Fortbildungen

133 Fortbildungen gefunden

Fortbildungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den nächsten Fortbildungsterminen.

Eine Liste aller für Sie passenden Fortbildungen erhalten Sie, wenn Sie die Filterfunktion (Bundesland, Schulart und/oder Fach) benutzen.

29.01.2018, Live-Webinar

Geschichte und Geschehen Oberstufe - Zeit fürs Wesentliche

Kennziffer 18253
Termin

29.01.2018 von 15:30 bis 16:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in Herr Björn Opfer-Klinger (Redakteur Ernst Klett Verlag)
Inhalt

Die neue Generation von Geschichte und Geschehen steht für einen systematischen Aufbau von Kompetenzen sowie Differenzierungsangeboten zur individuellen Förderung. Sie wird dem Anspruch der Zeitersparnis gerecht, dem Spagat zwischen knappen Unterrichtsstunden und umfangreichen Lehrplanvorgaben. Der Referent stellt die Neuerungen des Lehrwerks an Beispielen aus der Einführungs- und Qualifikationsphase vor und thematisiert die Nutzung digitaler Möglichkeiten.

Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Erforderlich ist eine aktuelle Version des Adobe Flash Player (Version 13.0 oder höher). Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Donnerstag 25.01.2018, sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin ( a.forsthoevel@klett.de )
Anmelden

29.01.2018, Nürnberg

Deutsch kompetent

Lernaufgaben zur einfachen Differenzierung im Deutschunterricht

Kennziffer 18376
Termin

29.01.2018 von 16:00 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Ringhotel LOEW'S Merkur

Pillenreuther Str. 1
90459 Nürnberg

 In Google Maps öffnen
Referent/in Conrad Pietschmann (Autor, Seminarlehrer)
Inhalt

In Deutsch kompetent wird die im LehrplanPLUS verankerte neue Aufgabenkultur in vielen Bereichen umgesetzt. Am Kapitel zum informierenden Schreiben und am Kapitel zum Erschließen von Gedichten wird gezeigt, wie sich das Konzept der Lernaufgaben zur individuellen und differenzierenden Förderung einsetzen lässt.

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden

30.01.2018, Würzburg

Zeitreise Bayern

Das Geschichtsbuch zum neuen LehrplanPLUS

Kennziffer 18116
Termin

30.01.2018 von 15:00 bis 16:30 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Tagungsort

Jugendbildungsstätte Unterfranken

Seminarraum Peking
Berner Str. 14
97084 Würzburg

 In Google Maps öffnen
Referent/in Markus Freundorfer (Autor, Seminarlehrer)
Inhalt

Die Zeitreise Bayern setzt die Anforderungen des LehrplanPLUS konsequent und benutzerfreundlich um. Das Lehrwerk unterstützt die Schüler beim Erwerb der geforderten Kompetenzen und bietet sowohl Lehrern als auch Schülern durch seinen übersichtlichen Aufbau, die dem Lehrplan angepassten Methodenseiten, die anschaulichen Nah-dran-Seiten und kompetenzorientierten Aufgaben innerhalb und am Ende jedes Kapitels eine optimale Unterstützung für den Geschichtsunterricht. Zusätzlich ebnen die passgenauen Materialien wie der Lehrerband, die Hörspiele-Box, das Zeitreise eBook und eBook pro sowie der Digitale Unterrichtsassistent pro den Weg in das digitale Unterrichten.
Pluspunkte des Lehrwerks:
- Faszination wecken - Schüler fit machen - Geschichte verständlich aufbereiten
- für Geschichte begeistern - Wissen nachhaltig sichern - Individuelle Förderung

Ansprechpartnerin ( j.berdan@klett.de )
Anmelden

30.01.2018, Live-Webinar

Das Fach Gesellschaftswissenschaften 5/6

Ein Gewinn für den integrativen Unterricht?

Kennziffer 17161
Termin

30.01.2018 von 16:00 bis 17:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in Steffen Kludt (Lehrer für Geschichte/Politische Bildung, Referent für Theorie-Praxis-Beziehungen am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung, Universität Potsdam)
Inhalt

Der neue Rahmenlehrplan für das integrative Fach Gesellschaftswissenschaften löste seit seiner Veröffentlichung öffentliche Kontroversen aus. Das Fach soll in der 5./6. Jahrgangsstufe in die drei Fächer Geografie, Geschichte und Politische Bildung einführen und verfolgt gleichzeitig einen integrativen Ansatz, der ein "Mehr" an Kompetenz- und Erkenntnisgewinn erbringen kann (Orientierungsdimensionen: Raum, Zeit und Gesellschaft). Worin liegen die Herausforderungen und die Chancen dieses Faches? Und wie wurde die Fachkonzeption im neuen Lehrwerk Projekt G umgesetzt?

Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Erforderlich ist eine aktuelle Version des Adobe Flash Player (Version 13.0 oder höher). Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Montag, der 29. Januar 2018, sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin ( g.post@klett.de )
Anmelden

30.01.2018, Live-Webinar

Gut macht Mut!

Schriftliches Arbeiten anleiten und begleiten

Kennziffer 17871
Termin

30.01.2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr

 Kalendereintrag herunterladen
Referent/in Prof. Dr. Angelika Schmitt-Kaufhold (Herausgeberin, Autorin)
Inhalt

Die erfolgreiche Bewältigung schriftlicher Aufgaben im Abitur erfordert eine langfristige Erarbeitung von Kompetenzen. Hierbei ist die Jahrgangsstufe 8 eine Gelenkstelle einerseits zur Vertiefung von Schreibformen, die bereits angeleitet wurden, andererseits zur Vorbereitung von Schreibformaten, die in der oberen Mittel- und der Kursstufe eine wichtige Rolle spielen.
Ausgehend von Befunden zu typischen Fehlhaltungen und Schreibschwächen werden im Vortrag unterrichtspraktische und methodische Hinweise gegeben. Die Referentin zeigt Übungsmöglichkeiten und Hilfen zur Förderung auf, die dem Erwerb von Teilkompetenzen dienen und die Angst vor Überforderung nehmen sollen. Diese werden auch mithilfe von Beispielen aus dem Schülerbuch deutsch.kompetent 8, Ausgabe Baden-Württemberg konkretisiert.

Für die kostenlose Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang und Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Erforderlich ist eine aktuelle Version des Adobe Flash Player (Version 13.0 oder höher). Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie dann Ihre Zugangsdaten.

Bitte beachten Sie: Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist Montag, 29.1.18, 9 Uhr sofern das Webinar nicht vorher ausgebucht ist.

Ansprechpartnerin ( n.jaeger@klett.de )
Anmelden