Schulische Bildung in einer mediatisierten Welt

Der richtige Umgang mit Medien gewinnt in Zeiten des digitalen Wandels zunehmend an Bedeutung. Bereits in der Schule sollen Schülerinnen und Schüler einen sicheren, kreativen und verantwortsvollen Umgang mit Medien erlernen.
Dazu gehören sowohl ein kritischer Umgang mit Quellen offline und online, der praktische Umgang mit Hard- und Software als auch ein neues Lern- und Freizeit, aber auch künftiges Arbeitsverhalten.

Der Kompetenzrahmen „Kompetenzen in der digitalen Welt“ der Kultusministerkonferenz wird zum Schuljahr 2019/2020
in die sächsischen Lehrpläne aufgenommen.

Auf dieser Seite haben wir einige relevante Informationen für Sie zusammengetragen.

 Medienkompetenzrahmen (PDF, 76.53 KB)
Allgemeine Informationen zur Medienbildung in Sachsen

Schritt für Schritt zum Medienkonzept

Um Sie bei der Erstellung und Weiterentwicklung des Medienkonzepts für Ihre Schule zu unterstützen, haben wir praktische Vorlagen erstellt, die Ihnen Anregungen und Hilfestellungen für ein strukturiertes Vorgehen geben.

Zu den kostenlosen Vorlagen

Kostenlose Arbeitsblätter

Hier finden Sie für verschiedene Fächer eine Sammlung von Arbeitsblättern zum kostenlosen Download.

Zu den Arbeitsblättern

Fachartikel

Das Thema Medienkompetenz ist immer wieder in der Diskussion. Die Auslegung der Inhalte wird dabei genauso thematisiert wie auch deren Umfang im täglichen Unterricht. Hier finden Sie diverse Stimmen aus der Praxis zu diesem Thema, um sich selbst ein umfassendes Bild zu machen.

Zu den Fachartikeln

Link-Tipps

Hier finden Sie nähere Informationen und Materialien zum Thema Medienkompetenz in Sachsen.

Zu den Linktipps

Der sichere Umgang mit digitalen Medien in der Grundschule

Werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre und entdecken Sie unter anderem spannende Tipps zum Thema Medienerziehung im Grundschulalter.

Jetzt in der Broschüre blättern