Freitag, 13. Mai 2022

Hier geht es auf den Klett Campus 

14:00 Uhr

Yoga, Schule, Lehrergesundheit
Mona Bektesi, Fachleiterin, Yogalehrerin, Achtsamkeitstrainerin, Autorin

Die heutige schulische Anforderungsvielfalt an Lehrkräfte macht eine Orientierung auf gesundheitserhaltende Mechanismen und Maßnahmen zur Entspannung im Kontext von Schule notwendig. In der Session werden Yogaübungen erprobt, um dem Schulalltag mit seinen Herausforderungen gelassener zu begegnen. Die Übungen können während des Schulalltags in Alltagskleidung durchgeführt werden. Die Teilnehmer lernen wirksame Übungen zur Stressbewältigung und Gesunderhaltung sowie leicht umsetzbare Techniken zur Entspannung im Lehrberuf kennen.

14:20 Uhr

Begrüßung und Einstimmung zu LehrKräfte stärken
• Tilo Knoche, Geschäftsführer Ernst Klett Verlag
• Dr. Sibylle Tochtermann, Geschäftsführerin Ernst Klett Verlag

14:35 Uhr

Keynote: Was brauchen Lehrkräfte jetzt?
Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes

Viele der derzeitigen Probleme und Herausforderungen lassen sich nicht sofort lösen, deshalb brauchen wir an Schulen sowohl Notmaßnahmen als auch eine langfristige Perspektive und dauerhafte Unterstützung

14:50 Uhr

Keynote: Pausen-los durch den Schultag?
Martina Schmidt, Lehrerin, Coach und Resilienztrainerin

Du brauchst Pausen, damit du die Lehrperson sein kannst, die du sein möchtest.“ – sagt Martina Schmidt. Deshalb gibt sie in diesem Vortrag praxiserprobte Tipps für kleine Pausen, die in den Schulalltag passen. Außerdem zeigt sie auf, welche Rahmenbedingungen eine „Pausenfreundliche Schule“ braucht. Auf dem Weg zu einer neuen Pausenkultur!

15:10 Uhr
Podcast: Lehrer:in sein – da wirft dir jemand 100 Bälle zu und sagt: „Fang sie alle!“
Wir freuen uns auf den Input folgender Gäste:
• Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes
• Martina Schmidt, Lehrerin, Coach und Resilienztrainerin
• Tilo Knoche, Geschäftsführer Ernst Klett Verlag

Wie kann man unser Bildungswesen krisen- und pandemiefest machen? Warum tut sich Deutschland so schwer beim digitalen Tranformationsprozess an Schulen? Wie kann man das Lehramt wieder für mehr junge Menschen attraktiv machen?

15:35 Uhr

Interview: Eine Frage der Haltung – Gespräch zum Thema Resilienz
Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, Arzt, Wissenschaftler und (Bestseller-)Autor, im Gespräch mit Tobias Wobbe

15:50 Uhr
Diskussion: Resilienz und Achtsamkeit – Wege zur Selbstfürsorge
Mit folgenden Gästen:
Dr. Christine Wieckenberg, WandelWagen: Coaching für Lernende, Lebende, Lehrende & Leitende
• Mona Bektesi, Fachleiterin, Yogalehrerin, Achtsamkeitstrainerin, Autorin

• Dr. Sibylle Tochtermann, Geschäftsführerin Ernst Klett Verlag

In diesem Gespräch beleuchten unsere Gäste Themen rund um Selbstfürsorge und Work-Life-Balance von Lehrkräften. Lernt man das in der Ausbildung oder ist das ein lebenslanger Lernprozess? Und welche Unterstützung kann ein Bildungsverlag dazu leisten?

16:05 Uhr
Workshop: Einladung für Impulse zum Wellbeing im (Schul-)Alltag

Dr. Christine Wieckenberg, WandelWagen: Coaching für Lernende, Lebende, Lehrende & Leitende

Christine Wieckenberg lädt zum Mitmachen ein und zur Entspannung zwischendurch. Sie gibt einen Einblick, wie sich Bewegung im Klassenraum mit kinesiologischen Übungen umsetzen lässt, wie wir mit Impulsen aus ihrer Coaching Praxis "WandelWagen" entweder kleine Pausen in den (Schul-)Alltag integrieren können, die uns einem Ziel näher bringen, einen Erfolg feiern lassen und / oder unser Wohlbefinden steigern.

