Pressemeldung
[01.06.2011]

Your voice on film! – Große Siegerehrung in Dortmund

„Your voice on film“: Das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Ernst Klett Verlag hatten Schülerinnen und Schüler zum multimedialen Klassenwettbewerb 2010/11 aufgerufen. Der Wettbewerb richtete sich im Besonderen an bilinguale deutsch-englische Lerngruppen der Jahrgangsstufen 9 und 10 aller Schulformen. Am 13. Mai 2011 wurden die Sieger in Dortmund prämiert und vom Ernst Klett Verlag im Anschluss daran zu einer exklusiven Vorführung des BBC-Films „Earth“ im Dortmunder Kino Schauburg eingeladen.

Mehr als 50 Schulen aus Nordrhein-Westfalen hatten sich am Wettbewerb beteiligt. Aufgabe war es, im Englischunterricht oder im bilingualen Erdkundeunterricht zu dem BBC Film „Deforestation and Global Warming“ einen englischen Sprecherkommentar zu verfassen und selbst aufzunehmen.

Die Fachjury vergab wegen der vielen hochkarätigen Einsendungen am Ende sogar zwei erste Plätze: Die Sieger kommen vom Hittorf-Gymnasium in Recklinghausen und dem Landrat-Lucas-Gymnasium in Leverkusen und erhalten vom Ernst Klett Verlag jeweils1.000 Euro für die Klassenkasse. Die Lerngruppen auf den Plätzen 2 – 10 erhalten hochwertige Sachpreise. Schulministerin Sylvia Löhrmann lobte den Wettbewerb und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer: „Ich freue mich über diesen innovativen Wettbewerb zum bilingualen Lernen. Er stellt eine gelungene Kombination von fremdsprachlichem, fachlichen und medialen Lernen dar.“

Die zwei Sprecherkommentare der Sieger werden vom Ernst Klett Verlag als Unterrichtsmaterial produziert, das ab dem 3. Quartal 2011 zur Verfügung steht.

Weitere Informationen zum Bilingualen Unterricht erhalten Sie unter: www.schulministerium.nrw.de/BP/Unterricht/Faecher/BilingualerUnterricht/index.html

> Beitrag des Hittorf-Gymnasium anhören
> Beitrag des Landrat-Lucas-Gymnasium anhören

Die Liste der weiteren siegreichen Schulen finden Sie im Anhang.


Weitere Informationen zum Downloaden:
Gewinnerklassen des Wettbewerbs (application/pdf 21.4 KB)