Pressemeldung
[11.02.2014]

Mit Pontes die Sprache Caesars entdecken

Im Ernst Klett Verlag ist mit „Pontes“ ein neues Lehrwerk für Latein als 1. oder 2. Fremdsprache erschienen. Mit vielfältigen Möglichkeiten zur Differenzierung sowie schülernahen und lebendig gestalteten Aufgaben und Texten motiviert das Lehrwerk Schülerinnen und Schüler, in die Welt des alten Roms einzutauchen.

Latein gilt zwar als das älteste in Deutschland unterrichtete Fach, ist aber alles andere als veraltet: Knapp 800.000 Schülerinnen und Schüler allein an allgemeinbildenden Schulen belegten im Schuljahr 2011/12 Latein als Fremdsprache. Damit liegt das altsprachliche Fach auf Platz 3 nach Englisch und Französisch.
Mit dem neuen Lehrwerk „Pontes“ schafft der Ernst Klett Verlag eine Brücke zwischen der Antike und der Gegenwart und bietet neben einem fundierten Grammatik- und Wortschatzlehrgang auch solides Grundwissen über die antike Kultur. Systematisch werden die Schülerinnen und Schüler in den Kompetenzbereichen Sprache, Text und Kultur gefördert.

Differenzierung leicht gemacht
Zu den Besonderheiten der Lehrwerksreihe zählen ein ins Lehrwerk integrierter Differenzierungsteil sowie Möglichkeiten zur individuellen Förderung. Pontes differenziert auf drei Niveaus und verweist bei den Übungen in jeder Lektion direkt auf den Differenzierungsanhang im hinteren Teil des Buches. Auf den Seiten zur Selbstevaluation können Schülerinnen und Schüler gezielt und umfassend selbst überprüfen, ob sie den Lernstoff beherrschen.

Antike Kultur lebendig gemacht
Altersgerechte und authentische Texte innerhalb einer angemessenen Progression sorgen für eine intensive Auseinandersetzung mit der Sprache und beziehen die Schüler in das Geschehen mit ein. In eigenen Sachinfotexten, die der bekannte Experte für antike Kulturgeschichte Professor Dr. Karl-Wilhelm Weeber verfasst hat, erfahren sie, lebendig erzählt, viel Wissenswertes über die Welt der Römer. Handlungs¬orientierte Aufgaben regen die Lernenden überdies zur Auseinandersetzung mit der Gegenwart an.

Fit für Deutsch
Pontes setzt im Bereich der Sprachreflexion in bisher einzigartiger Weise auf Kontrastivität. Die neue Rubrik „Fit für Deutsch“ thematisiert Besonderheiten der deutschen Sprache im Vergleich zum Lateinischen und hilft den Schülern, die deutsche Sprache und ihre Eigenheiten besser zu verstehen.

Neben dem Schülerbuch „Pontes“ (978-3-12-622301-0) bietet das umfangreiche Begleitmaterial, zum Beispiel in Form von Arbeitsheften mit Audio-CD, Vokabellernheften, grammatischen Beiheften oder Übungssoftware, umfassende Unterstützung beim Spracherwerb. Vielfältige Lehrermaterialien für eine zeit¬sparende und ¬effektive Unterrichtsvorbereitung erscheinen als „Digitaler Unterrichtsassistent“ pünktlich zum neuen Schuljahr. „Testen und Fördern“ steht darüber hinaus als kostenloser Online-Service zu Pontes zur Verfügung, um Lehrern einen schnellen und kostenlosen Überblick über den erreichten Leistungsstand zu geben und Möglichkeiten zur individuellen Förderung aufzuzeigen.


> Zu Pontes