Pressemeldung
[12.04.2010]

France Mobil zu Gast an Peter-Petersen-Schule

Französisch? Spanisch? Latein? In diesen Tagen entscheiden die Eltern in ganz Hamburg wieder darüber, welche Fremdsprache ihr Kind ab der 5. oder 7. Klasse lernen soll. Die Schülerinnen und Schüler der Peter-Petersen-Schule bekommen dabei eine Entscheidungshilfe der besonderen Art: Das „France Mobil“ ist am 14.4. an der Schule zu Gast und informiert über Französisch als Fremdsprache.

Spiele, Lieder, Bücher und Mitmachaktionen hat Referentin Aurélie Ducart an Bord ihres „France Mobils“. Damit bringt sie ein Stück französische Lebensart an die Schule – und wirbt für die Wahl des Faches Französisch. Die vierten und sechsten Klassen der Schule werden an der Veranstaltung teilnehmen. Wir laden Sie dazu herzlich ein:

14. April 2010, ab 10 Uhr
Peter-Petersen-Schule Hamburg-Wellingsbüttel
Am Pfeilshof 20, 22393 Hamburg

Gern vermitteln wir Ihnen eine Lehrkraft oder Schülerinnen und Schüler als Ansprechpartner. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Peter-Petersen-Schule unter Tel. 040/6490940.

Das France Mobil ist ein Projekt der französischen Botschaft und der Robert-Bosch-Stiftung. An Bord hat es auch zahlreiche Materialien des Ernst Klett Verlags. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett.de/frankreich und www.institut-francais.fr/francemobil.