Fortbildungen

Kennziffer suchen

Sie wissen schon, welche Fortbildung Sie besuchen möchten und haben die Kennziffer zur Hand.

Fortbildungen

4 Fortbildungen gefunden

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

26.06.2019, Live-Webinar

Big Bang

Physikunterricht neu erleben

Kennziffer 19305
Termin

26.06.2019 von 16:30 bis 17:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in DDr. Martin Apolin (Autor Big Bang)
Inhalt

Lernen Sie unser neues Physik-Lehrwerk kennen, das wie kein anderes Neugierde auf physikalische Phänomene weckt! Anhand leicht verständlicher Sprache und motivierender Texte gelingt es Big Bang, die Physik der Sekundarstufe II erlebbar zu machen. Ausgehend von spannenden Fragestellungen tauchen die Schülerinnen und Schüler mit Ihnen gemeinsam in die faszinierende Welt der Physik ein. Anwendungsbezüge zum Alltag und Verbindungen zu weiteren Fachwissenschaften fördern die Freude, sich mit dem Fach Physik auseinanderzusetzen. Und das alles gelingt unter Einbeziehung der fachdidaktischen Prinzipien, wie zum Beispiel der Kompetenzorientierung.


Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Dienstag, 25.06.19, sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin  n.jaeger@klett.de

07.09.2019, Weilburg

Kompetenzorientierung! Aber wo bleibt die Grammatik?

Kennziffer 19156
Termin

07.09.2019 von 10:30 bis 12:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Tagungsstätte Weilburg

Frankfurter Straße 20 - 22
35781 Weilburg

 In Google Maps öffnen
Referent/in Grégoire Fischer (Lehrer, Autor, Fachleiter)
Inhalt

Der Referent geht zunächst der Frage nach, welchen Stellenwert Grammatik in einem kompetenzorientierten Französischunterricht hat und welche Konsequenzen sich daraus für den Unterricht ergeben. Darüber hinaus werden an konkreten Beispielen Möglichkeiten und Grenzen induktiver und differenzierender Grammatikarbeit aufgezeigt.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Lahn-Dill-Kreis und Landkreis Limburg-Weilburg statt.

Anmeldungen sind nur über den folgenden Link möglich: https://region-lahn-dill.bildung.hessen.de/fortbildung/suche_fortbildung_db.html/details/?la_id=0199602101.
Der Anmeldeschluss ist am 20.8.2019.

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de

07.09.2019, Weilburg

Erklärfilme im Französischunterricht: von der Rezeption zur Produktion

Kennziffer 19155
Termin

07.09.2019 von 13:30 bis 16:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Tagungsstätte Weilburg

Frankfurter Straße 20 - 22
35781 Weilburg

 In Google Maps öffnen
Referent/in Steffen Obeling (Lehrer, Seminarleiter und Autor, Köln)
Inhalt

Erklärfilme finden in der Diskussion um die Digitalisierung von Unterricht häufig eine besondere Erwähnung. Sie werden beispielsweise im Rahmen des flipped classroom-Ansatzes als neue digitale Lernhilfe oder als von Lernenden selbst erstellte Videoprojekte angepriesen. Das Atelier nimmt diese drei Aspekte in den Blick. Neben praxisnahen Einsatzmöglichkeiten bestehender Erklärfilme wird der Fokus auf die Didaktisierung, Erstellung und Auswertung eigener Videos iUnterricht gelegt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, eigene Smartphones und Tablets mitzubringen.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Lahn-Dill-Kreis und Landkreis Limburg-Weilburg statt.

Anmeldungen sind nur über den folgenden Link möglich: https://region-lahn-dill.bildung.hessen.de/fortbildung/suche_fortbildung_db.html/details/?la_id=0199602101.
Der Anmeldeschluss ist am 20.8.2019.

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de

07.09.2019, Weilburg

Motivieren – aktivieren – kommunizieren: Beispiele für einen sprechaktivierenden, nachhaltigen und differenzierenden Französischunterricht (auch mit theaterpraktischen Verfahren)

Kennziffer 19157
Termin

07.09.2019 von 13:30 bis 16:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Tagungsstätte Weilburg

Frankfurter Straße 20 - 22
35781 Weilburg

 In Google Maps öffnen
Referent/in Prof. Christopher Mischke (Fortbildner, Autor)
Inhalt

Ziel des modernen Französischunterrichts ist es, die Sprechkompetenz der Schülerinnen und Schüler gezielt auf- und dabei gleichzeitig mögliche Hemmungen bei der Anwendung der französischen Sprache behutsam abzubauen. Dabei ist es ein zentrales Anliegen, dass alle Lernenden möglichst oft aktiv sind. In diesem Workshop erhalten Sie Vorschläge für motivierende, auch theaterpraktische, Aufgaben zum monologischen und dialogischen Sprechen und erfahren, wie Sie mündliche Kommunikation bereits in der Sekundarstufe I zielführend
anbahnen und somit frühzeitig auf die künftige Prüfungssituation im Abitur vorbereiten können.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Lahn-Dill-Kreis und Landkreis Limburg-Weilburg statt.

Anmeldungen sind nur über den folgenden Link möglich: https://region-lahn-dill.bildung.hessen.de/fortbildung/suche_fortbildung_db.html/details/?la_id=0199602101.
Der Anmeldeschluss ist am 20.8.2019.

Ansprechpartnerin  s.vorwerg@klett.de