Einzeltitel

Geschichte und Geschehen Oberstufe
Nationalstaatsgedanke in Deutschland und Polen

Themenheft
Klasse 12/13

Umfang: 73 Seiten

ISBN: 978-3-12-430022-5

Nicht mehr lieferbar

12,95 €


Dieses Themenheft eignet sich für den Einsatz zum Zentralabitur.


Seit Ende des 18. Jahrhunderts begann sich der Nationalismus in Europa herauszubilden und sich als primäres, kollektives Identitätsmuster durchzusetzen. Der möglichst homogene Nationalstaat wurde zum Ideal der politischen Eliten. Dies geschah teilweise in unmittelbarer Wechselwirkung zueinander, teilweise mit ganz individualistischen Ausprägungsformen.

Ein solches Beispiel stellt sowohl in ihren Gemeinsamkeiten als auch in ihren Gegensätzlichkeiten die Entwicklung der polnischen und deutschen Nationenidee im Laufe des "langen" 19. Jahrhunderts dar; eine Entwicklung, die die Beziehungen beider Nationen bis heute prägen sollte.

Inhaltsverzeichnis