16:20 Uhr
Workshop: Der Resilienz-Check
Sabine Jansen, Coach – Zeit für einen Resilienz-Check!

Lernen Sie die 7 Schlüsselfaktoren für innere Stärke und Widerstandskraft kennen und erhalten Sie dabei einen guten Überblick über Ihre starken Seiten und die Potenziale im Bereich Resilienz, die Sie ausbauen können, um sich und Ihren Alltag langfristig zu entlasten und Ihre Balance zu stärken.

16:45 Uhr
Keynote: Lehrer-Schüler-Beziehungen mit Bezug auf die Lehrergesundheit

Prof. Dr. Bärbel Wesselborg, Studiengangsleitung Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

Lehrerinnen und Lehrer übernehmen zentrale Bildungsaufgaben in unserer Gesellschaft. Dabei bestehen, entgegen gesellschaftlicher Vorurteile, im Lehrerberuf hohe psychosoziale Anforderungen, die sich insbesondere in einer psychischen Erschöpfung spiegeln. Dabei erweisen sich nicht gelingende Lehrer-Schüler-Beziehungen als stärkster Belastungsfaktor oder, wenn sie als positiv empfunden werden, als zentrale gesundheitsförderliche Ressource. Vor diesem Hintergrund werden in dem Beitrag zentrale empirische Ergebnisse zur Gesundheit von Lehrpersonen wiedergegeben und die Rolle der Lehrer-Schüler-Beziehungen auch im Kontext der Prävention von Erschöpfungssymptomatiken thematisiert.

17:10 Uhr
Workshop: Atem-Meditation zum Mitmachen

Daniela Forster, Yogalehrerin, zertifizierte Coach und Organisationspsychologin

Dieser Beitrag ist zum Mitmachen gedacht. Freuen wir uns auf eine 15 minütige angeleitete Atem-Meditation mit Daniela Forster; eine kleine bewusste Pause zum Innehalten und Auftanken. Laut Forschung sind Achtsamkeitsübungen ein besonders wirksamer Weg, unsere körperliche & mentale Gesundheit und unsere Resilienz zu stärken; darüber hinaus steigern sie nachweislich unsere kognitive Leistungsfähigkeit. Lassen Sie uns davon profitieren. Es braucht keinerlei Vorkenntnisse, lediglich eine bequeme Sitzposition.

17:30 Uhr
Workshop: Die gesunde Stimme

Ines Ioannidis, Stimmtherapeutin und systemische Beraterin

Die Referentin gibt Ihnen einen Überblick über Wirkweisen, funktionale Übungen und einen Einblick in den Zusammenhang zwischen Stimme und Stimmung, die Notwendigkeit des Atmens im Unterricht und was Atmung über uns verrät. Spannungen erkennen und lösen ...

18:05 Uhr
Keynote: Hohe Ziele setzen und durch!

Jonas Deichmann, Extremsportler, Weltrekordhalter und Bestsellerautor

In meinem Vortrag geht es um Resilenz, Motivation, Umgang mit schwierigen Situationen, Zielsetzung und auch der Wichtigkeit seiner Leidenschaft zu folgen. Anhand von Beispielen von meinem Welttriathlon und wie ich diese Schwierigkeiten überwinden konnte, werden auch Parallelen zu den Herausforderungen von Lehrkräften klar.

18:40 Uhr
Workshop: Sketchnotes – Wissen verankern durch Visualisierung

Simone Däfler, Ideenhebamme und Kreativ-Coach

Visualisierung vereinfacht komplexe Sachverhalte und man kann sich live Gezeichnetes viel besser merken. Das Bild zum Text wird zu einem Anker im Kopf. Im Schulalltag nicht nur nützlich für Tafelbild und Arbeitsblätter, sondern auch für Teammeetings, Lernentwicklungsgespräche oder Selbsteinschätzungsbögen, Vokabel-Lern-Helfer und vieles mehr.

18:55 Uhr
Fazit und Ausblick
• Tilo Knoche, Geschäftsführer Ernst Klett Verlag
• Dr. Sibylle Tochtermann, Geschäftsführerin Ernst Klett Verlag

Visualisierungen Live Shows: Simone Däfler, Ideenhebamme und Kreativ Coach

 

©
Privat

Musikalische Untermalung: Hopkins & Dormann