Pressemeldung
[14.02.2013]

Schlüssig, einfach, praktisch: Das neue Zahlenbuch

Das erfolgreiche „Zahlenbuch“ aus dem Ernst Klett wurde neu überarbeitet und unterstützt Schüler und Lehrkräfte der Klassen 1 bis 4 nun konsequent im Hinblick auf Individualisierung, Differenzierung, Diagnose und Fördern.

Das neue Zahlenbuch verbindet ein bewährtes didaktisches Konzept mit den konkreten Anforderungen eines effizienten Unterrichts. Die lauten vor allem: Fördern und Differenzieren. Denn gerade in der Grundschule sind die Lerngruppen heterogen. Besonders viele Schüler brauchen individuelle Lernangebote.

Mit dem neuen Zahlenbuch und seinen Arbeitsmaterialien wird differenziert auf allen drei Anforderungsniveaus der Bildungsstandards geübt. Alle Kinder beginnen mit dem gleichen Thema, können dabei aber unterschiedlich weit kommen. Die Differenzierung folgt dabei dem Muster von Verstehen über Üben bis zum Anwenden. Durch direkte Verweise im Schülerbuch können die Kinder im Zusatzmaterial sowohl das grundlegende und automatisierende Üben intensivieren (Verstehen und Trainieren), als auch Aufgaben probieren, die in besonderer Weise zum Experimentieren anregen und Lösungsstrategien trainieren (Probieren und Kombinieren).

Die mündlichen und schriftlichen Äußerungen der Kinder im Unterricht geben umfassende Informationen über den Lernstand und die Lernfortschritte. Deshalb setzt das Zahlenbuch auf implizite Diagnose durch Kommunikation während des Lernprozesses und mit dem integrierten Blitzrechenkurs.

Die Reihe umfasst die Schülerbücher der Klassen 1 bis 4, neue Arbeitsmaterialien sowie neue vielfältige Begleit- und Materialbände für Lehrer. Im Lehrermaterial enthalten ist auch der Digitale Unterrichtsassistent, der das digitale Schulbuch für das Arbeiten am Whiteboard oder Beamer enthält und unterstützende Lehrermaterialien wie Übungen, Kopiervorlagen und Grundlagen für die Unterrichtsvorbereitung bündelt.

Eine komplette Übersicht zur gesamten Lehrwerksfamilie des Zahlenbuches finden Sie hier.

Veranstaltungshinweis didacta 2013

Schlüssig, einfach, praktisch: das neue Zahlenbuch
Referent: Professor Dr. Erich Ch. Wittmann, Autor
Termine: 20. Februar 2013, 14 Uhr – 14.45 Uhr
21. Februar 2013, 11 Uhr – 11.45 Uhr
Ort: Klett-Veranstaltungszentrum (Halle 6, Stand A 010)