Fortbildungen

183 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

15.05.2017, Karlsruhe

Der Weg in die Mathematik

Lernen mit dem Zahlenbuch 2017

Kennziffer 15014
Termin 15.05.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort IHK - Haus der Wirtschaft

Lammstr. 13 - 17
76133 Karlsruhe
Referent/in Ingrid Weigand (Universität Augsburg)
Inhalt

Mit dem Zahlenbuch 2017 und den neuen passgenauen Begleitmaterialien kann Mathematik erfolgreich, effizient und umfassend unterrichtet werden. Es geht um das Wesentliche des Fachs mit Freiraum für die individuelle Gestaltung eines zeitgemäßen Unterrichts.
Sie erhalten Anregungen wie die Verzahnung von individueller Förderung mit Handlungs- und Stärkenorientierung zur Vermittlung tragfähiger, mit vom Fach aus geplanten Lerninhalten gelingen kann. Dabei wird aufgezeigt, wie Lehrende und Lernende sicher an einem roten Faden stets verlässlich auf dem Weg zur Mathematik geführt werden.
Zusätzlich stellen wir Ihnen die auf das Lehrwerk abgestimmten Sprachfördermaterialien vor.

Ansprechpartnerin ( m.rippberger@klett.de )
Anmelden

15.05.2017, Mannheim

Challenge für Baden-Württemberg -

Der sichere Weg zur Abiturprüfung

Kennziffer 16892
Termin 15.05.2017 von 15:30 bis 17:15 Uhr
Tagungsort Treffpunkt Klett Mannheim

Stadthaus N1 (3. OG)
68161 Mannheim
Referent/in Harald Peter (Max-Weber-Schule, Staatli. Sem. f. Didaktik u. Lehrerbildung, Berufliche Schulen, Freiburg)
Inhalt

Challenge Band 2 schließt nahtlos an Band 1 an. Alle Topics und Themen entsprechen den Inhalten und der Chronologie des Lehrplans. Die prüfungsrelevanten Formate bilden die Vorgaben für die Abiturprüfung Englisch des beruflichen Gymnasiums in Baden-Württemberg ab, wie sie erstmalig 2019 zum Tragen kommen. Darüber hinaus sind alle Texte neu, bieten sehr umfangreiches Übungsmaterial, auch weiterhin im Bereich der Grammatik- und Wortschatzarbeit. Damit wird das erfolgreiche Konzept von Band 1 fortgeführt.
Challenge setzt auch die vom Bildungsplan geforderte Kompetenzorientierung konsequent um. Alle von den Bildungsstandards geforderten funktionalen kommunikativen Kompetenzen können in vielen und variantenreichen Übungen trainiert werden. In diesem Zusammenhang sind auch die Topic Tasks zu sehen, die im zweiten Band noch umfangreicher geworden sind. In Hinblick auf die Tatsache, dass nur das einsprachige Wörterbuch als Hilfsmittel in der schriftlichen Abiturprüfung zugelassen ist, sind Vokabelangaben dann einsprachig, wenn die Einsprachigkeit das Verstehen und die Wortschatzerweiterung unterstützt. Natürlich hat auch der 2. Band im Anhang ein komplettes chronologisches sowie auch alphabetisches Wörterbuch. Wir stellen Ihnen auf der Veranstaltung das Gesamtkonzept mit Begleitmaterialien inkl. Digitalem Unterrichtsassistenten vor.
Mit Challenge machen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler fit für das Abitur!

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

15.05.2017, Kiel

Der neue Le Cours intensif

Authentisch und innovativ

Kennziffer 15799
Termin 15.05.2017 von 16:00 bis 17:30 Uhr
Tagungsort Sporthotel Avantage

Braunstraße 40
24145 Kiel
Referent/in Grégoire Fischer (Fachleiter Französisch und Bildungswissenschaften am Landesinstitut für Schule, Bremen)
Inhalt

Das Konzept des neuen Le Cours intensif erzeugt durch anregende Lektionstexte und sympathische Lehrwerksfiguren aus einem dynamischen Arrondissement in Paris, Freude an Frankreich und der französischen Sprache. Durch ein sinnvolles Lernangebot werden moderne didaktische Ansätze wie Aufgaben- und Kompetenzorientierung berücksichtigt. Anhand praktischer Beispiele erläutert der Referent die wesentlichen Neuerungen des Le Cours intensif und zeigt unter anderem auf, wie eine Unterrichtsreihe mit dem neuen Lehrwerk ansprechend
und schülernah gestaltet werden kann.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden

15.05.2017, Dinklage

Mit Niko 1 die Schriftsprache entdecken

Ein vielfältiges Wegenetz mit Schwung und Strategie

Kennziffer 16868
Termin 15.05.2017 von 16:00 bis 17:15 Uhr
Tagungsort Vila Vita Burghotel

Burgallee 1
49413 Dinklage
Referent/in Annika Barnick (Grundschule Strackholt, Lehrerin)
Inhalt

"Ich will Lesen und Schreiben lernen!" Viele Kinder starten mit dieser Grundmotivation in das Abenteuer Schriftspracherwerb, jedes mit seinen eigenen Voraussetzungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Referentin zeigt mit Bezug auf Niko 1 und die dazugehörigen Materialien ein Wegenetz mit unterschiedlichen Zugängen zur Schrift auf, um diesem Ziel der Kinder
entgegenzukommen. Sie stellt methodische Puzzleteile für den Einsatz im Anfangsunterricht vor, die zum einen am Kind orientiert sind und zum anderen aber auch die Normorientierung der Schriftsprache berücksichtigen. Mit der Silbenarbeit und der Heranführung an erste Strategien nach FRESCH nimmt Niko die Kinder von Anfang an mit und setzt eine Grundlage, auf der in den weiteren Jahrgängen aufgebaut werden kann.

Ansprechpartnerin ( s.heise@klett.de )
Anmelden

16.05.2017, Starzach

Differenzierung leicht gemacht!

Colour Land - komplett überarbeitet entsprechend dem Bildungsplan 2016

Kennziffer 15048
Termin 16.05.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Tagungsort Hotel Schloss Weitenburg

Weitenburg 1
72181 Starzach
Referent/in Birgit Gegier Steiner (Schulleiterin, Autorin Colour Land)
Inhalt

Die Arbeit mit dem neuen Lehrwerk Colour Land ermöglicht einen kindgemäßen Anfangsunterricht und legt eine solide Basis für den Unterricht an allen weiterführenden Schulen.
Die Referentin zeigt, wie die einzelnen Elemente des neuen Bildungsplanes bei der Arbeit mit Colour Land spielend leicht erfüllt werden können.
Wie man kommunikative Strategien aufbaut und den Erwerb kommunikativer Kompetenz unterstützt:
- in authentischen, lebensnahen Lernsituationen und mit allen Sinnen - einfach SMART
- differenziert in allen Kompetenzbereichen und offen wo es nötig ist: mit Smart activities und tasks.
- zeitsparend und einfach zu planen - mit dem digitalen Unterrichtsassistenten.

Als besondere Zugabe liest Frau Birgit Gegier Steiner anschließend aus ihrem viel beachteten Sachbuch "Artgerechte Haltung - Es ist Zeit für eine jungengerechte Erziehung".

Ansprechpartnerin ( m.rippberger@klett.de )
Anmelden