Pressemeldung
[09.03.2017]

Gesucht: Der beste Comic zum Thema „Unterwegs in Frankreich“

Noch bis zum 24. April können Beiträge zum bundesweiten Comicwettbewerb "La vie en BD 2016/17" des Ernst Klett Verlages eingereicht werden.

Die diesjährige Wettbewerbsrunde hat das Thema: „Sur les routes de France“ - Unterwegs in Frankreich.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen und eine Übersicht der Gewinner aus den Vorjahren sind abrufbar unter: https://www.klett.de/frankreich/wettbewerbe

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 aller Schularten mit BDs, die auf maximal einer DIN A3-Seite eine Geschichte rund um das Thema „Sur les routes de France“ zeichnerisch umsetzen.

Eine Jury aus Fachdidaktikern, Zeichnern und Praktikern wählt die schönsten Comics aus und belohnt den oder die Sieger/-in mit einer Reise für zwei Personen ins Comicmuseum Centre Belge de la Bande Dessinée in Brüssel. Die Schülerinnen und Schüler auf den Plätzen 2 bis 5 erhalten Sachpreise im Gesamtwert von 250 Euro. Die Plätze 6 bis 25 erhalten Trostpreise.

Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Bandes dessinées, gezeichnete Bildergeschichten, gelten in Frankreich als eigenständige Kunstform. In Deutschland haben sie seit vielen Jahren ihren festen Platz im Französischunterricht. Das belegen auch die steigenden Teilnehmerzahlen beim Klett-Comicwettbewerb seit seiner ersten Runde im Jahre 2010. Mehr als 1.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland beteiligen sich alljährlich an dem französischsprachigen Wettbewerb des Verlages.