2015_haack_bayern_gr2.gif
Ausgabe ab 2015

Konzeption

Der Haack Weltatlas – die Orientierung zählt

NEU: Zugelassen für den LehrplanPLUS unter der Zulassungsnummer 124/16-G+.

Der Haack Weltatlas Bayern ist der Weltatlas für das Gymnasium im 21. Jahrhundert:

  • ohne Anmeldung und Registrierung „mit einem Klick“: jede Karte ist einfach und unkompliziert mit Google EarthTM verknüpft – für den motivierenden Unterricht mit digitalen Medien
  • der Digitale Unterrichtsassistent enthält den digitalen Haack Weltatlas, das Arbeitsheft Kartenlesen mit Atlasführerschein, die kompletten Lehrerbände, eine Auswahl an Klausuren, stummen Karten und Arbeitsblättern sowie die Verlinkungen zu Google Earth™ und dem Haack Weltatlas Onlinebereich – für professionelles Unterrichten am Whiteboard und die zeitsparende Unterrichtsvorbereitung.
  • mit über 500 Karten, zahlreichen Modellgrafiken und Diagrammen
  • alle Karten und Modellgrafiken mit Differenzierungssymbolen nach Schwierigkeitsgraden differenziert – für den modernen Gymnasialunterricht
  • altersgerechte Einstiegsseiten in die geographischen Räume – für den Unterricht in der Sekundarstufe I
  • 10 spezielle Themenseiten mit den aktuellen und lehrplanrelevanten Themen des 21. Jahrhunderts (z.B. Energieversorgung und Energiewende in Deutschland, Migration und ihre Auswirkungen auf Europa, Klimawandel in Asien, Überbevölkerung in Bangladesch, Landgrabbing in Afrika, Entwicklungsprojekt in Sierra Leone, Megacities in Südamerika)
Der Haack Weltatlas ist als Hilfsmittel in der bayerischen Abiturprüfung zugelassen.