Pressemeldung
[18.07.2017]

Ökotest-Urteil „Gut“ für Zebra-App

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Öko-Test (7/2017) standen über 20 Apps zum Lernen und Spielen für Kinder im Alter zwischen vier bis zwölf Jahre auf dem Prüfstand. Die „Zebra Schreibtabelle“ aus dem Ernst Klett Verlag erhielt in der Kategorie „Apps zum Lesen“ das Gesamturteil „gut“.

Mit der „Zebra Schreibtabellen“-App hat der Ernst Klett Verlag die oftmals im Anfangsunterricht der Grundschulen eingesetzten Anlauttabellen digitalisiert und unterstützt damit das Erlernen von Laut-Buchstaben-Beziehungen für den beginnenden Schriftsprachenerwerb. Zu jedem Buchstaben gehört ein Bild mit gleichem Anfangsbuchstaben. Der zugehörige Laut kann per Klick auf das Bild angehört werden. Mit der Anwendung werden einfache, selbst gewählte Wörter oder Sätze geschrieben und vertont. Dazu können sich die Kinder ein Wort vorsprechen, die enthaltenen Laute hören und per Klick den passenden Buchstaben in ein Schreibfeld übertragen.

Die App ist für Kinder im Vor- und Grundschulalter geeignet und lässt sich auch gut in der Alphabetisierungsphase beim Deutsch lernen von Erwachsenen einsetzen. Die Zeitschrift Öko-Test hat die App in ihrem aktuellen Heft getestet und neben zahlreichen Bilderbuch-Apps für „gut“ befunden.

Neben der kostenfreien Zebra-Schreibtabellen-App, die 2014 erschienen ist, bietet der Ernst Klett Grundschulverlag zahlreiche von Pädagogen konzipierte Lernapps für das Lesen- und Schreibenlernen, Rechnen und Englischlernen an. Sie alle setzen sich in grundlegenden Übungstypen mit Strukturen der Sprache bzw. der Mathematik auseinander, verfolgen den individuellen Lernfortschritt und beinhalten verschiedene Belohnungssysteme für einen nachhaltigen Lernspaß. Alle Apps sind für iOs und Android geeignet.

Weitere Informationen zu den Klett-Apps unter: http://www.klett.de/digitale-medien


 Produktinformation im Webshop