Einzeltitel

Hrsg. von Richard Breun: Leben leben 5/6
Allgemeine Ausgabe ab 2007

Schülerbuch
Klasse 5/6

Umfang: 216 Seiten

ISBN: 978-3-12-695200-2

Nicht mehr lieferbar

26,95 €


Strukturhilfen, die das Unterrichten erleichtern

Das Buch ist gegliedert in:
  • Auftaktseiten – strukturieren das Thema vor und geben Impulse für den Themeneinstieg;
  • Themendoppelseiten – bieten in bewährter Mischung Sach- und literarische Texte, Dialoge, Comics und Abbildungen; neu sind die Aufgabenteile: sie strukturieren die Seite in Lern- bzw. Arbeitsabschnitte;
  • Zusatzelemente wie Verweise, Erklärungen und Tipps sind übersichtlich und unterrichtspraktisch eingesetzt und platziert.
  • Methoden- und Projektseiten – stellen philosophische Verfahren und komplexe Arbeitsverfahren mit besonderer Relevanz für den Ethikunterricht vor, sie leiten die Durchführung von Projekten an;
  • Schlussseiten – erfüllen eine Testfunktion gegenüber Gelerntem des jeweiligen Kapitels, das hier in einer komplexen Aufgabenstellung angewendet werden soll;
  • der Anhang des Buches ist unterrichtspraktisch orientiert: er enthält nur ein Methodenglossar und Lösungen (soweit nötig).

Methoden systematisch einüben, Kompetenzerwerb fördern
Kompetenzerwerb im Ethikunterricht bedeutet zusammenfassend Erwerb von Handlungswissen, das den Schülerinnen und Schülern hilft, gefundene Ziele in der Lebensgestaltung entsprechend verfolgen zu können. Im Vordergrund des Unterrichts steht das Erlernen, Üben und Ausführen bestimmter Verfahren mit dem Ziel, ethische Fragen zu erkennen, zu erkunden, zu verstehen und zu lösen.

Für die Einlösung dieses Anspruchs steht unser völlig neu gestalteter Aufgabenteil, stehen Methoden- und Projektseiten und nicht zuletzt die Aufgaben der Schlussseiten.

Methodenkompetenz fördern
In den Aufgaben erfolgt systematisch die Anforderungsprogression, werden Arbeitstechniken und philosophische Verfahren erklärt, geübt, angewendet, ebenso neu ist das Einbinden kooperativer Lernformen und die stärkere Handlungsorientierung; Arbeitstechniken werden in Kästen gesondert erläutert.


Inhaltsverzeichnis


Probeseiten