und Schüler relevanten Aufgaben mit dem Ziel konkreter Sprach- und Handlungssituationen eingeübt.
Ein Blick auf die digitalen Begleitmaterialien der Neuauflage wie zum Beispiel den Digitalen Unterrichtsassistenten und das eBook runden die Präsentation ab.

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de

17.01.2019, Live-Webinar

Pontes - moderner Latein-Unterricht

Kennziffer 19390
Termin

17.01.2019 von 17:00 bis 17:45 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in Daniel Faßbender (Ernst Klett Verlag)
Inhalt

Das Latein-Lehrwerk Pontes bietet viele Vorteile: praktikable Differenzierung, Vorentlastung nach den Bedürfnissen Ihrer jeweiligen Klasse, angemessene Progression, optimale Vorbereitung auf die Originallektüre, sinnvollen Einsatz am Smart- oder Whiteboard und vieles mehr. Unser Referent stellt das Lehrwerk ausführlich vor und zeigt Ihnen dabei Anwendungsmöglichkeiten für einen erfolgreichen und motivierenden Lateinunterricht am Gymnasium. Dabei lernen Sie auch das vielfältige Begleitmaterial, unter anderem das eBook pro und den Digitalen Unterrichtsassistenten kennen, der Ihnen die Vorbereitung erleichtert und Zeit sparen hilft.

Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 16.01.19 um 8 Uhr, sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin  j.berdan@klett.de

18.01.2019, Koblenz

La clase invertida y la gramática española

Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache

Kennziffer 18638
Termin

18.01.2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Rhein-Mosel-Halle

Gartenlounge
Julius-Wegeler-Straße 4
56068 Koblenz

 In Google Maps öffnen
Referent/in Javier Navarro González (Lehrer, Autor und Dozent Uni Erlangen)
Inhalt

La clase invertida o aula invertida (flipped classroom) está cambiando el modo de enseñar la gramática de muchos profesores de ELE. En este taller se explica qué es la clase invertida y cómo se pueden aplicar sus principios al trabajar con los nuevos manuales de Klett ¡Adelante! Curso esencial y ¡Adelante! Curso profesional. Además se van a exponer explicaciones alternativas a varios de los temas más importantes de la gramática española.

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de

27.03.2019, Live-Webinar

Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht der Grundschule

Kennziffer 19418
Termin

27.03.2019 von 17:00 bis 18:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in Prof. Dr. Michael Gaidoschik (Fachdidaktik für Mathematik in Kindergarten und Grundschule Freie Universität Bozen)
Inhalt

Im Vortrag wird auf mögliche Ursachen für besondere Lernschwierigkeiten in Mathematik eingegangen und gezeigt, wie solche Schwierigkeiten durch einen fachdidaktisch fundierten Unterricht teils vermieden, teils in ihren Auswirkungen auf das spätere Lernen abgeschwächt werden können. Es wird an konkreten Beispielen gezeigt, wie das Zahlenbuch gerade auch für Kinder mit Lernschwierigkeiten produktiv genutzt werden kann.

Ansprechpartnerin  g.post@klett.de