Pressemeldung
[29.10.2021]

Der größte HipHop-Wettbewerb für Schulen geht in die dritte Runde

Der HipHop-Wettbewerb "Ecole du Flow" ist erfolgreich in Deutschland und Frankreich gestartet. Rund 800 Schüler:innen sind bereits angemeldet. Bis Ende des Jahres können sich noch Klassen oder einzelne Gruppen bewerben.

"Liberté" ist das Thema der diesjährigen Wettbewerbsrunde der "Ecole du Flow". Junge Menschen ab 8 Jahren können einen zweisprachigen Song schreiben, beim Finale in Besançon vor 1.000 Leuten performen und ein Coaching mit der HipHop-Band Zweierpasch gewinnen.

Die Organisatoren des Freiburger Projektes sind neben Zweierpasch das Centre Culturel Francais Freiburg (CCFF), der Ernst Klett Verlag, Multicore e.V. und Freiburgs Partnerstadt Besançon. „Wir wollen mehr HipHop in den Unterricht bringen. Flow, Reime und Beats sind Motivationsbooster", sagt Projektleiter und Rapper Till Neumann.

HipHop als Thema im Französischunterricht ist ein attraktives Angebot, um die Lernenden für die Sprache des jeweiligen Nachbarlandes zu begeistern. Entsprechende Materialien bietet der Ernst Klett Verlag zu seinen Französisch-Lehrwerken an. "Zweisprachige Produktionen sind ideal für den Fremdsprachenunterricht. Die begeisterten Rückmeldungen zur Ecole du flow bestätigen uns das. Deshalb unterstützen wir das Projekt als Brückenbauer seit Anfang an“, freut sich Gilles Floret, Redakteur im Programmbereich Französisch beim Verlag.

Auch Besançons Bürgermeisterin Anne Vignot unterstreicht das: „Das Kulturevent zeigt die Bedeutung von Austausch und deutsch-französischen Projekten - sprachlich, musikalisch, kreativ und solidarisch."
„Dass schon so viele Klassen aus beiden Ländern angemeldet sind, freut uns riesig", ergänzt Marie-Jo Lafarge vom CCFF. So viel Zuspruch in so kurzer Zeit gab es bei den vergangenen Ausgaben nicht. Das Projekt hatte in den beiden ersten Jahren jeweils rund 1.000 Teilnehmer:innen.

Die Anmeldungen zum grenzüberschreitenden Kreativwettbewerb sind im September gestartet und noch bis zum Jahresende möglich. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für Einzelperson, Gruppen und ganze Klassen. Eingereicht werden können Texte, Songs oder Videos.

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.zweierpasch.com/ecole-du-flow-de