Pressemeldung
[24.02.2010]

Ein Tag in China

Das Stuttgarter Linden-Museum und der Ernst Klett Verlag verlosen einen Ausflug nach Stuttgart und eine Sonderführung in „Ostasien“.

Im Juni 2010 lädt das Linden-Museum in Kooperation mit dem Ernst Klett Verlag wieder eine Chinesischklasse zu einer zweistündigen Sonderführung durch die Ostasien-Ausstellung ein. Die Schülerinnen und Schüler können dabei mehr über die Geschichte und Kultur Chinas erfahren – und ihre Sprachkenntnisse in einem Mini-Sprachkurs erweitern. Durch die Ausstellung führt die erfahrene Sinologin und Ethnologin Dr. Ricarda Daberkow.

Mitmachen und gewinnen
An der Verlosung können Chinesisch-Klassen, -Kurse oder -AGs aller Klassenstufen und Lernniveaus in Begleitung einer Lehrkraft teilnehmen. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos; die Fahrtkosten werden bis zu einer Höhe von 200 € erstattet. Der Führungstermin wird individuell vereinbart und liegt im Zeitraum 1. bis 30. Juni 2010. Teilnahmeschluss ist der 1. Mai 2010. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.
>> Zur Verlosung „Ein Tag in China“

Das Linden-Museum
Das Linden-Museum in Stuttgart ist eines der bedeutendsten Völkerkundemuseen in Europa. In der Ostasien-Ausstellung gibt es zahlreiche Exponate zu bewundern – von Malerei über Keramik bis zu Lackarbeiten.
>> Zur Homepage des Linden-Museums Stuttgart