Veranstaltungen am Montag, den 09.05.2022

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich. Besuchen Sie auf dem Klett Campus den Bereich "Diagnose & Fördern" oder "Hybrides Unterrichten" ganz einfach ohne Anmeldung, um an den Veranstaltungen teilzunehmen.

Hier geht es auf den Klett Campus 

Raum Hybrides Unterrichten

Digitale Vielfalt im Unterricht! Für jede Situation das passende Produkt

Sie wollen die digitalen Möglichkeiten in Ihrem Unterricht nutzen? Wir stellen Ihnen die spannendsten Möglichkeiten und die Vielfalt unserer digitalen Produkte für Ihren Unterricht in einem Überblick vor. Auch blicken wir kurz in das neue eBook für Ihre Schülerinnen und Schüler mit seinen vielfältigen digitalen Medien und in den Digitalen Unterrichtsassistenten, mit dem Sie Unterricht vorbereiten und durchführen können. Der eCourse rundet diese Vielfalt ab.

Katja Sander, Key Account Manager E-Learning und Dr. Klaus-Dieter Färber, Key Account Manager E-Learning
Montag, 09.05.2022, 14:00 Uhr

Besser „Back to the roots!" statt jedem Trend, jedem Tool oder jeder App hinterher
Historisches Lernen und Medienkompetenz zusammengedacht

Der Vortrag möchte aufzeigen, worauf Sie sich als Geschichtslehrer:in in Sachen Medienkompetenz wirklich konzentrieren sollten. Statt sich im digitalen Dickicht immer neuer Medienangebote zu verlieren, werden genau drei Zugriffe für zeitgemäßen Geschichtsunterricht aufgezeigt. Sie lernen konkrete Aufgabenbeispiele und Anwendungen für alle Klassenstufen kennen.

Anja Neubert, Dozentin für Geschichtsdidaktik (Universität Leipzig)
Montag, 09.05.2022, 15:00 Uhr

Junge Ideen für den Unterricht: NACHWUCHSPREISTRÄGER:INNEN

Der Ernst Klett Verlag lobt mit mehreren Lehrerverbänden Nachwuchswettbewerbe aus. Diese bieten die Möglichkeit, innovative Unterrichtsideen für einzelne Fächer einzureichen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Unabhängig von Schulform oder Jahrgang können alle Lehrkräfte im Referendariat sowie Lehrkräfte, die maximal fünf Jahre im Schuldienst sind, an den Wettbewerben teilnehmen. Mehr Informationen zu den aktuell laufenden Nachwuchswettbewerben finden Sie hier: Ernst Klett Verlag – Referendare – Nachwuchswettbewerbe

Wir freuen uns sehr, dass zahlreiche Preisträger:innen der letzten Jahre beim diesjährigen Klett Campus ihre prämierten Entwürfe vorstellen.

Chemie: Einsatz der Wärmebildkamera im naturwissenschaftlichen Unterricht

Nach einer kurzen Einführung in die Funktionsweise einer Wärmebildkamera wird an einigen Beispielen aus dem Chemieunterricht erläutert, welche Vorteile eine Wärmebildkamera im Vergleich zu herkömmlichen Thermometern haben kann.
Florian Homberg, Gymnasiallehrer
Montag, 09.05.2022, 16:00 Uhr

Geographie: Land unter?! Starkregenereignisse in Deutschland

Die Unterrichtskonzeption zum Unterrichtsgegenstand Starkregen fokussiert exemplarisch die Ursachen und Folgen von Starkregenereignissen in Deutschland sowie Maßnahmen zur Klimaanpassung im Nahraum der Schüler:innen. Mit der Vermittlung dieser raumbezogenen Handlungskompetenz sollen die Schüler:innen zur Bewältigung von gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen - insbesondere im Kontext des globalen Klimawandels - ermuntert und befähigt werden.
Denis Miezal, Lehrer
Montag, 09.05.2022, 16:20 Uhr

Latein: Ein Fantasy-Rollenspiel als Alternative zur traditionellen Textübersetzung im Lateinunterricht

Im Vortrag stellt Ihnen die Referentin ein alternatives Vorgehen bei der Textübersetzung vor. Es lässt sich besonders gut bei Mythen wie der Aeneis anwenden.
Nicole Bosse, Referendarin
Montag, 09.05.2022, 16:40 Uhr

Hybrider Grundschulunterricht

Die Referentin stellt Beispiele aus ihrem digitalen Unterricht vor. Anhand von diversen Apps und webbasierten Tools können Sie Ihre Schülerinnen und Schüler beim Distanzlernen bestmöglich unterstützen. Alle Beispiele sind ferner auch für den Präsenzunterricht geeignet.

