Pressemeldung
[18.01.2021]

Klett erweitert Anoki-Reihe zum selbständigen Üben

Um Kindern in der Vorschule und in den Grundschuljahrgängen das eigenständige Lernen und Üben Zuhause zu ermöglichen, hat der Ernst Klett Verlag die Heftreihe Anoki entwickelt. Mit neuen Themen zum Entdecken und Lernen, Test-dich-selbst Seiten und einer neuen Bildwelt startet unter www.klett.de/anoki nun eine neue Generation.

Ob Haustiere, das Einmaleins oder Grammatiktraining. Die neu überarbeitete Anoki-Übungsheftreihe für die Grundschule bietet für alle Klassenstufen und alle Lernniveaus Fördermaterialien in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Sachunterricht. Die Übungshefte sind nicht nur für den Einsatz im Unterricht geeignet. Dank zahlreicher Hilfestellungen für das selbstständige Arbeiten wird damit auch das Lernen zu Hause unterstützt.

Selbstständig lernen
Die wiederkehrenden Aufgabenformate auf den Übungsseiten sind selbsterklärend, so dass die Kinder stets wissen, was zu tun ist. Dazu gibt Anoki immer wieder wertvolle Tipps. Dank der Online-Lösungen und Teste-dich-Seiten können die Kinder ihre Ergebnisse jederzeit selbst kontrollieren. Kleine Smileys helfen, die eigene Leistung im Anschluss selbst einzuschätzen.

Ideal zum Differenzieren
Viele der Anoki-Hefte in Deutsch und Mathematik sind nun auch als eigene Fördervariante erhältlich. Diese ermöglichen es Kindern einer Klasse, gleichzeitig auf verschiedenen Niveaustufen und an den gleichen Inhalten zu arbeiten.

Neue Bildwelt
Nicht nur inhaltlich wurden die Anoki-Übungshefte überarbeitet. Mit der Neubearbeitung startet die Reihe auch mit einer neuen Bildwelt. Wie bisher, begleitet Anoki die Kinder mit nützlichen Tipps und Anmerkungen durch die Hefte. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit Skaten, Bogenschießen, Malen oder mit seinen beiden Freunden Luna und Emil.

Die Anoki-Reihe gibt es bereits seit 2013. Mit der Überarbeitung liegen nun rund 40 neue Titel vor. Alle älteren, bereits erschienenen Ausgaben, werden nach und aktualisiert.