Geschichte und Geschehen

Ausgabe NI, HB Gymnasium ab 2023

Geschichte und Geschehen – Ausgabe NI, HB Gymnasium ab 2023
Geschichte und Geschehen – Ausgabe NI, HB Gymnasium ab 2023

Das sagen der Herausgeber und die Autorenschaft

Prof. Dr. Michael Sauer

Unser Herausgeber lehrt an der Universität Göttingen Didaktik der Geschichte

Schauen Sie sich jetzt sein Videostatement zur Neubearbeitung von Geschichte und Geschehen an.

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

es gab viele Gründe für eine neue Generation von Geschichte und Geschehen. Ihre geänderten Bedürfnisse im Hinblick auf sprachliche Zugänglichkeit, die Sprachsensibilität, den Lebensweltbezug sowie die Medienkompetenz und die zunehmende Heterogenität der Schülerschaft sind nur einige Punkte, die dabei eine entscheidende Rolle gespielt haben.

Die Verfassertexte wurden sprachsensibel überarbeitet und für Lernende verständlich formuliert. Der neue Aufgabenapparat wurde in Aufgabenpäckchen gegliedert, die thematisch orientiert und so strukturiert sind, dass betreffende Materialien schrittweise erarbeitet werden können.

Den Gegenwarts- und Lebensweltbezug haben wir mit „Geschichte begegnen“ und Bildern auf den Auftaktseiten schon immer berücksichtigt. Über das neue Element „Schon gewusst?“ lernen Schülerinnen und Schüler interessante Ereignisse und kuriose Phänomene aus der Geschichte kennen und entwickeln so noch einmal einen anderen Blick auf Geschichte, der sie anregt, motiviert oder irritiert.

Zahlreiche digitale Angebote eröffnen Ihnen Möglichkeíten für einen lebendigen und abwechslungsreichen Unterricht, um die Lernenden zu motivieren und auf unterschiedlichen Wegen abzuholen.

Insgesamt stecken im Konzept viele Innovationen, mit denen wir Geschichte und Geschehen verbessert und an Ihre heutigen Herausforderungen im Lehralltag angepasst haben. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem neuen Geschichte und Geschehen für Niedersachsen.

Herzliche Grüße

Ihr Prof. Dr. Michael Sauer

Christine Dzubiel

Die Autorin arbeitet als Akademische Rätin für Geschichte und ihre Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal.

In dem Video erläutert Ihnen Frau Dzubiel, was Sprachbildung im Fach Geschichte bedeutet und wie diese Anforderungen im neuen Geschichte und Geschehen umgesetzt wurden. Außerdem verrät sie weitere Highlights der Neukonzeption.

Dr. Marco Dräger

Unser Autor ist Studienrat am Gymnasium Limmer in Hannover sowie als Vertretungsprofessor für Geschichte und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg tätig.

Schauen Sie, was ihn an der Neubearbeitung besonders begeistert und wie sich die neuen Erklärfilme im Unterricht sehr gut einbinden lassen.