Pressemeldung
[24.09.2013]

Wettbewerb 2014 für innovative MINT-Unterrichtsideen

Der Ernst Klett Verlag und der Förderverein MNU schreiben für das Jahr 2014 erneut den Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen aus.

Der Wettbewerb richtet sich an Referendar-innen/-e und Junglehrer/–innen, die seit maximal 5 Jahren im Schuldienst tätig sind.

Eingereicht werden können bis zum 30.11.2013 erprobte Unterrichtskonzepte in den MINT-Fächern, die im didaktischen oder methodischen Sinne innovativ sind. Die Idee sollte neu sein und so dargestellt werden, dass sie nachvollzogen und auf andere Klassen übertragen werden kann.

Die Jury, bestehend aus Fachleuten des MNU und des Ernst Klett-Verlages, nimmt diejenigen Unterrichtsideen in die engere Auswahl, die sich auf überzeugendste Weise darstellen und das Verhältnis von Aufwand und Ertrag nicht aus dem Auge verlieren. Das Preisgeld in Höhe von 750 € für den 1. Platz, 500 € für den 2. Platz und 250 € für den 3. Platz wird vom Ernst Klett Verlag gestiftet. Die Verleihung des Preises findet im Rahmen des 105. MNU-Bundeskongresses im April 2014 in Kassel statt.

Alle platzierten Wettbewerbsbeiträge werden im Herbst 2014 bei MNU Referendars- und Junglehrertagungen im Rahmen von Workshops vorgestellt.


Die Ausschreibungsunterlagen 2014 finden Sie hier.