Pressemeldung
[29.06.2015]

Spielerische Sprachförderung in der Grundschule: Theaterwettbewerb 2015 entschieden

Zum fünften Mal hatte das Institut d'Etudes Françaises in Saarbrücken zum französischsprachigen Theaterwettbewerb aufgerufen. Teilnehmen konnten Kinder aller Grundschulen im Saarland mit einem eignen kleinen Theaterstück zum Thema „Partons découvrir la savane!“ („Lasst uns die Savanne entdecken!“). Der Ernst Klett Verlag war Förderer des Wettbewerbs.

Mit brüllenden Löwen und schnappenden Krokodilen ging es in der Endausscheidung des Wettbewerbs wild zu: Rund nominierte 70 Grundschüler/-innen führten Mitte Juni ihre selbst kreierten Theaterstücke in der Aula der Universität Saarbrücken auf. Die Jury, bestehend aus dem Institut d'Etudes Françaises, dem France Mobil und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk zeichnete nun die Siegerklassen aus. Den ersten Platz erpielte sich die 4. Klasse der Grundschule Ludweiler-Lauterbach, die Plätze zwei und drei erreichten die 3. Klassen der Grundschulen in Landsweiler-Reden und in Lisdorf-Saarlouis. Zu gewinnen gab es einen Theater-Workshop sowie zahlreiche Sachpreise.

Unterstützt wurde der Wettbewerb durch den Ernst Klett Verlag sowie durch das Ministerium für Bildung und Kultur im Saarland, das FranceMobil und das Deutsch-Französische Jugendwerk. Im kommenden Schuljahr wird der Wettbewerb erneut durch das Institut d'Etudes Françaises ausgeschrieben.