Pressemeldung
[27.05.2011]

20 Jahre „Terrasse“. Geographie-Kundenzeitschrift von Klett feiert Geburtstag

Von Währungsunion bis Metropolenregion Ruhr – seit 1991 informiert die „Terrasse“ Lehrerinnen und -Lehrer aktuell und praxisnah über Trendthemen im Geographieunterricht.

1991 ist sie zum ersten Mal erschienen: die Geographie-Kundenzeitschrift „Terrasse“ aus dem Ernst Klett Verlag. Titelthema damals: Sanfter Tourismus und die Ökologie des Reisens. 20 Jahre später ist die Zeitschrift längst auch online verfügbar.

Sie hat 1998 über die Währungsunion berichtet, 2004 über den Tsunami und auch über die Metropolenregion Ruhr, als diese 2010 zur Kulturhauptstadt Europas gekürt wurde. Aktuelle Themen, praxisnahe Beispiele für den Unterricht und ergänzende Online-Materialien zum Download machen die „Terrasse“ von Klett aus.

Jetzt online in der „Terrasse“ blättern
Die jeweils aktuelle Terrasse finden Lehrkräfte im Internet auf der Fachseite Gymnasium/Geographie:
>> Zur "Terrasse" im Internet

Themen diesmal sind Google Earth, Deltawachstum trotz Meeresspiegelanstieg und der Orient als Thema im Unterricht. In einer Nutzerumfage bittet der Verlag zum Jubiläum um das Feedback der Leserinnen und Leser. Auf der Fachseite Gymnasium/Geographie ist auch die erste Ausgabe der „Terrasse“ zu finden.