Vanessa Thiel, Lehrerin
Montag, 09.05.2022, 17:00 Uhr

Hybrider Unterricht eröffnet Räume

Während traditioneller Klassen- und Kursunterricht häufig noch analog und räumlich nicht sehr flexibel ist, schafft hybrides Unterrichten neue Lernräume. Die Referentin und der Referent zeigen eine Reihe von Möglichkeiten auf, wie in digitalen Parallelräumen das Lernen weiterentwickelt werden kann.

Susanne van Treeck, Lehrerin, Fachleiterin, Referentin sowie Autorin und Steffen Obeling, Lehrer, Fachleiter und Autor
Montag, 09.05.2022, 18:00 Uhr

Raum Diagnose & Fördern

Mit der Hamburger Schreibprobe (HSP) die Rechtschreibkompetenz erfassen – ein Rechtschreibtest für die Primarstufe

Die Tests der Hamburger Schreib-Probe (HSP) sind ein aussagekräftiges und bewährtes Verfahren, mit dem man die Rechtschreibkompetenz der Kinder in den drei grundlegenden Rechtschreibstrategien schnell und unkompliziert erheben kann. In dieser Veranstaltung stellt Ihnen der Referent die HSP mit seiner Diagnostik vor und erläutert, wie auf der Basis der Ergebnisse eine passgenaue Förderung mit den HSP Förderheften erfolgen kann.

Marian Krüper, Lehrer
Montag, 09.05.2022, 15:30 Uhr

Lernstände feststellen, um Lernende zu fördern

Es gilt als zentrale Leitidee für den Unterricht, kontinuierlich die Lernstände der Schülerinnen und Schülern zu erfassen, um auf dieser Grundlage sowohl den bisherigen Unterricht zu resümieren als auch den künftigen Unterricht zu planen – kurz gesagt: Leistungen feststellen, um alle Lernenden zu fördern. Wie kann diese Leitidee konkret umgesetzt werden? Hierzu wurden in den Projekten PIKAS und Mathe sicher können Diagnoseaufgaben und Standortbestimmungen entwickelt, die mittlerweile den gesamten Arithmetikunterricht der Primarstufe abdecken. Diese wurden und werden in zunehmendem Maße durch Anregungen zur diagnosebasierten Weiterarbeit ergänzt.

Prof. Dr. Christoph Selter, Professor für Mathematikdidaktik an der Technischen Universität Dortmund
Montag, 09.05.2022, 16:30 Uhr

 

Moderierter Austausch von Lehrkräften für Lehrkräfte

Wie können wir Regeln und Rituale als Leitplanken des Schulalltags in GS und Sek I nutzen?
Schwerpunkt: Übergang von der Grundschule zur Sek. I

Carmen Daub, Grundschullehrerin, Autorin und Influencerin
Susanne van Treeck, Lehrerin, Fachleiterin, Referentin, Autorin
Steffen Obeling, Lehrer, Fachleiter, Autor

Was interessiert Sie? Reichen Sie gern vorab im Raum Diagnose & Fördern Ihre Fragen ein und/oder chatten Sie mit!

Montag, 09.05.2022, 17:00 Uhr

You can’t pour from an empty cup
Die Bedeutung eines leeren Beziehungstanks für den Unterricht

Kinder lernen nicht fürs Leben. Kinder lernen dann, wenn sie sich mit der Lehrkraft verbunden fühlen. Allzu oft unterschätzen wir das – der Stoff muss durchgebracht werden, die Standards erfüllt werden … aber all das funktioniert nur, wenn die Beziehung stimmt. Dann können wir miteinander voneinander lernen.

Annika Franzke, Lehrerin, Moderatorin, Systemische Beraterin i. A.
Montag, 09.05.2022, 17:30 Uhr