Pressemeldung
[07.03.2011]

Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2011

Messeschwerpunkte Deutsch und Integrierte Sekundarschule / Leipziger Bücher-Rallye

Vom 17. bis 20. März ist die Ernst Klett Verlag GmbH auf der Leipziger Buchmesse zu Gast. Am Klett-Stand in Halle 2, Stand C100 stellt der Verlag Neuerscheinungen vor und lädt zu Präsentationen und Vorträgen im Klett-Veranstaltungszentrum, Messehaus, Ebene -1 ein.

Messeschwerpunkt Deutsch
Der Messedonnerstag, 17. März 2011, steht beim Ernst Klett Verlag ganz im Zeichen des Faches Deutsch. Um 13 Uhr lädt Onomastik-Professor Jürgen Udolph zum Thema „Schall und Rauch? – Namen im Deutschunterricht“ im Klett-Veranstaltungszentrum (Messehaus, Ebene -1) ein. Der Vortrag erklärt die Bedeutung von Familien-, Orts-, Gewässer- und Flurnamen und zeigt, wie Lehrer durch zahlreiche Hilfsmittel die Entstehung dieser Namen im Unterricht entschlüsseln können.

Auch in zahlreichen weiteren Veranstaltungen informiert der Klett Verlag an diesem Tag über den Deutsch-Unterricht von der Grundschule bis zur beruflichen Schule. Vorgestellt wird unter anderem das Lehrwerk „deutsch.kombi plus“. Die Bände ab Klasse 7 enthalten so genannte „Starke Seiten“. Damit trainieren die Jugendlichen gezielt die Kompetenzen, die sie für Berufswahl und Bewerbungsverfahren brauchen.

Messeschwerpunkt Integrierte Sekundarschule
Integrierte Sekundarschule – das ist das Motto des Angebots von Klett für Berliner Lehrer/innen am Messesamstag, 19. März 2011. Zahlreiche Veranstaltungen im Klett-Veranstaltungszentrum (Messehaus, Ebene -1) behandeln zum Beispiel den Umgang mit heterogenen Lerngruppen im Mathematikunterricht oder die Differenzierung und Individualisierung im Englischunterricht.

Leipziger Bücher-Rallye!
Auch 2011 starten wieder rund 300 Schülerinnen und Schüler bei der Leipziger Bücher-Rallye. Am Messedonnerstag und -freitag ab 10.15 Uhr treffen sich die Dritt- bis Achtklässler am Start-Stand der Bücher-Rallye in der Glashalle auf der Empore (Richtung Congress Center). Los geht es dann am Stand des Ernst Klett Verlags in Halle 2, Stand C100. Mehrere Boxenstopps führen die Kinder über die Messe. Abschließend findet um jeweils 14 Uhr die Preisverleihung auf dem Schwarzen Sofa (Halle 2, Stand H501/L50) statt. Die Bücher-Rallye wird von der Leipziger Buchmesse und der Zweigniederlassung Leipzig des Ernst Klett Verlags organisiert. Gern vermitteln wir Ihnen einen Kontakt zu teilnehmenden Schülern und Lehrkräften.

Sie finden den Ernst Klett Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2011 in Halle 2, Stand C100.