Pressemeldung
[24.11.2010]

Inge Rein-Sparenberg mit Ordre des Palmes académiques ausgezeichnet

Am 4. November 2010 hat Inge Rein-Sparenberg in Berlin den Palmes académiques erhalten. Die Lehrerin an der Martin-Luther-Schule in Marburg wurde damit für ihr langjähriges Engagement für die französische Sprache und Kultur innerhalb und außerhalb des Unterrichts ausgezeichnet. Frau Rein-Sparenberg ist Autorin beim Ernst Klett Verlag und Mitglied der Klett-Akademie für Fremdsprachendidaktik.

M. Christian Rabault, der den Preis als Vertreter der französischen Botschaft überreichte, lobte besonders ihr Eintreten für den Ausbau des bilingualen Unterrichts und für den Erwerb des DELF-Zertifikats sowie ihren kompetenzorientierten Unterricht als beispielhaft und vorbildlich.

Mit dem Palmes académiques zeichnet der französische Staat besondere Verdienste um die Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen und das Engagement für die französische Sprache aus.

Weitere Informationen zur Klett-Akademie für Fremdsprachendidaktik finden Sie im Internet unter www.klett-akademie.de.