Pressemeldung
[23.07.2014]

Klett-Autor erhält Bundesverdienstkreuz für innovativen Matheunterricht

Hohe Auszeichnung für Heinz Böer, Autor des Lehrwerkes mathe live aus dem Ernst Klett Verlag: Bundespräsident Joachim Gauck hat dem Mathematik-Didaktiker das Bundesverdienstkreuz verliehen und würdigt damit seinen jahrelangen Einsatz für den praxisbezogenen und anwenderfreundlichen Mathematikunterricht.

Der Mathematik- und Physiklehrer Heinz Böer und Initiator der Lehrer-Organisation „Mathematik-Unterrichts-Einheiten-Datei“ (kurz MUED e.V.) setzt sich seit über 30 Jahren für die Verbesserung des Mathematik-Unterrichtes ein und ist seitdem maßgeblich mit der Entwicklung von anwenderfreundlichen und praxisbezogenen Unterrichtsmaterialien beschäftigt. „Mathe macht Spaß, ist interessant, im Leben brauchbar – und ich kann es lernen!“ lautet sein Credo, das er als Lehrer und Autor Schülern stets vermitteln möchte. Seit 2002 arbeitet er fest im Autorenteam des Mathelehrwerkes mathe live mit, das konsequent die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt stellt und jetzt für den differenzierenden Unterricht komplett neu überarbeitet wird.

Für seinen Einsatz, die Mathematik in den Alltag zu bringen, wurde Heinz Böer bereits mehrfach ausgezeichnet: Als „Mathemacher des Monats“, Botschafter der Initiative „MINT – Zukunft schaffen“ und als Preisträger des Archimedes Preises der Mathematiker-Vereinigung.

>> weiter zu mathe live