pontes_gr2.gif
Ausgabe ab 2014

Konzeption

1. Differenzieren mit Pontes – ganz klar!

  • Fördern, fordern, motivieren auf drei Niveaus
  • Durch Alternativübungen und durch Zusatzaufgaben alle erreichen
  • Sicher unterrichten mit praktikablen Konzepten

Ein eigener Anhang zur Differenzierung

Bei den Übungen im Lektionsteil gibt es direkte Verweise auf den Differenzierungsanhang im hinteren Teil des Buches. Hier finden Sie:

  • leichtere Übungen zur Vorentlastung für die schwächeren Schüler,
  • schwierigere Übungen für stärkere Schüler zur zusätzlichen Bearbeitung nach der Übung im Lektionsteil.

Von der Lektion direkt in den Differenzierungsteil

Zusätzlich: parallele Aufgaben

In Pontes können Sie sogar die unterschiedlichen Interessen der Schülerinnen und Schüler berücksichtigen und die Motivation und Lernbereitschaft fördern, indem die Schülerinnen und Schüler aus parallelen Aufgaben auswählen können.

<br><br>

2. Individuelle Förderung

Pontes geht gezielt und umfassend auf die Forderung nach individueller Förderung ein:
  • Auf den Seiten zur Selbstevaluation können Ihre Schülerinnen und Schüler selbst überprüfen, ob sie den Lernstoff beherrschen.
  • Mit den Online-Links im Schülerbuch erhalten Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler zusätzliche Materialien und Informationen auf www.klett.de.
  • Das begleitende Arbeitsheft bietet weitere Möglichkeiten für individuelles Üben.

3. Kompetenzen gezielt trainieren

Wichtige Kompetenzen werden klar ausgewiesen und mittels umfangreicher und abwechslungsreicher Aufgaben- und Übungsapparate gezielt trainiert. Im Anschluss an jede Sequenz haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in einer Selbst­evaluation die neu erlangten Kenntnisse zu testen.

4. Vorentlastung nach Ihren Bedürfnissen

Jede Lektion in Pontes bietet Ihnen am Anfang eine Möglichkeit zur Vorentlastung im Grammatikbereich, die Sie bei Bedarf nutzen können, um die Schülerinnen und Schüler auf den Lek­tionstext und den darin enthaltenen neuen Stoff vorzubereiten. Mit Pontes können Sie so Ihren Unterricht flexibel gestalten, denn alle Texte ermög­lichen auch eine Bearbeitung ohne ­Vorentlastung.

5. Motivierende Texte innerhalb einer angemessenen Progression

Pontes legt besonderen Wert auf eine hohe Textqualität. Alle Texte sind altersgerecht konzipiert und motivierend ­ge­schrieben und gewährleisten gleichzeitig die Schaff­barkeit durch eine optimal zugeschnittene Textlänge innerhalb einer angemessenen Progression.

Bild

6. Antike Kultur lebendig gemacht

Pontes orientiert sich an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler und macht Geschichte erlebbar, indem es spannende Begegnungen mit der Vergangenheit ermöglicht und solides Grundwissen über das Altertum vermittelt. Motivierende ­Illustrationen und authentische Originaldokumente ziehen Ihre Schülerinnen und Schüler mitten in das Geschehen hinein, während handlungs­orientierte Aufgabenstellungen zur kritischen Aus­einandersetzung mit der Gegenwart anregen.

7. Fit für Deutsch

Pontes setzt im Bereich der Sprachreflexion in bisher einzigartiger Weise auf Kontrastivität. Die neue Rubrik „Fit für Deutsch“ thematisiert Besonderheiten der deutschen Sprache im Vergleich zum Lateinischen und hilft den Schülerinnen und Schülern dadurch, die deutsche Sprache und ihre Eigenheiten besser zu ver­stehen.

Probeseiten

Infoblatt für Elternabende als Download

Kopier- oder Folienvorlage für den Elternabend. Alle Begleitmaterialien zum Lehrwerk Pontes auf einen Blick, mit allen Bestellnummern und Preisen.