Pressemeldung
[31.01.2020]

MiniMax, Tous ensemble primaire und Niko zum Schulbuch des Jahres 2020 nominiert

Die Lehrwerke MiniMax, Tous ensemble primaire und Niko aus dem Ernst Klett Verlag wurden heute für den Preis Schulbuch des Jahres 2020 nominiert. Die Preisverleihung für die innovativsten Grundschulkonzepte findet am 24. März auf der didacta in Stuttgart statt.

Das Georg-Eckert-Institut zeichnet in diesem Jahr je drei Unterrichtsmaterialien für Grundschulen in den Kategorien Mathematik, Sprachen und Sachunterricht aus, die inhaltlich, didaktisch-methodisch sowie gestalterisch innovativ sind. Aus dem Ernst Klett Verlag wurden die drei Lehrwerke MiniMax, Tous ensemble primaire und Niko nominiert, die vor allem für einen flexiblen Einsatz in zunehmend heterogenen Klassen entwickelt wurden.

Nominiert in der Kategorie Mathematik: MiniMax 1
Die Jury urteilte: "Das Unterrichtskonzept von MiniMax 1 für den Mathematikunterricht der 1. Klasse setzt vor allem auf eine sehr klare und verständliche Struktur. Eine Besonderheit ist, dass es vergleichsweise früh das Thema Klasseninklusion bei geometrischen Objekten aufgreift, aber eine altersentsprechende und verständliche Vermittlung hierbei dennoch gelingt." Die Reihe MiniMax wurde für den offenen Mathematikunterricht entwickelt und umfasst pro Jahrgang fünf variabel einsetzbare Themenhefte (Zahlen und Rechnen A und B, Größen und Sachrechnen, Geometrie und Teste-dich-selbst), die den Lernstoff in kleinschrittiger Progression vermitteln. Im Fokus stehen ein doppeltes Differenzierungssystem, die integrierte Sprachbildung sowie passgenaue Materialien zum Fördern, Fordern und Testen.

Nominiert in der Kategorie Sprachen: Tous ensemble primaire, Ma ville
"Insbesondere aufgrund seiner Fokussierung auf das Hörverstehen ist Tous ensemble primiare. Ma ville als einzigartiges und innovatives Lernkonzept für Französischlernende in den Primarstufen zu bewerten", so die Jury. Tous ensemble primaire wurde speziell für den Französischunterricht mit Kindern von 7 bis 11 Jahren entwickelt. Die Reihe umfasst vier Arbeitshefte (Über mich, Mein Zuhause, Meine Schule und Meine Stadt) auf jeweils zwei Niveaustufen und zielt auf die alltagsnahe Vermittlung von Wortschatz und Redemitteln.

Nominiert in der Kategorie Sachunterricht: Niko Sachunterricht 4
"Niko 4 hebt sich besonders durch die Berücksichtigung der Sprachförderung von anderen Sachschulbüchern ab und stattet Schulkinder hierfür mit zahlreichen themenbezogenen Materialien aus", urteilte die Jury. Zudem setzt die Lehrwerksreihe auf durchgängig differenzierte Aufgaben zu den Themen Gesellschaft, Natur, Naturphänomene, Technik, Raum und Mobilität und Zeit und Wandel. Sonderseiten, Hörtexte und Methodenseiten bieten weiterführende Anregungen und Ideen zum Weiterdenken.

Die Auszeichnung Schulbuch des Jahres wird jährlich durch das Georg-Eckert-Institut, die Bundeszentrale für politische Bildung und dem Didacta Verband vergeben und steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

Weitere Informationen:
MiniMax 1, Schülerpaket Klasse 1 (978-3-12-280630-9)
https://www.klett.de/produkt/isbn/978-3-12-280630-9?searchQuery=280630

Tous ensemble primaire, Ma ville, Niveau un et deux (978-3-12-522204-5, 978-3-12-522214-4)
https://www.klett.de/produkt/isbn/978-3-12-522204-5

Niko Sachunterricht, Klasse 4, (978-3-12-310606-4)
https://www.klett.de/produkt/isbn/978-3-12-310606-4?searchQuery=978-3-12-310606-4%29


Weitere Informationen zum Downloaden:
Niko Sachunterricht 4 (image/jpeg 2.0 MB)
Tous ensemble primaire (image/jpeg 4.9 MB)
MiniMax 1 (image/jpeg 4.2 MB)