Fortbildungen

179 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

05.04.2017, Friedrichshafen

Ein Blick auf die Standards 7/8

'Toulmin-Schema' - 'Establishing-Shot' - 'Nibelungenlied' und 'markierte Formen'

Kennziffer 16141
Termin 05.04.2017 von 15:45 bis 17:15 Uhr
Tagungsort Comfort Hotel

Ailinger Straße 128
88046 Friedrichshafen
Referent/in StD Andreas Höffle (Fachberater am Regierungspräsidium Karlsruhe, Autor)
Inhalt

Mit dem Schuljahr 2017/2018 werden erstmals die 7. Klassen des Gymnasiums auf der Grundlage des Bildungsplans 2016 unterrichtet. Wer im kommenden September eine 7. Klasse als Deutschlehrerin bzw. Deutschlehrer übernimmt oder weiterführt, wird sich dank der Systematik des Plans leicht zurechtfinden. Im Bereich der inhaltsbezogenen Kompetenzen sind aber auch Kompetenzen und Inhalte formuliert, die erstmals auf der Standardstufe 7/8 einsetzen. Der Vortrag greift diese Kompetenzformulierungen heraus, erläutert sie und macht erste Vorschläge zur Umsetzung anhand des neuen Bandes deutsch.kompetent 7.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden

06.04.2017, Dresden

Mobiler Treffpunkt

Kennziffer 15131
Termin 06.04.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort Hotel am Terrassenufer

Terrassenufer 12
01069 Dresden
Referent/in
  • Kati Baudisch (Ernst Klett Verlag)
  • Monika Günnel (Ernst Klett Verlag, )
Inhalt

Das erwartet Sie:

- Informationen zu unseren Neuerscheinungen
- viele Lehrerbegleitmaterialien zu allen Fächern in der Ausstellung
- umfassende Beratung durch den Klett-Außendienst Sachsen
- Sonderkonditionen für Ihre persönliche Bestellung
- Kaffee und Gebäck

Der mobile Treffpunkt ist von 13:00 - 17:00 Uhr geöffnet, während dieser Zeit können Sie stöbern - so lange wie Sie möchten.

Ansprechpartnerin ( k.wemhoener@klett.de )
Anmelden

06.04.2017, Regensburg

Formel PLUS

Kompetenzorientierter Mathematikunterricht – schülernah und praxistauglich

Kennziffer 16494
Termin 06.04.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Hotel Ibis Regensburg City

Furtmayrstr. 1
93053 Regensburg
Referent/in
  • Silke Schmid (Autorin)
  • Simon Weidner (Herausgeber Arbeitsheft)
Inhalt

Der neue LehrplanPLUS setzt verstärkt auf die Vermittlung von fachbezogenen Kompetenzen. Das ist nicht neu und allseits bekannt. Aber – wie sieht das konkret im unterrichtlichen Alltag aus? Wie geht das schülernah und praxistauglich? Was können Sie an Unterstützung durch Schulbuch und Begleitmaterialien erwarten?
Wir wollen Ihnen zeigen, was das neue Paket Formel PLUS alles beinhaltet und wie es Ihnen hilft, nicht nur die Lehrplanvorgaben erfolgreich umzusetzen, sondern auch den Mathematikunterricht abwechslungsreich, interessant und motivierend zu gestalten.

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden

06.04.2017, Hamburg

Vom Begreifen zum Begriff - Wie kommt Mathe in den Kopf?

Kennziffer 16314
Termin 06.04.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Schulbuch Messe 2017
LI Hamburg
Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg
Referent/in Silke Pyroth
Inhalt

Mathematik erklärt sich nicht von allein, sondern muss im wahrsten Sinne des Wortes "begriffen" werden. Um zu einem grundlegenden Verständnis zu gelangen, bedarf es zudem sprachlicher Mittel. Diese Fachsprache müssen alle Kinder im Mathematikunterricht lernen, auch die spracharmen und leistungsschwachen. Anhand praktischer Beispiele aus dem Zahlenbuch 2017 zeigt die Referentin, wie dies gelingen kann. Dabei geht sie auch auf neue Materialien ein, die das Zahlenbuch stimmig erweitern. Das Zahlenbuch. Verstehen ist besser!

Achtung: Hamburger Lehrer_innen melden sich bitte mit der TIS-Nummer 1701T0209 über das LI Hamburg an (www.li-hamburg.de). Eine Anmeldung über Klett garantiert keinen Platz.

Ansprechpartnerin ( s.heise@klett.de )
Anmelden

06.04.2017, Chemnitz

Von Anfang an für kreatives Schreiben begeistern!

Die Entwicklung der Textkompetenz in der Grundschule

Kennziffer 15304
Termin 06.04.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Dr.-Salvador-Allende-Grundschule

Str. Usti nad Labem 279
09119 Chemnitz
Referent/in Ute Kühn (Grundschullehrerin)
Inhalt

Anhand des Lehrwerks Piri und anderer Materialien zeigt die Referentin auf, wie Schüler und Schülerinnen systematisch Textkompetenz entwickeln. Auf dem Weg zum kreativen Schreiben werden sie begleitet und es spielen Aufgaben aus allen Bereichen des Deutschunterrichtes dabei eine wichtige Rolle. Die Aufgaben sind der Dreh- und Angelpunkt!

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden