Pressemeldung
[14.02.2011]

„Haack Verbundatlas“ neu bei Klett

Der neue „Haack Verbundatlas“ von Klett ist für den Unterricht in so genannten Fächerverbünden der Sekundarstufe I konzipiert. Er stellt Karten aus Erdkunde, Geschichte, Wirtschaft und Politik thematisch zusammen und erleichtert so einen fachübergreifenden Unterricht.

„WZG“ und „EWG“ heißen sie zum Beispiel in Baden-Württemberg: So genannte Fächerverbünde fassen klassische Schulfächer zusammen. Ob „Welt-Zeit-Gesellschaft“ oder „Erdkunde, Wirtschaftskunde, Gemeinschaftskunde“ – durch die Verknüpfung der Fächer sollen Schüler Zusammenhänge leichter begreifen und motivierter lernen.

Von Topographie bis Geschichte
Der neue „Haack Verbundatlas“ enthält Karten zu Topographie, Erdkunde, Wirtschaft, Sozialkunde und Gesellschaft, Politik und Staat. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf geschichtlichen Karten. Alle Karten sind mit einem Farbsystem markiert, das das Fachgebiet angibt.

Eine Niveaupyramide zeigt außerdem an, für welches Lernniveau die Karte geeignet ist. Ein Balken steht für Einstiegswissen mit leichten Karten und Grundlagen; zwei Balken für Vertiefungswissen und das Erschließen neuer Themen; drei Balken für Abschlusswissen mit anspruchsvollen Themen auf Prüfungsniveau.

Farbsystem und Niveaupyramide finden sich auch im Inhaltsverzeichnis und vereinfachen so die Unterrichtsvorbereitung für die Lehrkräfte. Ein Sachwortverzeichnis mit über 700 Einträgen, Registermarken und zwei Klapplegenden erleichtern den Schülerinnen und Schülern die Arbeit mit dem Atlas. In 14 Lerneinheiten auf acht Seiten lernen die Schülerinnen und Schüler außerdem die Grundlagen der Kartenarbeit kennen.

Motivieren und differenzieren
Unter dem Motto „Kennst du …?“ enthält der neue „Haack Verbundatlas“ sieben großformatige Karten zu den Kontinenten. Mit typischen Tierarten, Personen des öffentlichen Lebens, wichtigen Industrieprodukten und Sehenswürdigkeiten knüpfen sie an das Wissen der Schülerinnen und Schüler an. Sie regen besonders im Anschluss an die Primarstufe zur Kartenarbeit an.

Fünf spezielle Verbundprojekte stellen zu bestimmten Themen Materialien zusammen, um eine fächerübergreifende Projektarbeit zu ermöglichen. So findet sich im Verbundprojekt „Ägypten. Leben am Nil – früher und heute“ nicht nur Hieroglypenschrift, sondern auch eine Tabelle mit den Jahreszeiten des Ägyptischen Kalenders, eine Statistik zur Bevölkerungsentwicklung und eine Grafik zur Wasserführung des Nils.

Alle „Haack Verbundatlanten“ sind regionalisiert: Sie enthalten einen Heimatteil zum jeweiligen Bundesland mit physischen Karten und Übersichten zu Verwaltung, Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus.