Pressemeldung
[11.03.2014]

Landschaften erleben und verstehen: Die neuen ALEXANDER Atlanten

Mit den rundum erneuerten ALEXANDER Atlanten aus dem Ernst Klett Verlag werden neue Schülergenerationen jetzt noch anschaulicher in die Welt der Kontinente und Länder eingeführt. Die bewährten großformatigen Landschaftskarten wurden aktualisiert und um Online-Codes zu weiterführenden Informationen im Internet ergänzt. Mit den kostenlosen Übungsaufgaben „Mein ALEXANDER - Dein eigener Weg in den Atlas“ gelingt den Lernenden spielerisch der Einstieg in die Atlaswelt.

Ohne Geographie kann man die Welt nicht richtig verstehen. Mit sinnvoll aufbereiteten Karten lassen sich globale, regionale und lokale Gegebenheiten besser verstehen, bewerten und Verbindungen herstellen. Die Landschaftskarten in den ALEXANDER Atlanten mit ihrem naturnahen und anschaulichen Aufbau sowie einer nah am Satellitenbild orientierten Darstellung haben sich aufgrund ihrer detailreichen Informationen bestens bewährt. Mit der Neuausgabe wurden alle Karten aus dem „ALEXANDER Schulatlas“ und dem „ALEXANDER Kombiatlas“ aktualisiert und um wichtige thematische Karten zu den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts wie Globalisierung, Vernetzung oder Trinkwasser ergänzt.

Neben einer ausführlichen Atlaseinführung bieten die Neuausgaben zu jeder Atlasseite ergänzendes kostenloses digitales Zusatzmaterial via Online-Codes. Aktuelle Hintergrundinformationen, Erklärfilme, Lernspiele oder interaktive Grafiken lassen sich einfach und komfortabel im Unterricht einsetzen. Übersichtliche Auftaktseiten, Lernplanbegriffe im neuen Sachregister, Griffmarken sowie ein großzügiges Layout erleichtern die Atlasarbeit für Lehrende und Lernende.

Für differenzierende Ansätze im Unterricht steht den Lehrerinnen und Lehrern mit den „Digitalen Unterrichtsassistenten“ zum ALEXANDER Schul- bzw. Kombiatlas jeweils ein komplett digitaler Atlas zu Verfügung. Dieser enthält Lehrermaterial und Differenzierungshilfen zu jeder Karte.


Veranstaltungen zur didacta:

Die neuen ALEXANDER Atlanten - Klassiker mit der Landschaftskarte
Referent: Andreas Hempel
26.3., 11:30 - 12:15 Uhr, 27.3. 13:30 - 14:15 Uhr, 28.3. 16:30 - 17:15 Uhr
Klett Veranstaltungsraum am Stand, Halle 1 A-010


www.klett.de/alexander