Pressemeldung
[15.10.2018]

Ernst Klett Verlag: Auszeichnung für faire Ausbildung

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde der Ernst Klett Verlag für seine faire und gute Ausbildung von Volontären durch den Verein Junge Verlagsmenschen ausgezeichnet.

Laut Verein erfüllt der Ernst Klett Verlag die Kriterien für eine gute Volontariatsausbildung in vollem Umfang und ergänzt diese jeweils mit weiteren Benefits für seine Volontäre.
„Mit dem Gütesiegel möchten wir gemeinsam mit den Verlagen die Konditionen der Volontärsausbildung verbessern. Denn von einer fairen und guten Ausbildung des Nachwuchses profitiert letztlich die Zukunft der gesamten Branche“, so der Vorsitzende des Nachwuchsnetzwerkes laut Börsenblatt.

Die Gütesiegel wurden in diesem Jahr erstmals an drei Verlage verliehen. Die Volontäre selbst konnten sich für die Auszeichnung durch Einsendung eines Fragebogens bewerben.