GYV_Geschichte_Geschehen_Oberstufe_gr2.gif

Einzeltitel

Geschichte und Geschehen Oberstufe
Herausbildung des frühneuzeitlichen Staates

Themenheft
Klasse 11-13

Umfang: 64 Seiten

ISBN: 978-3-12-430039-3

12,95 €

Erklärung der Symbole



Dieses Themenheft eignet sich für den Einsatz zum Zentralabitur.


Im 17. Jahrhundert bildeten sich in den meisten europäischen Ländern die Strukturen eines frühneuzeitlichen Staates heraus. Dabei entwickelten besonders zwei Mächte eine zentrale Modellfunktion, teilweise bis in die Gegenwart.
Mit dem Herrschaftssystem von Ludwig XIV. erreichte der so genannte "Absolutismus" seinen Höhepunkt. Dass dies jedoch nicht das einzige Herrschaftsmodell des damaligen Europas war, zeigt das Beispiel Englands, das durch die Auseinandersetzung zwischen Krone und Parlament einen völlig anderen Weg bestritt.
Der absolutistische französische Zentralstaat und der englische Parlamentarismus standen dabei in Konkurrenz zueinander und prägen auf diese Weise bis heute das moderne Europa.

Inhaltsverzeichnis


Probeseiten